Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#56

RE: Die Kraft des Gebetes

in Ausdauer im Gebet 19.07.2022 21:47
von Aquila • 7.093 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Der hl. Pfarrer v. Ars (1768-1859):
-

"Gewöhnt euch an, meine Kinder: wenn ihr nachts erwacht, so versetzt euch im Geiste schnell vor den Tabernakel und sagt zum lieben Heiland:

Mein Gott, da bin ich, ich komme,
um Dich anzubeten, zu lieben, zu preisen,
Dir Dank und Liebe zu erweisen
und Dir Gesellschaft zu leisten mit den hl. Engeln
.“

Verrichtet eure Gebete, welche ihr kennt,
und wenn es euch nicht möglich ist, zu beten,
so verbergt euch hinter eurem Schutzengel und bittet ihn für euch zu beten".


-


zuletzt bearbeitet 19.07.2022 21:48 | nach oben springen

#57

RE: Die Kraft des Gebetes

in Ausdauer im Gebet 11.11.2023 20:13
von Aquila • 7.093 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Die hl. Theresa v. Avila (1515-1582)



- von Papst Paul VI. zur Kirchenlehrerin erhoben - lehrt das Pflegen des inneren Gebetes als ein Zusammensein, ein "Gespräch mit einem Freund"....mit unserem Herrn und Gott Jesus Christus.
Sie schreibt:

-

"Für mich ist das Gebet ein Schwung des Herzens,
ein einfacher Blick zum Himmel empor, ein Schrei der Dankbarkeit und der Liebe,
aus der Mitte der Prüfung
wie aus der Mitte der Freude;

kurz, es ist etwas Grosses, Übernatürliches, das mir die Seele ausweitet und mich mit Jesus vereint.".

-

Um auf diese Stufe der Gottesbeziehung zu kommen bedarf es eines Anweges der Läuterung der Sinne und des Geistes.
Die innige Vertrautheit mit unserem Herrn im inneren Gebet führt denn auch zu Werken der Liebe.
Und dies dort, wo uns unser Herr haben will.
So warnt die hl. Theresa von Avila denn auch vor überzogenen Gebetsmeinungen:

-
Wir müssen das Gebet suchen und uns darum bemühen,nicht um es zu geniessen, sondern um Kraft zum Dienst zu bekommen.
Ich habe euch aber auch schon gewarnt, dass der Teufel uns manchmal verführt, uns Gewaltiges vorzunehmen, damit wir im Wollen des Unmöglichen die einfachen Dienste des Alltages unterlassen.
Abgesehen von eurem hilfreichen Gebet solltet ihr nicht gleich der ganzen Welt dienen wollen, sondern denen, die mit euch zusammen leben. Ihr tut so das grössere Werk, da ihr ihnen verpflichtet seid.


(Aus ihrem Werk: "Die Wohnungen der inneren Burg")
-


zuletzt bearbeitet 11.11.2023 20:16 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilia
Forum Statistiken
Das Forum hat 4063 Themen und 26429 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Aquila, Blasius



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen