Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#16

RE: Der Islam und die Toleranz

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 26.07.2018 16:21
von Kristina (gelöscht)
avatar

Nachtrag:

"Ich höre immer nur von solchen Leuten, ich solle aufhören zu jammern, welche selbst nicht bereit sind zu helfen und mit Problemen anderer konfrontiert werden wollen. Selbst aber nicht in der Lage sind Leid zu ertragen."

Sei barmherzig mit ihnen, bete für sie.
Durch Vorwürfe ändert sich nichts.
Vielleicht haben sie selbst die Kraft nicht, sind mit Dingen überfordert, zu egoistisch oder oder...
Es ist schlimm, ja.
Aber es ist leider so, dass man selbst die Kraft aufbringen und den ersten Schritt für eine Änderung tun muss. Deshalb ist man nicht gut beraten, sich auf andere zu verlassen oder von anderen abhängig ist.

nach oben springen

#17

RE: Der Islam und die Toleranz

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 26.07.2018 16:37
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Liebe Kristina, alles habe ich selbst schon versucht, was Du mir hier vorschlägst. Und trotzdem habe ich bisher kein Glück gehabt, weil es in Deutschland überall Wohnungsnot gibt oder diese für mich nicht bezahlbar sind. Viele Vermieter, wollen nur Mieter, mit einem Job. Pflege zählt da nicht. Ich weiß nicht ob Du es in den Nachrichten mitverfolgt hast, dass in vielen Gegenden auf eine Wohnung über hundert Bewerber kommen. Immer wenn ich eine Wohnung gefunden habe, war sie schon weg bevor ich sie überhaupt anschauen konnte. Außerdem muß sie auch noch bezahlbar sein. Mir tun die Menschen in Griechenland auch leid. Ich selbst und meine Familie haben schon so viel verloren und erlitten, das ich es nicht in Worte fassen kann. Und statt Trost bekommen wir immer noch gesagt, das ist nichts, es geht noch schlimmer. Außerdem hatte ich gestern auch nicht zum Thema Wohnungssuche geschrieben, sondern darum das ich selbst Klöster, Priester usw. angeschrieben habe, aber nie tätige Nächstenliebe erfahren habe. Heute ist alles mit Geld verbunden, ansonsten bekommt man keine Hilfe. Blos wenn ich das Geld hätte, würde ich auch nicht um Hilfe bitten, weil dann könnte ich mir die Helfer auch leisten. Ich pflege seit vielen Jahren und kenne Verzicht und weiß genau was es bedeutet sich zurückzustellen. Was Botazzi mir vorwirft ist echt verletzend.
So nun beende ich das Thema, denn es hat genau so geendet, wie das letzte mal, deshalb habe ich auch das letzte mal das Thema beendet. Ich war gestern nur so verzweifelt, das wir jetzt schon das 2te mal von Muslimen mit dem Messer bedroht wurden. Und da habe ich mich hinreißen lassen, darüber zu schreiben.
Es kommt nicht wieder vor.


zuletzt bearbeitet 26.07.2018 16:43 | nach oben springen

#18

RE: Der Islam und die Toleranz

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 26.07.2018 16:51
von Kleine Seele • 425 Beiträge

@Lieber Giuseppe Bottazi,
es ist ein Drama, wenn hört, dass Menschen eng umschlungen verbrannt sind und keinen Weg der Rettung mehr fanden.
Das standen mir wirklich die Tränen die Augen !
Und wie man Gott dankbar wird, dass es einem gutgeht und nicht durch gebrochene Staudämme elend ertrinken oder verbrennen muss.



Liebe Grüße
Kristina




Das kommentierte heute ein Leser auf Kath. net dazu!
Brandstiftung
Ich sprach soeben mit einem Deutschen, der mit einer Griechin verheiratet ist und daher öfters in Griechenland ist. Er sagte, dass 85% der Brände auf Brandstiftung zurückgehen, insbesondere in Bezug auf Immobiliengeschäfte und Baurechte. So werden Gebäude "warm abgerissen" und können dann modernisiert neu aufgebaut werden, etc. Das hat also nur zu einem geringen Teil mit einer Naturkatastrophe zu tun.

nach oben springen

#19

RE: Der Islam und die Toleranz

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 26.07.2018 16:56
von Kristina (gelöscht)
avatar

Liebe Kleine Seele,
" Ich selbst und meine Familie haben schon so viel verloren und erlitten, das ich es nicht in Worte fassen kann. Und statt Trost bekommen wir immer noch gesagt, das ist nichts, es geht noch schlimmer. Außerdem hatte ich gestern auch nicht zum Thema Wohnungssuche geschrieben, sondern darum das ich selbst Klöster, Priester usw. angeschrieben habe, aber nie tätige Nächstenliebe erfahren habe"

Es tut mir leid, dass ihr schon viel mitmachen musstet.
Dennoch würde ich nicht aufgeben.
Es ist leider so, dass man im Leben immer wieder kämpfen und die Kraft haben muss um wieder aufzustehen. Trotz Verzweiflung und Resignation..
Dafür haben wir Christen unseren Jesus und Maria, zu denen wir flüchten können. Bitte sie doch immer wieder um Hilfe, damit sich eure Situation ändert oder für eine neue Wohnung - wenn es der Wille Gottes ist.
Auch wenn du das Thema verständlicherweise schließen möchtest, wünsche dir von Herzen viel Kraft und den Beistand Gottes, damit sich alles zum Guten wendet.

Ist das jetzt ein Missverständnis oder warum hast du Klöster und Priester angeschrieben.
Klöster und Priester sind nicht für die Wohnungsvermittlung zuständig und sie würden es zeitlich auch gar nicht hinbekommen. Das hat nichts mit der Verweigerung tätiger Nächstenliebe zu tun, sondern liegt nicht in deren Zuständigkeit.

Liebe Grüße
Kristina

nach oben springen

#20

RE: Der Islam und die Toleranz

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 26.07.2018 16:56
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Nachtrag, die Klöster und andere kirchliche o. öffentliche Träger habe ich nur deshalb befragt, weil ich der Meinung war, das diese ganz andere Einflussbereiche haben als ich und ich nichts unversucht lassen wollte.
Aber es ist wie in der Politik, recht haben und auch Recht bekommen sind unterschiedliche Dinge.

LG Kleine Seele

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Biblische Prophezeiung des Islams und dessen Endes
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Stjepan
2 23.02.2019 14:47goto
von Stjepan • Zugriffe: 71
Nazis - Ihre Protektion und Förderung des Islams und ihre Ziele
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Stjepan
3 23.02.2019 15:06goto
von Stjepan • Zugriffe: 105
Warum der Islam allseits beliebt ist
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
0 03.07.2017 17:46goto
von Kristina • Zugriffe: 856
DALAI LAMA "Deutschland kann kein arabisches Land werden" Kritik statt Toleranz: Der Dalai Lama hat überraschend ...........
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
0 02.06.2016 11:14goto
von Blasius • Zugriffe: 343
Wie verfolgte Christen den Islam erleben
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
7 14.12.2016 21:25goto
von Kristina • Zugriffe: 1270
Papst Franziskus - Der Islam, Homos und Modernisten
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Andi
7 07.06.2015 17:18goto
von Andi • Zugriffe: 1189
Islam und Islamisierung - Wer schweigt macht sich mitschuldig
Erstellt im Forum Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge von iKvE
130 18.07.2015 19:08goto
von Gertrud • Zugriffe: 9359
Pat Condell "Islam - die Religion die nichts mit sich selbst zu tun hat"
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
1 07.05.2015 00:58goto
von Andi • Zugriffe: 367
Hypothese , weshalb Christen zum Islam übertreten
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von MariaMagdalena
15 11.09.2014 20:55goto
von Michaela • Zugriffe: 989

Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 837 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3245 Themen und 21576 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Bernhard, Hemma, Katholik28, Kleine Seele, Meister Eckhart



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen