Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#21

RE: Der Islam und die Toleranz

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 26.07.2018 18:48
von Kleine Seele • 425 Beiträge

https://www.bild.de/politik/2018/politik...35780.bild.html

Hunderte Flüchtlinge sind am Donnerstag gewaltsam in die spanische Nordafrika-Exklave Ceuta gelangt. Zwischen 450 und 600 Migranten hätten am frühen Morgen die gut sechs Meter hohen doppelten Grenzzäune überwinden können, berichteten spanische Medien übereinstimmend unter Berufung auf die Polizei.

nach oben springen

#22

RE: Der Islam und die Toleranz

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 26.07.2018 23:21
von Aquila • 5.708 Beiträge

Liebe Kleine Seele

@Kristina hat schon sehr Einfühlsames geschrieben.

Ich denke, dass Aussenstehende nur schwer die Nöte und Drangsale Anderer nachvollziehen können, ohne Derartiges selber erlebt zu haben.
So ist es auch verständlich, dass aufgrund menschlicher Schwäche alles "über den Kopf zu wachsen" scheint.

So ist Dein nachbarliches Umfeld augenscheinlich kein Ort für die nötige Findung der benötigten Ruhe, gerade auch angesichts Deiner aufopfernden Pflege.
Ein Karmeliterpater nannte den Dienst der Pflege als Dienst an unserem Herrn ein beständiges gnadenreiches Gebet !

So werden die Früchte dieses Gebetes zur gegeben Zeit reichlich geerntet werden können.
Die folgenden Worte des hl. Vinzenz v. Lérin (gest. 430) durfen wir uns zu Herzen führen:

-
"Gottes Werke wirken nicht, wenn wir es wollen, sondern wenn es Ihm gefällt.
Wir müssen mit geduldiger Zurückhaltung seinen Willen abwarten.
Gottes Werke haben ihren Augenblick.
In diesem Augenblick wirkt die Vorsehung, nicht früher und nicht später."



Der Islam kennt von Grund auf keine Toleranz.
Diese vom Schein-"Propheten" Mohammed eingeführte Irrlehre ist niemals eine "Offenbarung Gottes", sie ist fern von Gnade und Erlösung und trägt so vielmehr die Merkmale jener Geister, deren jetziges Wesen ewiger Hass ist, der Dämonen.
So überrascht es wenig, dass die Weltherrschaft oberstes Ziel des Islam ist.
Mit allen Mitteln....von Täuschung ("taqija") bis Gewalt; alles schon gesehen.
Das Ziel: Herrschaft ohne Toleranz, der Islam duldet neben sich keine andere Religion.
Die Ausbreitung der Irrlehre Islam zu fördern, ist eines jeden Moslem Pflicht.
Daher ist es auch "logische" Folge, dass Moslems auch keinen echten Willen zur Integration zeigen; im Gegenteil: Das Schritt für Schritt mehr islamische "Rechte" Einfordern zieht immer weitere Kreise.

In Kaufbeuren haben sich am vergangenen Sonntag nun (endlich) mal über 60 % der Abstimmenden gegen die Übergabe eines städtischen Geländes für eine Moscheebau ausgesprochen.
Ein Hoffnungsschimmer ?

Leider ist es so, dass aufgrund liberal humanistischer "Toleranz, die gleichbedeutend ist mit der "Entthronung" der Ewigen Wahrheit Jesus Christus, der Irrlehre Islam Tür und Tor geöffnet worden sind,
dazu gesellt sich eine falsch verstandene und dennoch verbissen eingeforderte "Religionsfreiheit" für den Islam seitens einiger Vertreter der Kirche.



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 26.07.2018 23:58 | nach oben springen

#23

RE: Der Islam und die Toleranz

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 27.07.2018 07:49
von benedikt • 3.049 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus.

Lieber Aquila, danke für Deinen Beitrag!

Zitat: Leider ist es so, dass aufgrund liberal humanistischer "Toleranz, die gleichbedeutend ist mit der "Entthronung" der Ewigen Wahrheit Jesus Christus, der Irrlehre Islam Tür und Tor geöffnet worden sind,
dazu gesellt sich eine falsch verstandene und dennoch verbissen eingeforderte "Religionsfreiheit" für den Islam seitens einiger Vertreter der Kirche.Zitatende

Für Menschen, in deren Herzen sich nur Haß, Mord und Totschlag etabliert hat, ist eine liberal humanistische Toleranz fehl platziert !

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir Gottes Segen, benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#24

RE: Der Islam und die Toleranz

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 27.07.2018 15:11
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Lieber Aquila, danke für deine tröstlichen Beiträge. Obwohl mir das meißte bekannt ist, bin ich sehr froh, hier auf gleichgesinnte zu stoßen.

LG Kleine Seele


zuletzt bearbeitet 27.07.2018 15:15 | nach oben springen

#25

RE: Der Islam und die Toleranz

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 27.07.2018 23:21
von Aquila • 5.708 Beiträge

Liebe Kleine Seele


Ja, hier findest Du in der Tat noch Gleichgesinnte....fest verankert in der immerwâhrenden Lehre der Heiligen Mutter Kirche.
Also keine "humanistisch Gleichgeschaltete".


Noch einige Anmerkungen zur Irrlehre Islam:

Die Irrlehre Islam ist als Ganzes eine
"Fehlleitung" weg vom alleine wahren Weg.....
hervorgerufen durch einen selbsternannten (Schein-)"Propheten Mohammed !

also "Fehlleitung" weg von der Ewigen Wahrheit Jesus Christus ...
DEM Weg, DER Wahrheit und DEM Leben !

hin zu einem Leben ohne Gnade und Erlösung !


Der Konvertit Magdi Christian Allam bringt es auf den Punkt:
-

Die Wurzel des Bösen ist Bestandteil eines Islams,
der physiologisch gewalttätig und historisch auf Konflikt ausgerichtet ist.


-

Das inhaltliche Chaos im menschengemachten "Koran" wird dennoch von einem "roten Faden" durchzogen....
dem Aufruf zum Kampf / Krieg gegen "Ungläubige" zwecks Errichtung einer
islamischen Weltherrschaft
!

Und von diesem "roten Faden" wird auch kein Moslem abrücken !
Nur die Taktik variiert je nach gegebenen Verhältnissen.



Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Biblische Prophezeiung des Islams und dessen Endes
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Stjepan
2 23.02.2019 14:47goto
von Stjepan • Zugriffe: 109
Nazis - Ihre Protektion und Förderung des Islams und ihre Ziele
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Stjepan
3 23.02.2019 15:06goto
von Stjepan • Zugriffe: 122
Warum der Islam allseits beliebt ist
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
0 03.07.2017 17:46goto
von Kristina • Zugriffe: 968
DALAI LAMA "Deutschland kann kein arabisches Land werden" Kritik statt Toleranz: Der Dalai Lama hat überraschend ...........
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
0 02.06.2016 11:14goto
von Blasius • Zugriffe: 367
Wie verfolgte Christen den Islam erleben
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
8 10.09.2019 08:52goto
von Kristina • Zugriffe: 1414
Papst Franziskus - Der Islam, Homos und Modernisten
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Andi
7 07.06.2015 17:18goto
von Andi • Zugriffe: 1237
Islam und Islamisierung - Wer schweigt macht sich mitschuldig
Erstellt im Forum Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge von iKvE
130 18.07.2015 19:08goto
von Gertrud • Zugriffe: 10119
Pat Condell "Islam - die Religion die nichts mit sich selbst zu tun hat"
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
1 07.05.2015 00:58goto
von Andi • Zugriffe: 407
Hypothese , weshalb Christen zum Islam übertreten
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von MariaMagdalena
15 11.09.2014 20:55goto
von Michaela • Zugriffe: 1097

Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ernstkarl
Besucherzähler
Heute waren 136 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3358 Themen und 22081 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Hemma



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen