Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
PFINGSTMONTAG: "Der Hl. Geist wird euch lehren», alleluja, «alles, was Ich euch gesagt habe» alleluja, alleluja." (Communio hl. Messe)

#16

RE: Neuer Gedenktag für Opfer von sexuellem Missbrauch

in Nachrichten 22.11.2018 18:15
von Blasius • 3.835 Beiträge

Neuer Gedenktag für Opfer von sexuellem Missbrauch (3)

"diese kirchl. Täter"

DAZU AUSZÜGE AUS:

20. Dezember 1935:

„Ad catholici sacerdotii”


An die Patriarchen, Primaten, Erzbischöfe, Bischöfe und alle anderen Ordinarien,
die im Frieden und in Vereinigung mit dem Apostolischen Stuhle leben:

Über das katholische Priestertum.


Papst Pius XI. entbietet seinen ehrwürdigen Brüdern
Gruß und Apostolischen Segen.

Seit dem Tage, da Wir Uns durch den unerforschlichen Ratschluß der göttlichen Vorsehung auf dem höchsten Gipfel des katholischen Priestertums erhoben sahen, haben Wir unablässig Unsere ganz besondere Aufmerksamkeit und Liebe jenen Unserer zahllosen, gottgeschenkten Söhne zugewendet, die, mit dem Charakter des Priestertums geschmückt, den Auftrag erhalten haben, „Salz der Erde und Licht der Welt” (Matth. 5, 13 14) zu sein; und in noch höherem Grade jenen lieben jungen Männern, die im Schatten des Heiligtums erzogen werden und sich auf diese erhabene Mission vorbereiten.
-
Übrigens, wenn schon zu allen Christen gesagt ist:

„Seid vollkommen, wie auch euer Vater im Himmel vollkommen ist”(Matth. 5, 48), um wieviel mehr müssen dann aber die Priester dieses Wort des göttlichen Meisters auf sich beziehen, weil sie ja in besonderer Weise zu seiner näheren Nachfolge berufen sind.

Darum schärft die Kirche diese ernste Pflicht offen in ihrem Gesetzbuch allen Klerikern ein:

„Die Kleriker haben die Pflicht, ihr inneres Leben und ihr äußeres Benehmen heiliger als die Laien zu gestalten und in Tugend und rechtem Handeln ihnen als Beispiel voranzuleuchten”(Cod. Iur. Can. can. 124). Da der Priester „an Christi Statt die Sendung ausübt”

(2 Kor. 5, 20), muß er auch in seinem Leben nach Kräften das Wort des Apostels wahr machen:

„Ahmt mir nach, wie ich meinerseits Christus nachahme!” (1 Kor. 4, 16; 11, 1.)

Er muß wie ein zweiter Christus leben,
der mit dem Glanze seiner Tugend die Welt erleuchtete und noch heute erleuchtet.


https://institut-christus-koenig.de/neues/papst-pius-xi/


zuletzt bearbeitet 22.11.2018 18:24 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: Neuer Gedenktag für Opfer von sexuellem Missbrauch

in Nachrichten 22.11.2018 18:26
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Ergänzung; Heisst es nicht,die leidende Kirche im Fegefeuer, die streitende Kirche auf Erden und die triumphierende Kirche im Himmel?

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

RE: Neuer Gedenktag für Opfer von sexuellem Missbrauch

in Nachrichten 22.11.2018 18:44
von Kristina (gelöscht)
avatar

Liebe Blasius,

im Prinzip hast du recht, aber auch @Kleine Seele.
Der Heiligkeit der Kirche tut den Skandalen keinen Abbruch. Sie ist und bleibt für immer heilig, da von Gott gegründet.

Auf der anderen Seite hat dies der sichtbaren Kirche hier immens geschadet und aufgrund dessen sind viele Menschen schon aus der Kirche ausgetreten oder wollen mit ihr nichts mehr zu tun haben. In diese "Wunde"
hauen dann noch viele Atheisten um möglichst viele Menschen von der Kirche oder vom Glauben abzuziehen.

LG
Kristina

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

RE: Neuer Gedenktag für Opfer von sexuellem Missbrauch

in Nachrichten 22.11.2018 19:06
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Liebe Kristina, ist es nicht so; Das zweifelnde Christen und Atheisten jetzt sagen:Seht sie euch an.
Was ist bitte an dieser Kirche heilig? Und sie sagen, ich trenne Gott von Religion.
Religionen haben nur Kriege und Leid hervorgebracht. Sie sagen: sie nennen die Kirche heilig, dabei kommt jetzt wieder zum Vorschein,das die Kirche die Täter gedeckt hat.
Leider wird die Kirche von vielen, als eine weltliche Institution betrachtet.
Deshalb sind diese Skandale, gerade in dieser schweren Zeit der Islamisierung ein schwerer Schlag. Und man muss sich fragen, warum gerade jetzt? Und warum in diesem Außmaß?
Wurde alles von langer Hand vorbereitet? Meine Meinung ja!

LG Kleine Seele

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

RE: Neuer Gedenktag für Opfer von sexuellem Missbrauch

in Nachrichten 22.11.2018 19:12
von Blasius • 3.835 Beiträge

Zitat Kristina:
Auf der anderen Seite hat dies der sichtbaren Kirche hier immens geschadet und aufgrund dessen sind viele Menschen schon aus der Kirche ausgetreten oder wollen mit ihr nichts mehr zu tun haben.

Liebe Kristina,

es wär zu einfach und würde weiteren Missbräuchen
Tür und Tor öffnen, wenn

Zitat Sel:
Aus diesen Gründen haben diese Taten für mich nichts mit der Kirche zu tun..

Kirche und Täter nicht zusammengehören.

Zitat Sel:
Ob diese kirchl. Täter, die nur wenige sind, überhaupt noch dem msytischem Leibe einverleibt sind,
darf angezweifelt werden.

Wie können diese Täter- Priester "ausverleibt" werden?

Liebe Grüße, Blasius


zuletzt bearbeitet 22.11.2018 19:16 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilia
Forum Statistiken
Das Forum hat 4063 Themen und 26425 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Blasius



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen