Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#21

RE: „das Geniestück Satans“ / USA: Für Trumps Pastor ist katholische Kirche „satanisch“

in Nachrichten 14.02.2017 14:29
von Aquila • 5.547 Beiträge

@Tomás

Trotz mehrfacher Bitte die Ausrichtung dieses nicht "sedisvakantistischen" Forums zu respektieren, geht es im gleichen Trott weiter.

Hier werden wir keine Diskussion über den "Sedisvakantismus" führen.
Wer hier also - wie Tomás - dennoch weiter entgegen der Ausrichtung des Forums agiert, ist hier nicht am richtigen Ort und wird als erste Massnahme auf "Gästestatus" gesetzt.


zuletzt bearbeitet 14.02.2017 14:31 | nach oben springen

#22

RE: „das Geniestück Satans“ / USA: Für Trumps Pastor ist katholische Kirche „satanisch“

in Nachrichten 14.02.2017 14:55
von Aquila • 5.547 Beiträge

Lieber Andi

Die absurde und gefährliche "Sedisvakantismus"-Theorie arbeitet alleine dem Vater der Lüge in die Hände.

@Kristina hat im Grunde genommen bereits das Wesentliche dargelegt.

Wenn gemäss der abstrusen These der "Sedisvakantisten" der Stuhl Petri seit 1958 "leer" sein sollte, so hätte dies gravierende Folgen.
Hast Du Dir dies schon mal überlegt ?

Nach Papst Pius XII. wären gem. dieser unsinnigen Theorie alle Bischofsweihen "ungültig"....
ergo auch die durch sie vollzogenen Priesterweihen.
Somit würde allen Gläubigen, die seither die hl. Sakramente empfangen haben gleichsam
"die lange Nase" gezeigt !....."alles umsonst"....
der ganze Aufwand im Streben nach Vollkommenheit. .."umsonst"
Ebenso wären viele Konvertiten (!) weiterhin in den Fängen der Irrlehren, denn auch sie haben von diesen Priestern die hl. Sakramente empfangen.


Merkst Du nun wohin es hinausläuft ?
Das Einredenwollen, dass die sakramentale Wirkkraft "nicht mehr vorhanden ist".
Und wer hat nun Interesse an einer derartigen - die Seele dem Feind überlassenen - Lüge ?
Genau, der Vater der Lüge, Satan, selber !

Es ist brandgefährlich, was die " Sedisvakantisten" tun.
Sie reissen gleichsam für Suchende die Brücken zum Seelenheil ein und unterminieren auch noch das Glaubensleben der Gläubigen.



Erzbischof Lefebvre in einem Brief aus dem Jahre 1975:

-

„Wir sind die brennendsten Verteidiger seiner Autorität als Nachfolger Petri.
Wir lassen unsere Haltung durch die Lehre von Pius IX. bestimmt sein.
Wir stimmen dem [regierenden] Papst zu, wenn er Echo der Tradition und treu in der Weitergabe des Glaubensgutes ist.
Wir akzeptieren Neuerungen, die zutiefst mit der Tradition und dem Glauben übereinstimmen.
Aber wir sehen uns nicht durch den Gehorsam gebunden in bezug auf Neuerungen,
die der Tradition zuwiderlaufen und unseren Glauben bedrohen.

In diesem Fall berufen wir uns auf die Dokumente [des Lehramtes], die weiter oben zitiert
wurden.
Wir sehen nicht, wie ein katholischer Gläubiger, Priester oder Bischof im Gewissen eine
andere Haltung gegenüber der schmerzlichen Krise, die die Kirche durchmacht, einnehmen
kann.
Nihil innovetur, nisi quod traditum est.‘
[Nichts soll neu eingeführt werden, was nicht überliefert wurde.]

Mögen Jesus und Maria uns helfen, unseren bischöflichen Verpflichtungen, die wir auf uns
genommen haben, treu zu bleiben!
Bezeichnet nicht als wahr, was falsch ist; bezeichnet nicht als gut, was schlecht ist.‘
Das hat man uns bei unserer Bischofsweihe gesagt.“

-

Dies ist der allein zulässige und somit gangbare Weg.


Und somit niemals "das Schiff zu verlassen", denn dies wäre ein Schritt Richtung Untergang.
Siehe bitte hier:
Lehre von der Tradition (32)



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 14.02.2017 14:59 | nach oben springen

#23

RE: „das Geniestück Satans“ / USA: Für Trumps Pastor ist katholische Kirche „satanisch“

in Nachrichten 15.02.2017 14:04
von Andi • 1.019 Beiträge

Lieber Aquila,

zuerst wollte ich schreiben: Der Leib Christie bleibt rein auch wenn er durch unreine Hände geht aber wenn alle Pristerweihen ungültig sind seit 1958 dann ging/geht er wohl durch gar keine Hände nehme ich an. Dann würde ich tatsächlich falsch liegen mit meiner Annahme das es möglich wäre das es eine Vakanz geben könnte. Es müßte einfach ein Papst kommen der das 2.vativanische Konzil einfach für ungültig erklären würde und dann wäre man wieder im Lot.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ilse Aigner fordert drastische Neuerung in katholischer Kirche - von Christian Deutschländer
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
4 19.05.2019 00:07goto
von Blasius • Zugriffe: 197
Festgeschrieben: Katholische Kirche lehnt Todesstrafe nun klar ab.
Erstellt im Forum Die Glaubenskongregation von Blasius
5 04.08.2018 09:11goto
von Blasius • Zugriffe: 599
Kirche Christi nicht katholische Kirche?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Heribert
6 06.12.2017 18:28goto
von Blasius • Zugriffe: 1057
Wie viel Armut verträgt die katholische Kirche?
Erstellt im Forum Buchempfehlungen von Blasius
0 24.10.2017 11:08goto
von Blasius • Zugriffe: 873
Neuer Rekord bei Kirchensteuereinnahmen .... / katholische Kirche 6,146 Milliarden und die evangelische 5,454
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
16 10.08.2017 18:40goto
von Blasius • Zugriffe: 2239
Katholische Kirche gratuliert Steinmeier - Auf den Protestanten Gauck folgt der Protestant Steinmeier
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
4 13.02.2017 23:32goto
von Andi • Zugriffe: 291
WIRTSCHAFT VERMÖGEN 20.06.16 So reich ist die katholische Kirche wirklich
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
4 23.06.2016 22:56goto
von Blasius • Zugriffe: 624
Polens Katholische Kirche: Ukraine-Konflikt bedroht Polen
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
0 20.09.2014 21:18goto
von blasius • Zugriffe: 223
Zehn Gründe für die Heimkehr in die Katholische Kirche
Erstellt im Forum Das Wesen der römisch katholischen Kirche von Aquila
2 27.02.2018 17:54goto
von Sel • Zugriffe: 1146

Besucher
0 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 509 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3240 Themen und 21546 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
benedikt, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen