Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#21

RE: Auch hier etwas über den friedlichen Islam

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 20.09.2014 00:28
von Andi • 1.002 Beiträge

Lieber Stefan,

also derjenige der diese ominöse "Potenzkordel" (was ich bisher auch noch nie gehörte habe)erfunden hat, für Homos und auch noch einfach so eine Frau geschlagen hat, der kann ja sowieso kaum ein gläubiger Mensch sein. Und was die Evangelikalen so machen kann uns eh egal sein. Letztendlich wird auch Gott über den entscheiden der den Krebs hatte und da war es dann auch nicht entschheidend ob da den Besuch verpasst hast oder nicht. Jeder von uns hat sowieso seine eigenen menschlichen Schwächen und Fehler. Du machst dir zuviele Gedanken glaube ich. Wir müssen auf uns schauen und unseren kath.Glauben und Heimat verteidigen bis zum Ende. Das ist unsere Aufgabe.

Gott mit uns
Andreas

nach oben springen

#22

RE: Auch hier etwas über den friedlichen Islam

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 20.09.2014 00:40
von Stefan (gelöscht)
avatar

Ja, lieber Andi,

da hast du recht,

Dennoch tut es mir leid um den Evangelikalen, der von den "seinen" auch völlig im Stich gelassen wurde. Wenn er bereits verstorben ist, dann ist er ganz einsam verstorben, ohne einen Menschen. Und das würde mir weh tun.

Wenn ich doch nun seinen Nachnamen wüsste. Dann könnte ich in den Krankenhäusern nachfragen.

Schade!


https://antikirchenvolksbegehren.wordpress.com/

zuletzt bearbeitet 20.09.2014 00:46 | nach oben springen

#23

RE: Auch hier etwas über den friedlichen Islam

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 20.09.2014 01:05
von Andi • 1.002 Beiträge

Die Evangelikalen wissen doch sicher seinen Nachnamen oder ? Kannst sie ja mal kontaktieren. LG Andreas

nach oben springen

#24

RE: Auch hier etwas über den friedlichen Islam

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 20.09.2014 07:26
von MariaMagdalena (gelöscht)
avatar

Lieber Stefan,
du hast folgendes an Kristina geschrieben :

Liebe Kristina,

du schreibst:

"Was fehlt, sind ganz dringend u.a. öffentliche Gebete/Rosenkränze und/oder Andachten und Prozessionen für die Bekehrung der Menschen."

Das ist ja genau das, wovon ich hier an anderer Stelle schrieb!

Es ist so, dass kein Katholik sagen kann, dass dies unmöglich sei, denn jeden Montag macht die linke MLPD ihre Kundgebungen und Demonstrationen bundesweit - wo sie gerade vorhanden ist!

Wenn diese Linken es tun können, dann kann es die Kirche auch tun!

Nur das Problem ist doch, dass es kaum einen Priester und Bischof gibt, der das auch tun wollte. Denn die sind seit vielen Jahren am Bau einer anderen Kirche beschäftigt. Deshalb ist mit denen nichts anzufangen.


Verzeih, aber hier hast Du zu einem Teil das Monster des klerikalen Neides ausseracht gelassen. Denn es gibt Priester, die gerne per Prozessionen den Glauben in der Welt sichtbar machen würden und für ihn eintretten würden ohne wenn und aber. Doch sind es " ihre Amtsbrüder " und leider auch oft ihre Bischöfe, die (schlechte Wortwahl, aber besser läßt es sich nicht beschreiben) ihnen die Hölle heiß machen würden. Kein Witz !
Wie ich schon mal wo anders geschrieben habe, kenne ich Priester, die " strafversetzt" wurden ! Und ihr einziges "Verbrechen" war, dass sie für ihre Amtsbrüder, für die Gläubigen und dem Bischof zu katholisch waren. Wenn man dies mal als Gedanke im Hinterkopf behält, kann man vielleicht nachvollziehen, weshalb auch die Priester, die lieber gestern staat heute auch eine Prozesson, den Rosenkranz mit Gläubigen öffentlich beten, usw. davor zurück schrecken. Dies soll keine Entschuldigung dafür sein. Doch erinnere ich mich noch gut daran, dass ein Priester aus dem Erzbistum Hamburg, schon etwas Furcht davor hatte, weil er einfach zu katholik ist, nach Itzehoe strafversetzt zu werden. Als Grund seiner Befürchtung sei nur angemerkt, dass dort nur Priester sind, die selbst den " normalen" Modernisten das Fürchten lehren könnten.

Pax et bonum
Maria


Lieber mit der Wahrheit fallen als mit der Lüge siegen.

zuletzt bearbeitet 20.09.2014 07:28 | nach oben springen

#25

RE: Auch hier etwas über den friedlichen Islam

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 20.09.2014 08:55
von Kristina (gelöscht)
avatar

---


1Joh 5,10 Wer an den Sohn Gottes glaubt, trägt das Zeugnis in sich. Wer Gott nicht glaubt, macht ihn zum Lügner, weil er nicht an das Zeugnis glaubt, das Gott für seinen Sohn abgelegt hat.

zuletzt bearbeitet 21.09.2014 00:24 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Biblische Prophezeiung des Islams und dessen Endes
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Stjepan
2 23.02.2019 14:47goto
von Stjepan • Zugriffe: 53
Iranische Christin: „Der Islam kommt nicht nach Europa, um zu bereichern, sondern um zu erobern!“
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
1 09.01.2017 23:26goto
von Aquila • Zugriffe: 1166
Eva Hermann: „Frau Merkel: Was geht hier im Land vor, über das Sie mit uns nicht sprechen wollen?“
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
1 09.01.2017 23:13goto
von Kristina • Zugriffe: 262
Wie verfolgte Christen den Islam erleben
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
7 14.12.2016 21:25goto
von Kristina • Zugriffe: 1170
Islam und Islamisierung - Wer schweigt macht sich mitschuldig
Erstellt im Forum Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge von iKvE
130 18.07.2015 19:08goto
von Gertrud • Zugriffe: 8531
Anmerkungen zum Islam
Erstellt im Forum Vorträge von Hemma
0 12.02.2015 18:13goto
von Hemma • Zugriffe: 307
Das Funktionärsproblem im deutschen Islam
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
0 06.10.2014 16:37goto
von Kristina • Zugriffe: 742
Die 10 aktivsten Terrorgruppen der Welt: Alle islamisch (7) oder sozialistisch (3) Terrororganisationen 2013
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
1 27.09.2014 20:38goto
von Michaela • Zugriffe: 12914
Wer unterstellt dem Islam Friedlichkeit?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
0 04.05.2014 18:08goto
von Kristina • Zugriffe: 226

Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Diacono
Besucherzähler
Heute waren 468 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3110 Themen und 20729 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
Irene, Katholik28, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen