Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#1

Trump spricht zu 500.000 Abtreibungsgegnern

in Diskussionsplattform Abtreibung 20.01.2018 15:45
von Katholik28 • 116 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

Trump spricht auf dem Pro-Live-Jugendtag in Washington vor 500.000 Teilnehmern
Es gibt meiner Kenntnis nach auf der Welt keinen weiteren Staatspräsidenten der sich öffentlich mir einer Rede an diese große Demo gegen Abtreibung wendet.
Siehe hierzu den Beitrag von kath.net:
http://www.kath.net/news/62438
Und Wette, dass das nicht mal eine kleine Bemerkung in unseren öffentlichen Medien wert ist ?????
Aber jeder kleine Furz der ihn in schlechtem Licht darstellt, der wird breitgekocht.
Nein, ich bin kein Trumpverehrer, bin nur immer gleich skeptisch, wenn unsere Medien etwas bringen
und das weglassen was nicht ins Schema passt.
Und Trump ist hier nur ein Beispiel dafür.

Abtreibung ist Mord an nicht geborenen Menschen.
Das größte Verbrechen gegen Gottes Schöpfung.
Kein Tier tötet seine Nachkommen bereits im Mutterleib.
Nur der Mensch ist dazu fähig und es ist noch nicht einmal strafbar.
Und wenn sich da ein Präsident und nicht gerade ein geringer, dafür stark macht,
dann kann man das nicht hoch genug einschätzen.

Die AfD ist auch absolut gegen Abtreibung, wenn auch nicht nur aus religiüser
sondern aus völkischer Begründung.
Für mich genügt das aber und macht diesen sich noch finden müssenden Haufen nach wie vor wählbar.

nach oben springen

#2

RE: Trump spricht zu 500.000 Abtreibungsgegnern

in Diskussionsplattform Abtreibung 20.01.2018 16:10
von benedikt • 1.251 Beiträge

Ja, lieber Katholik, da gebe ich Dir Recht, leider gibt es zu viele Menschen, die es sich sehr bequem machen, in dem sie hingehen, und alles so hinbiegen, daß es ihnen in den Kram rein paßt!

Schönes Wochenende und Gottes Segen, benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#3

RE: Trump spricht zu 500.000 Abtreibungsgegnern

in Diskussionsplattform Abtreibung 20.01.2018 18:38
von Aquila • 4.725 Beiträge

Lieber Katholik28

Genau so ist es !

Das verabscheuungswürdige Verbrechen der Abtreibung ( so nennt es auch der Katechismus) also des Massenmordes an ungeborenen beseelten Kindern legt sich einem Fluche gleich über die Welt.

Präsident Trump hat sein Wahlversprechen ohne Abstriche wahr gemacht und hat die Gelder für die Verbrecherorganisation "Planned Patenthood", eine der übelsten Vorantreiberinnen der mörderischen Abtreibungen (inkl. "Embryonen-Handel") gestrichen.

Ebenso arbeitet weiter darauf hin, dass der Oberste Gerichtshof von Abtreibungshandlangern gesäubert wird, indem er Pro Life Richter ernennt.
Dies gerade auch, um das schändliche "Roe vs. Wade-Urteil" zu Fall zu bringen.
DONALD TRUMP ist neuer Präsident der USA !!!! (10)

Seine aktuelle Ansprache anlässlich des "March for Life" verdient ebenso (hohe) Anerkennung und Wertschätzung wie sein bisheriges Engagement gegen die mörderische Abtreibung.

Dass dies alles in den "politisch korrekt" manipulierenden Medien keine Meldung wert ist, versteht sich aufgrund deren freigeistig humanistischen und somit wahrheitsfeindlichen Einstellung von selbst.


Wir führen auch einen eigenen Thread über Präsident Trump, siehe bitte hier:
DONALD TRUMP ist neuer Präsident der USA !!!!


Übrigens:
Auch eine sog. Menschenrechtsorganisation" sinkt in den Todeskultschlamm, siehe bitte hier:
Petition: Keine Spenden mehr an Abtreibungslobbyist "Amnesty International"


Über die Unantastbarkeit des menschlichen Lebens vom Augenblick der Empfängnis:
Unantastbarkeit des menschlichen Lebens vom Augenblick der Empfängnis



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 20.01.2018 20:57 | nach oben springen

#4

RE: Trump spricht zu 500.000 Abtreibungsgegnern

in Diskussionsplattform Abtreibung 20.01.2018 19:48
von benedikt • 1.251 Beiträge

Danke, lieber Aquila, für Deine Ausführungen! Ja, Abtreibung ist Mord! Ist Mord am ungeborenen BESEELTEN KIND! Das hat mit Mensch-Sein nichts mehr zu tun!
In der Natur kennen wir dies vergleichsweise nicht! Demgegenüber sind wir Menschen noch sehr entwicklungsbedürftig, unreif und voreingenommen...
Wann beginnt das Umdenken? Wann hört man wieder auf sein Herz? Auf seine Seele? Auf sein Gewissen?

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir Gottes Segen, benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#5

RE: Trump spricht zu 500.000 Abtreibungsgegnern

in Diskussionsplattform Abtreibung 20.01.2018 22:39
von Andi • 984 Beiträge

Lieber Katholik28,

dein Satz : Kein Tier tötet seine Nachkommen bereits im Mutterleib trifft es genau und beschreibt gleichzeitig die tiefen Abgründe des menschlichen Herzes. Bei Donald Trump suchen unsere Systemmedien mit der Lupe, wo er nun wieder einen angeblichen Fehler gemacht haben könnte und bauschen jede Kleinigkeit auf, verdrehen alles und versuchen ihn schlecht zu machen wo es nur geht. Ich hoffe das diese ganzen Lügner und Seelenverderber ihre gerechte Strafe erhalten.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: schwanenfamilie23
Besucherzähler
Heute waren 151 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2690 Themen und 17041 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Aquila, Eva, Giuseppe Bottazzi, Hemma, Kleine Seele, Maresa, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen