Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#36

RE: Auch hier etwas über den "friedlichen" Islam

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 16.11.2014 00:47
von Andi • 1.027 Beiträge

Liebe Michaela,

zu Frage NR.1 Das kam in Auslandsjornal - in der 25.min wird über die kurdischen Kämpferinnen berichtet. Dort kommt dann auch darüber das die IS - Mörder Angst haben von einer Frau getötet zu werden

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebe...nung-der-Kurden

zu Frage NR.2. Na das steht irgendwo im Teufelsbuch Koran aber wo weiß ich nicht weil so ein Buch nehme ich ja nicht in meine Hand.

LG Andreas

nach oben springen

#37

RE: Auch hier etwas über den "friedlichen" Islam

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 16.11.2014 00:49
von Andi • 1.027 Beiträge

Liebe Leser,

Es geht um die Demo gestern in Hannover:
hier sagt eine mutige Frau die Wahrheit. Die Wahrheit über die Medien, Politiker und Polizei.

nach oben springen

#38

RE: Auch hier etwas über den "friedlichen" Islam

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 16.11.2014 21:27
von Michaela (gelöscht)
avatar

Lieber Andi,

vielen Dank für den Film aus dem ZDF. Mein Computer hat den leider in der Mitte abgebrochen. Aber ich kann nun auf diesen Film hinweisen, wenn ich gefragt werde. Damit hast Du mir weitergeholfen.

Die Jungfrauenfrage habe ich gefunden:
http://wikiislam.net/wiki/72_Jungfrauen

Der Film zur Demo: Da fand ich gut, dass sie gesagt hat, dass sie nicht gegen Ausländer an sich sind, sondern gegen die, die das Land kaputt machen. Mit den "eigenen" Leuten, die ein solches tun, hat man schon genug zu tun.

Wir Katholiken dürfen unsere Heimat lieben.

Vergelt`s Gott,
Michaela


Habt ihr eure Seelen gereinigt im Gehorsam der Wahrheit zu ungefärbter Bruderliebe, so habt euch untereinander beständig lieb aus reinem Herzen,... 1. Petr. 1, 22 - Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig. - Matth. 5, 22

zuletzt bearbeitet 29.11.2014 17:15 | nach oben springen

#39

RE: Auch hier etwas über den "friedlichen" Islam

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 22.11.2014 17:11
von Kristina (gelöscht)
avatar

http://michael-mannheimer.net/



Keine Lüge westliche Islamunterstützer ist größer als die, der Islam brächte Vielfalt nach Europa. Das Gegenteil ist der Fall: Mit der von europäischen Linken veranlassten Invasion des Islam in unseren großartigen Kontinent (1945: 600.000 Moslems; 2014: 53.000.000 Moslems) ging die Vielfalt
Europas aufgrund des steten und anwachsenden Drucks und Protests islamischer Verbände kontinuierlich zurück. Sie protestierten gegen Nikolausumzüge, gegen das Weihnachtsfest, gegen Ostern und weitere, zum Teil jahrtausendealte Traditionen Europas mit dem Hinweis, diese würden ihre Religion diskriminieren. Und brachten an hunderten Ortschaften und Provinzen, ja zum Teil in ganzen Ländern, westliche Kulturverräter dazu, diese kulturellen Zeremonien per Dekret oder gar Gesetz abzuschaffen. Umgekehrt gibt es in den Ländern des Islam kein Pardon mit Minderheiten sog. “Ungläubiger”. Dort gilt allein der Islam, und in vielen islamischen Ländern werden Christen und sonstige Dhimmis bzw. “Ungläubige” gezwungen, sich den dortigen islamischen Gebräuchlichkeiten anzupassen. Wer als Christ im Ramadan während des Tages isst, muss mit Gefängnis, Folter oder Hinrichtung rechnen. Bei wem sie eine Bibel zu Hause finden, dem droht ähnliches Ungemach. In Pakistan und besonders Afghanistan haben Muslime zigtausende Hindutempel zerstört oder gesprengt, in Persien, dem heutigen Iran, fast sämtliche Spuren des Zoroastrismus ausgelöscht. Der Nahie Osten und Saudi-Arabien – ehemals urchristlich-jüdische Gebeite, wurden teilweise komplett juden- und christenfrei gemacht. In Afrika uralte vorislamische Kulturdenkmäler beseitigt. Und selbst in der Türkei – ein ebenfalls urchristliches-römisch-griechisches Stammland, gibt es heute, im Jahre 2014, noch ganze 0,1 Prozent Christen. Nichts soll dort, wo der Islam herrscht, daran erinnern, dass es uralte Zivilisationen gegeben hatte, bevor der Islam eindrang. Doch den Moslems und ihren westlichen Helfershelfern (ob Stadtrat, Bürgermeister, ob Parlamentarier, Richter, Staatsanwalt oder Journalist) sei hier gesagt: Die Europäer werden sich ihr Hausrecht und damit ihre Traditionen zurückerobern – und die Verräter, der westlichen Vorhut der weltweiten islamischen Christenverfolgung und des 1400jährigen Dschihads – ihrer gerechten Strafe zuführen.

Michael Mannheimer

***


1Joh 5,10 Wer an den Sohn Gottes glaubt, trägt das Zeugnis in sich. Wer Gott nicht glaubt, macht ihn zum Lügner, weil er nicht an das Zeugnis glaubt, das Gott für seinen Sohn abgelegt hat.
nach oben springen

#40

RE: Auch hier etwas über den "friedlichen" Islam

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 17.12.2014 20:17
von Andi • 1.027 Beiträge

Ein Bild das alles sagt:


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Biblische Prophezeiung des Islams und dessen Endes
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Stjepan
2 23.02.2019 14:47goto
von Stjepan • Zugriffe: 97
Iranische Christin: „Der Islam kommt nicht nach Europa, um zu bereichern, sondern um zu erobern!“
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
1 09.01.2017 23:26goto
von Aquila • Zugriffe: 1310
Eva Hermann: „Frau Merkel: Was geht hier im Land vor, über das Sie mit uns nicht sprechen wollen?“
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
1 09.01.2017 23:13goto
von Kristina • Zugriffe: 310
Wie verfolgte Christen den Islam erleben
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
8 10.09.2019 08:52goto
von Kristina • Zugriffe: 1382
Islam und Islamisierung - Wer schweigt macht sich mitschuldig
Erstellt im Forum Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge von iKvE
130 18.07.2015 19:08goto
von Gertrud • Zugriffe: 9943
Anmerkungen zum Islam
Erstellt im Forum Vorträge von Hemma
0 12.02.2015 18:13goto
von Hemma • Zugriffe: 331
Das Funktionärsproblem im deutschen Islam
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
0 06.10.2014 16:37goto
von Kristina • Zugriffe: 826
Die 10 aktivsten Terrorgruppen der Welt: Alle islamisch (7) oder sozialistisch (3) Terrororganisationen 2013
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
1 27.09.2014 20:38goto
von Michaela • Zugriffe: 13066
Wer unterstellt dem Islam Friedlichkeit?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
0 04.05.2014 18:08goto
von Kristina • Zugriffe: 258

Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 324 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3343 Themen und 21989 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen