Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#11

RE: Quiz - Leichte Fragen zur Bibel -

in Schon gewusst ? 16.04.2018 08:14
von Sel • 202 Beiträge

AMEN Lieber Aquila!
Sehr schön zusammengefasst.


Lieber Benedikt,

zu deiner Frage kann ich wohl antworten, dass es
mehrere Frauen waren, wenn ich mich recht entsinne! -

Schöne Grüße


zuletzt bearbeitet 16.04.2018 08:17 | nach oben springen

#12

RE: Quiz - Leichte Fragen zur Bibel -

in Schon gewusst ? 16.04.2018 08:35
von benedikt • 1.431 Beiträge

Guten Morgen, lieber Sel!

Sehr gut! Aber kannst Du vielleicht sagen, ob es 5 , 7 oder mehr Frauen waren?

Ein kleiner Tip! So ganz genau weiß man das auch nicht, man glaubt aber, daß es......(weniger als 7 Frauen waren)!?

Viel Spaß, beim Knacken der harten Nuß.

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir Gottes Segen, benedikt.
p.s. Amen = Akklamationsformel = Zustimmung zu Gebet und Segen usw. Ist es so?
Mit anderen Worten: Ja, so ist es!


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 16.04.2018 08:49 | nach oben springen

#13

RE: Quiz - Leichte Fragen zur Bibel -

in Schon gewusst ? 16.04.2018 13:42
von Aquila • 4.822 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

Lieber benedikt, lieber Sel, liebe Mitleser


Bez. der Frauen am leeren Grabe:

Während wir im hl. Evangelium nach Lukas von "Frauen" ohne Namen und Zahl hören (Lk 24,1)
und im hl. Evangelium nach Johannes bereits vom Namen Maria Magdalena hören (Joh 20,1)
und uns im hl. Evangelium nach Matthäus wiederum genauer von zwei namentlich genannten Frauen - Maria Magdalena und die andere Maria - berichtet wird (Mt 28,1),
vervollständigt sich das Geschehene im hl. Evangelium nach Markus;
hier erfahren wir, dass es sich um drei namentlich genannte Frauen
gehandelt hat.
Mk 16,1:
-
"Als der Sabbat vorüber war, kauften Maria aus Magdala, Maria, die Mutter des Jakobus, und Salome wohlriechende Öle, um damit zum Grab zu gehen und Jesus zu salben. "
-

Warum es Frauen waren, die als erste die Auferstehung des Herrn bezeugen konnten lesen wir in der folgenden Auslegung
des hl. Hieronymus:
-

"Den Frauen wird der Befehl gegeben, den Aposteln Kunde zu bringen.
Weil durch die Frau der Tod verkündet ward, sollte auch durch eine Frau das auferstehende Leben verkündet werden."

-


Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 16.04.2018 13:49 | nach oben springen

#14

RE: Quiz - Leichte Fragen zur Bibel -

in Schon gewusst ? 16.04.2018 17:17
von benedikt • 1.431 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus!

Herzlichen Glückwunsch, lieber Aquila, zu der richtig und wie immer sehr schön erklärten Frage!
Du hast die ersten 5 Punkte auf Deinem Konto! Nur weiter so!

Was ich in Deinem Beitrag wieder besonders schön fand:

Zitat: Warum es Frauen waren, die als erste die Auferstehung des Herrn bezeugen konnten lesen wir in der folgenden Auslegung
des hl. Hieronymus:
-

"Den Frauen wird der Befehl gegeben, den Aposteln Kunde zu bringen.
Weil durch die Frau der Tod verkündet ward, sollte auch durch eine Frau das auferstehende Leben verkündet werden." Zitatende.

Wenn das eine Bibel-Quizfrage gewesen wäre, ich hätte sie nicht beantworten können. Aber das ist ja gerade das Schöne, daß wir gemeinsam etwas machen, uns daran erfreuen und dabei verlorengegangenes Wissen wieder auffrischen, Das hält uns frisch und immer wieder neu für den lieben Gott empfänglich!

Lösung:
3, Zwei oder drei Frauen sind zum Grab Jesu gegangen, um ihn einzubalsamieren.
Doch das Grab war geöffnet und leer. Ein Engel erschien, der die Auferstehung Jesu
verkündete.

Herzliche Grüße und Gottes Segen, benedikt.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#15

RE: Quiz - Leichte Fragen zur Bibel -

in Schon gewusst ? 17.04.2018 08:02
von benedikt • 1.431 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus!

Guten Morgen, liebe Schwestern und Brüder im Glauben, liebe Mitglieder!

Auf geht's zur nächsten Bibelfrage:

4, Wohin ist Kain nach dem Mord an seinem Bruder Abel geflohen?

a) nach Syrien
b) nach Ägypten
c) nach Nod

Viel Spaß beim Knacken der "Bibelnuß".

Es grüßt Euch alle herzlich und wünscht Euch Gottes Segen, benedikt.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 17.04.2018 08:03 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: V1107
Besucherzähler
Heute waren 274 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2740 Themen und 17654 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Andi, benedikt, Katholik28, Kleine Seele, Kristina



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen