Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#31

RE: Jesus Christus: Sieger über Sünde und Tod

in Leiden, Tod und Auferstehung Jesu Christi 13.04.2021 22:34
von Aquila • 6.689 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Der hl. Josefmaria Escriva (1902-1975):
-

"Das Reich Christi: das ist mehr als eine Redewendung oder Floskel.
Christus lebt, auch als Mensch,
mit demselben Leib, den Er bei der Menschwerdung angenommen hat, der nach dem Tod am Kreuz auferstand, und der nun, mit der menschlichen Seele
vereint, in der PERSON des GÖTTLICHEN WORTES verherrlicht ist.

Christus, wahrer Gott und wahrer Mensch, lebt und herrscht und ist der Herr der Welt.
Nur durch Ihn wird alles Lebendige am Leben erhalten."


-

Zur Vertiefung:
In Christus ist NUR EINE PERSON, die GÖTTLICHE !

Aus "Gründliche Unterweisung in der katholischen Religion."
(1843)
-

"Wie viel Personen sind in Christo?

NUR EINE EINZIGE die GÖTTLICHE.
Denn die ZWEITE PERSON in der GOTTHEIT hat die menschliche Natur angenommen,
und ist zugleich wahrer Gott und wahrer Mensch.
„Das Wort ist Fleisch geworden“
(Joh. 1, 14.). -

Obgleich Christus zwei Naturen hat,
die göttliche und die menschliche;
so ist doch NUR EINE PERSON in ihm, die GÖTTLICHE.
Denn nur die höhere, regierende Substanz heißt Person.
So machen ja auch zwei verschiedene Naturen in uns, die geistige und körperliche,
nur eine Person aus; weil nur die geistige Natur regiert, die körperliche aber, welche regiert wird, obschon mit demGeiste aufs engste verbunden, keine Person ist; da sie nicht für sich besteht, sondern von der andern abhängig ist.

Weil nun in Christo die göttliche Natur die menschliche regiert, so wie die geistige Natur die körperliche regiert;
so kann in ihm auch NUR EINE PERSON sein, nämlich die GÖTTLICHE.
"Was sagen die Menschen vom Menschensohn“? fragte Christus; worauf Petrus antwortete:
Du bist Christus, Gottes Sohn“ (Math. 16, 13. 16.).
Und zum Vater betet Jesus:
"Nun verherrliche du mich bei dir, mit jener Herrlichkeit, die ich bei dir hatte,
ehe die Welt war!"
(Joh. 17, 5.)
Was folgt hieraus? -
Daß ALLE Werke Christi GÖTTLICHE Werke,
folglich von unendlichem Werte und Verdienste seien;
indem ihr Wert durch die GÖTTLICHKEIT DER PERSON bestimmt wird.
-


-

nach oben springen

#32

RE: Jesus Christus: Sieger über Sünde und Tod

in Leiden, Tod und Auferstehung Jesu Christi 27.04.2021 22:27
von Aquila • 6.689 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus!


Hw Frits Gerben Louis van der Meer in "Das Glaubensbekenntnis der Kirche" (1954)
über das Christus-Geheimnis:

-

Die Auferstehung war das Zeichen der Sendung Christi, das Siegel, dass seine Gottheit auf seine menschliche Gestalt drückte.
In diesem Zeichen seiner eigenen Erhöhung hat er für uns und die ganze Schöpfung Unsterblichkeit gewonnen.
Die Auferstehung hat die Erlösung der Welt aus der Verborgenheit der Seelen nach außen gekehrt und zum ersten Mal sichtbar gemacht im niedrigen Gefäss unseres Leibes:
Die Welt, die einmal kommen wird, ist wenigstens in Einem von uns schon sichtbar gekommen.
Wir haben ein Pfand empfangen und einen Vorgeschmack bekommen.

Die Auferstehung zeigt uns zum letzten und endgültigen Male das zweieinige und unteilbare
Christus-Geheimnis der Überwindung des Todes durch den Tod.
Die Taufe ist ihr Abbild,
die Eucharistie ihr Elixier,
die Auferstehung des Fleisches ihre Konsequenz,
das ewige Leben und die neue Schöpfung die Welt, die ihr entspricht.

Wir alle können mit Paulus sprechen:
'Möchte ich ihn erkennen und die Macht seiner Auferstehung, der ich mit ihm gestorben bin! '(Vergleiche Phil 3, 10)."

-


Dazu auch der hl. Irenäus v. Lyon (+ ~200):


"Er, der wegen seiner unermesslichen Liebe sich zu dem machte, was wir sind,
will uns zu dem vollenden, was er ist.


Im Fleisch des Herrn begegnete uns das Licht des Vaters,
strahlte von seinem Fleisch auf uns aus,

und so kam der Mensch zur Unverweslichkeit,
indem er von dem väterlichen Licht umgeben wurde."

-

nach oben springen

#33

RE: Jesus Christus: Sieger über Sünde und Tod

in Leiden, Tod und Auferstehung Jesu Christi 05.06.2021 21:46
von Aquila • 6.689 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Der Monat Juni ist dem heiligsten Herzen Jesu gewidmet.
Gedenk- und Weihemonate (10)


Pater Stefan Dreher von der Petrus-Bruderschaft:
-
Drei Momente in der Herz-Jesu-Verehrung sind zentral, die wir zuhause im stillen Gebet, unterwegs ganz innerlich oder beim Tabernakelbesuch beherzigen sollten:


Anbetung,
Liebe
und
Sühne.


In der Anbetung schauen wir auf das heiligste Herz als jenes, das dem Sohn Gottes gehört.
Wir schenken Ihm unser Herz, wir ordnen uns dem Seinen unter, da es König und Mittelpunkt aller Herzen ist, dem Anbetung gebührt.

Das Herz Jesu ist, wenn man so will, die fleischgewordene Liebe Gottes.
Können wir dem gleichgültig gegenüberstehen?
Ist nicht unsere Liebe die einzig angemessene Antwort darauf?
Wir sollten es nicht versäumen, mit unserem Erlöser liebevoll von Herz zu Herz zu sprechen.

Verletzt man die Liebe eines anderen, hat man ihm das Herz gebrochen.
Zur Sühne für die vielen, die sündigend den Herrn beleidigen, können wir Ihm unser Herz schenken - zum Ersatz und zum Trost für so viele, die ihn nicht lieben.

-


Am kommenden Freitag feiert die Heilige Mutter Kirche das Hochfest des allerheiligsten Herzens Jesu;
dazu aus "Katholische Handpostille" von P. Leonhard Goffine (1937):

-

Was verehrt die katholische Kirche an diesem Fest ()?

Sie verehrt die Liebe Jesu Christi im Sinnbild des lebendigen leiblichen Herzens Jesu.

Sie verehrt also beides zugleich,
das leibliche Herz, welches der Sitz und das Sinnbild seiner Liebe ist,
und diese Liebe, von welcher das leibliche Herz erfüllt ist."

-


In der Litanei vom Heiligsten Herzen Jesu dürfen wir uns in das Mysterium der Menschwerdung Gottes vertiefen.....
Im Herzen Jesu wohnt die ganze Fülle der Gottheit !

-
Herr, erbarme Dich unser!
Christus, erbarme Dich unser!
Herr, erbarme Dich unser!

Christus, höre uns! – Christus, erhöre uns!
Gott Vater im Himmel, erbarme Dich unser!
Gott Sohn, Erlöser der Welt, erbarme Dich unser!
Gott Heiliger Geist, erbarme Dich unser!
Heiligste Dreifaltigkeit, ein eigener Gott, erbarme Dich unser!

Herz Jesu, des Sohnes des ewigen Vaters, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, im Schoße der jungfräulichen Mutter vom Heiligen Geiste gebildet, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, mit dem ewigen Worte wesentlich vereinigt, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, von unendlicher Majestät, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, heiliger Tempel Gottes, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, Wohnung des Allerhöchsten, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, Haus Gottes und Pforte des Himmels, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, brennender Feuerofen der Liebe, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, Gefäß der Gerechtigkeit und Liebe, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, von Güte und Liebe voll, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, Abgrund aller Tugenden, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, höchst würdig jeglichen Lobes, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, König und Mittelpunkt aller Herzen, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, in dem alle Schätze der Weisheit und Wissenschaft sind, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, in welchem die ganze Fülle der Gottheit wohnt, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, an welchem der Vater sein innigstes Wohlgefallen hat, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, aus dessen Fülle wir alle empfangen haben, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, Sehnsucht der ewigen Hügel, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, geduldig und von großer Erbarmung, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, reich für alle, die Dich anrufen, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, Quelle des Lebens und der Heiligkeit, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, Sühneopfer für unsere Sünden, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, mit Schmach gesättigt, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, wegen unserer Missetaten zerschlagen, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, bis zum Tode gehorsam geworden, erbarme Dich unser!
Herz Jesu. mit der Lanze durchbohrt, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, Quelle vollkommenen Trostes, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, unser Leben und unsere Auferstehung, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, unser Friede und unsere Versöhnung, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, Schlachtopfer für Sünder, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, Rettung derjenigen, die auf Dich hoffen, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, Hoffnung derjenigen, die in Dir sterben, erbarme Dich unser!
Herz Jesu, Wonne aller Heiligen, erbarme Dich unser!

Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt,  - verschone uns o Herr!
Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt,
erhöre uns, o Herr!
Lamm Gottes, das Du hinwegnimmst die Sünden der Welt,
erbarme Dich unser, o Herr!

Jesus, sanft und demütig von Herzen,
Bilde unser Herz gleich Deinem Herzen.

Lasset uns beten:
Allmächtiger ewiger Gott, schau hin auf das Herz Deines vielgeliebten Sohnes und auf die Lobpreisungen und Genugtuungen, welche es Dir im Namen der Sünder darbringt, und durch dieselben versöhnt, gewähre gnädig allen Verzeihung, welche Deine Barmherzigkeit anrufen im Namen eben dieses Deines Sohnes Jesus Christus, der mit Dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.
Amen.
-


zuletzt bearbeitet 05.06.2021 22:30 | nach oben springen

#34

RE: Jesus Christus: Sieger über Sünde und Tod

in Leiden, Tod und Auferstehung Jesu Christi 09.06.2021 21:07
von Aquila • 6.689 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Der Monat Juni ist dem heiligsten Herzen Jesu gewidmet.
Gedenk- und Weihemonate (10)


Pater Max Dudle:
-

Aus dem heiligsten Herzen ragt das Kreuz hervor; es ist das Sinnbild des wahren Glaubens; er soll fest in unserem Herzen verankert sein, er lenkt unseren Blick beständig nach oben und vereingt uns mit dem Heiland.

Danken wir daher oft dem Herrn, wenn wir das Herz Jesu Bild ansehen, daß wir katholisch sind!

Das heiligste Herz ist von einem Dornenkranz umgeben.
Es ist das Sinnbild der Herzensbewachnung und mahnt uns deshalb zur Haltung der Gebote.

Die heilige Seitenwunde erinnert uns daran, daß wir erlöst sind, und fordert uns auf zum Gottvertrauen.

Denn der Heiland, der uns so sehr geliebt hat, daß er sein Blut für uns vergossen hat, kann uns in keiner Not verlassen.
Gottvertrauen gibt uns Flügel, daß wir uns aufschwingen bis zum Herzen Gottes.


-

Am kommenden Freitag feiert die Heilige Mutter Kirche das Hochfest des Allerheiligsten Herzens Jesu.
-


zuletzt bearbeitet 09.06.2021 21:27 | nach oben springen

#35

RE: Jesus Christus: Sieger über Sünde und Tod

in Leiden, Tod und Auferstehung Jesu Christi 12.06.2021 21:17
von Aquila • 6.689 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Zum Allerheiligsten Herzen Jesu - Monat Juni:

Hinführend zur grossen Litanei ein Gebet zum allerheiligsten Herzen Jesu:

-

"Heiligstes Herz Jesu, Quelle alles Guten,
ich bete Dich an, ich glaube an Dich, ich hoffe auf Dich,
ich liebe Dich und bereue alle meine Sünden.

Dir schenke ich dieses mein armes Herz,
mach es demütig, geduldig, rein und allen deinen Wünschen entsprechend.
Gib, guter Jesus, dass ich in Dir und Du in mir lebst.

Beschütze mich
in Gefahren, tröste mich in Trübsal und Betrübnissen,
gewähre mir die Gesundheit meines Leibes, Deinen Segen für alle meine Werke
und
die Gnade eines heiligen Todes
.
Amen."

-
Entnommen aus
"OREMUS
Katholisches Gebetbuch (Petrus-Bruderschaft)"



Die Litanei vom Heiligsten Herzen Jesu:
Litanei vom Heiligsten Herzen Jesu
-


zuletzt bearbeitet 12.06.2021 21:18 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
_Jesus stirbt am Kreuze Eine Betrachtung zum Leiden und Sterben unseres Herrn Jesus Christus
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Pius-Bruderschaft von Blasius
0 19.04.2019 20:18goto
von Blasius • Zugriffe: 251
Nur in JESUS CHRISTUS ist Rettung, Erlösung und HEIL
Erstellt im Forum Der Eine Wahre Gott von Kristina
0 24.11.2018 00:18goto
von Kristina • Zugriffe: 226
Jesus Christus ist Katholisch!
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Protestantismus von Simeon
1 26.03.2018 20:01goto
von Aquila • Zugriffe: 436
,,JESUS CHRISTUS IST EMPFANGEN DURCH DEN HEILIGEN GEIST, GEBOREN VON DER JUNGFRAU MARIA" - Katechismus der Katholischen Kirche
Erstellt im Forum Hochfeste der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
8 12.12.2017 08:42goto
von Kristina • Zugriffe: 2077
13. Januar: Fest vom Gedächtnis der Taufe unseres Herrn Jesus Christus
Erstellt im Forum Das Wort ist Fleisch geworden von Aquila
5 12.01.2022 20:02goto
von Aquila • Zugriffe: 1040
Gespräche mit Jesus Christus vor dem Tabernakel v. Pater Leo Kuchar SSS
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Hemma
3 26.03.2016 15:00goto
von Hemma • Zugriffe: 982
1. Juli: Fest des Kostbaren Blutes unseres Herrn Jesus Christus
Erstellt im Forum Hochfeste Jesu Christi von Aquila
7 30.06.2022 20:05goto
von Aquila • Zugriffe: 2918
Die Ewige Wahrheit Jesus Christus
Erstellt im Forum Das Wort ist Fleisch geworden von Aquila
44 19.11.2022 18:03goto
von Aquila • Zugriffe: 7399
Jesus Christus
Erstellt im Forum Weitere Gebete von blasius
0 30.05.2013 21:50goto
von blasius • Zugriffe: 434

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bodofm
Forum Statistiken
Das Forum hat 4007 Themen und 25743 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen