Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#31

RE: "Ich brauche keinen Priester, ich mache alles selbst mit Jesus aus!"

in Diskussionsplattform Kirche 07.05.2015 23:39
von Aquila • 5.554 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

Liebe Mitglieder, liebe Mitleser

Wir haben in diesem Thread schon Einiges gegen die irrige Meinung
- bewusst auf priesterliche Dienste verzichten zu können -
aufgeführt.

Papst Pius XII. hat in seinem
Apostolischen Mahnwort
"Menti Nostrae"
über die Heiligkeit des Priesterlebens
.
eindringinglich auf die Notwendigkeit der priesterlichen Begleitung im Streben nach Vollkommenheit hingewiesen.
Kraft Göttlichem Willen und Göttlicher Vollmacht fliessen die durch die Verdienste Jesu Christi erworbenen Heilmittel für die Seele
- die hl. Sakramente -
durch die Hände der Priester, der "zweiten Christusse".
Papst Pius XII.:
-

Wer von Gott berufen mit diesem erhabenen Amt betraut wurde,
"hat die Menschen bei Gott zu vertreten, damit er Gaben und Opfer darbringe für ihre Sünden" (Hebr, 5, 1).
An ihn
muss sich daher jeder wenden,
der das Leben des göttlichen Erlösers führen und Kraft, Trost und Nahrung für seine Seele finden will.
Von ihm
soll jeder die nötigen Heilmittel erbitten,
der aus der Sittenverderbnis zurückstrebt zum rechten Weg.

Daher können mit vollem Recht alle Priester die Worte des
Völkerapostels auf sich anwenden:
"Gottes Mitarbeiter sind wir" (1 Kor 3, 9).

-

Welch eine fahrlässige Nachlässigkeit ist es doch von Seiten derjenigen Priester,
die diese ihnen anvertrauten Heilmittel
gleichsam zurückhalten / durch den "Zeitgeist"
zu "nichts Besonderem" herunterdeklinieren lassen.
Es ist gar hin und wieder so weit,
dass ein über lange Zeit dem Beichthören entfremdeter Priester nicht einmal mehr die richtigen Lossprechungsworte kennt.

Freilich kann ein "verweltlichter" Priester durch die ihnen zustehenden Heilmittel erbittenden / einfordernden glaubenstreue Gläubige seiner hohen Würde und der damit verbundenen Pflichten auch erst wieder bewusst werden.

Der Priester, der "Zweite Christus":

Der Priester ; der "Zweite Christus"


Die Heilmittel für die Seele:

Heilmittel für die Seele


Das Apostolische Mahnwort "Menti Nostrae":

http://w2.vatican.va/content/pius-xii/de...ti-nostrae.html

-


Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#32

RE: "Ich brauche keinen Priester, ich mache alles selbst mit Jesus aus!"

in Diskussionsplattform Kirche 08.05.2015 08:04
von Mariamante • 391 Beiträge

GOTT wirkt durch Geschöpfe ( Maria, Engel, Heilige und in besonderer Weise durch den geweihten Priester).

Möchte mir erlauben, zu diesem Thema einige Gedanken darzulegen:

GOTT ist Liebe. Diese Liebe GOTTES zeigt sich auch darin, dass Gott nicht alles "allein" machen will, sondern die Geschöpfe an Seinem Heils- Schöpfungs- und Erlösungswerk teilhaben läßt. So haben sowohl die heiligen Engel- in hervorragender Weise die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria - die Heiligen und alle Geschöpfe Anteil am göttlichen Wirken.

Es gibt das vielleicht bekannte Abbild eines Gekreuzigten, wo Arme und Beine fehlen. Darunter steht: "Gott hat keine anderen Hände als deine, keine anderen Arme als deine". Das drückt cum grano salis die Wahrheit aus, dass GOTT durch Geschöpfe wirkt.

Vom geweihten Priester könnten wir bildlich sagen, dass er nicht nur Arm oder Bein ist, sondern Herz GOTTES: Durch den Priester und den priesterlichen Dienst schenkt Gott uns in besonderer Weise die Liebe seines Herzens. Den Priester zu ehren und zu schätzen bedeutet daher, GOTTES Liebe anzunehmen und dafür dankbar zu sein.

Es ist daher nicht nur ein Irrweg des "Protestantismus", diese Liebe GOTTES durch das Geschenk des geweihten Priesters gering zu schätzen oder abzulehnen- sondern es ist eine Haltung der Hybris und mangelnder Erkenntnis der göttlichen Liebe.

Es bedarf sicher einer Haltung der Demut, GOTTES Wirken und Wirklichkeit in den Geschöpfen anzunehmen. GOTT will uns eben manche Gaben durch das Mit-Wirken von Geschöpfen ( Hl. Maria, hl. Engel, Heilige, oder auch andere vom Heiligen Geist erfüllte Menschen) zuteil werden lassen. In besonderer Weise schenkt GOTT den Menschen seine Liebe durch den priesterlichen Dienst. Dieses Priestertum ablehnen kommt wohl aus einer mangelnden Erkenntnis jener göttlichen Liebe, die teilt, mitteilt und die sich durch das Mitwirken der Geschöpfe schenkt.


zuletzt bearbeitet 08.05.2015 08:08 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
16. Mai Der heilige Andreas Bobola, Priester in Polen, aus der Gesellschaft Jesu, Märtyrer
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 16.05.2019 08:56goto
von Blasius • Zugriffe: 19
Eine kleine Gebetssammlung für unsere Priester / Seelsorger
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Blasius
0 02.04.2019 14:19goto
von Blasius • Zugriffe: 27
Johannes 7,38 Der Streit im Hohen Rat um Jesus / Aus seinem Inneren werden Ströme von lebendigem Wasser fließen.
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
0 27.08.2018 17:53goto
von Blasius • Zugriffe: 91
Für unsere Priester
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Kristina
1 28.01.2018 16:27goto
von Kristina • Zugriffe: 202
Johannes 1,29 Das Zeugnis des Täufers für Jesus - Die ersten Jünger
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
0 28.08.2016 20:49goto
von Blasius • Zugriffe: 242
Das Bild des barmherzigen Jesus
Erstellt im Forum Erscheinungen / Botschaften / Wunder von Hemma
0 04.04.2016 09:54goto
von Hemma • Zugriffe: 207
Evangelium nach Lukas 24,13-35. Ostermontag „Plötzlich kam ihnen Jesus entgegen und sagte: Freut euch!“
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
0 21.04.2014 21:17goto
von blasius • Zugriffe: 255
Römisch katholischer Priester auf ewig
Erstellt im Forum Das heilige Sakrament der Priesterweihe von Aquila
4 21.04.2016 23:51goto
von Aquila • Zugriffe: 718
Der Priester ; der "Zweite Christus"
Erstellt im Forum Das heilige Sakrament der Priesterweihe von Aquila
27 14.01.2019 22:52goto
von Aquila • Zugriffe: 2856

Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 858 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3245 Themen und 21576 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Bernhard, Hemma, Katholik28, Kleine Seele, Meister Eckhart



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen