Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#26

RE: Quiz - Leichte Fragen zur Bibel -

in Schon gewusst ? 19.04.2018 15:08
von Andi • 1.027 Beiträge

Lieber Aquila,

ja von der Sichtweise, zur vertiefenden Auseinandersetzung mit Glaubensinhalten ist es natürlich auch richtig.

Gruß Andreas


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#27

RE: Quiz - Leichte Fragen zur Bibel -

in Schon gewusst ? 19.04.2018 20:04
von scampolo (gelöscht)
avatar

In Römer 4 wird Abraham als "Vater der Beschneidung" bezeichnet.

Die Beschneidung war ein von Gott eingesetzter Ritus als Zeichen des Bundes den er mit Abraham und
seinen Nachkommen gemacht hat.

nach oben springen

#28

RE: Quiz - Leichte Fragen zur Bibel -

in Schon gewusst ? 20.04.2018 07:46
von benedikt • 3.052 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus!

Das hast Du sehr schön erklärt, lieber Scampolo. Herzlichen Glückwunsch zur richtigen Antwort!
Toll, daß Du auch die Bibelstelle benannt hast, wo wir alle nachachauen können!
Weiter so!


Lösung: 1

Abraham soll als Zeichen der Zugehörigkeit zu Gott das Ritual
der Beschneidung eingeführt haben.


Hurtig geht es nun zur nächsten Frage:

Warum verurteilte Pilatus Jesus zum Tod,
obwohl er ihn für unschuldig hiel

Viel Spaß!

Herzliche Grüße und Gottes Segen, benedikt.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#29

RE: Quiz - Leichte Fragen zur Bibel -

in Schon gewusst ? 20.04.2018 11:14
von Sel • 358 Beiträge

Hallo Benedikt, interessante Frage. Ohne eine Recherche im Internet bzw. dem Aufschlagen in der Bibel würde ich vorsichtig versuchen so zu antworten:

Pilatus erkannte zwar, dass Jesus unschuldig verurteilt wurde, aber um einen Aufstand zu verhindern oder minimieren zu wollen - verurteilte er Jesus. Und vorher reinigte er sich von aller Schuld und übertrug
die Schuld evtl. den Juden. Diese sagten ja: "Sein Blut komme über uns und unsere Kinder"

Und vom Film The Passion weiß man ja, dass er "seine Hände" reingewaschen hatte.

Jesus sagte ja auch zu ihm : "du hättest keine Macht über mich - wenn Sie dir nicht von oben herabgegeben worden wäre" ..

Ob das alles so ganz richtig ist - weiß ich nicht genau. Aber die Frage hat mich eigentlich immer wieder mal interessiert. Auf die ganz richtige Antwort freu ich mich.


zuletzt bearbeitet 20.04.2018 11:23 | nach oben springen

#30

RE: Quiz - Leichte Fragen zur Bibel -

in Schon gewusst ? 20.04.2018 12:11
von Kristina (gelöscht)
avatar

Lieber Sel,

ohne zu googeln, würde ich dir spontan recht geben.

Pilatus überlieferte den unschuldigen Jesus an die Juden, damit er keine Nachteile von Rom befürchten muss.
Er stellte also seinen eigenen Vorteil über einen unschuldigen Menschen, dem unglaubliches Leid angetan wurde und sein Leben lassen musste.

Auch wenn er selbst Jesus für unschuldig hielt, bin ich mir nicht sicher, ob ihm das "waschen der Hände in Unschuld" zeitlebens oder nach dem Tod letztlich etwas genutzt hat.


Liebe Grüße
Kristina


zuletzt bearbeitet 20.04.2018 12:14 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ernstkarl
Besucherzähler
Heute waren 79 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3359 Themen und 22095 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen