Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Sehr traurig

in ZURZEIT DEAKTIVIERT Gebetsanliegen (offen auch für Gäste) 22.10.2016 18:48
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo Blasius,

genau das meine ich, wenn man nur aus persönlicher Erfahrung redet und nur eine einzige orthodoxe Frau kennt und deren Situation nur noch zur Hälfte, aber ganz ganz größe Sprüche hat sowie fremd, seltsam, erfunden etc. Irgendwie typisch....
Solche massive Vorurteile mir gegenüber sprechen nicht für Sie.
Ihre Aussagen sind leider absolut sinnlos was die orthod. Kirche angeht.
Russ. Orthod. Kirche akzeptiert katholische Lehre, Dogmen, Heiligen, Papst und zahlreiche Erscheinungen sowohl Stigmata nicht. Es gilt alles als nicht christlich und nicht vom Gott, sondern von der dunklen Seite etc.
Es sind so viele Bücher darüber geschrieben, wie "bessesen" vor allem hl. Theresa von Avila war, Kinder von Fatima etc.
Darüber möchte ich nun mal wirklich nicht reden, weil es einfach nur viel zu viel ist.
Ihr Wissen über kath. Kirche scheint auch nur sehr gering zu sein.
Bei der alten Messe kath. Kirche darf kein Orthodoxe Gläubiger was machen, nur die hl. Messe besuchen, nix mehr.
Das wurde mir persönlich dort gesagt.

Ich habe dem Priester vergeben und gehe in einer kath. Kirche in einer anderen Stadt. Er wurde nach Süden geschickt, so wurde mir mitgeteilt.
Wenn es so einfach wäre, vergeben, meine ich, würde mich hier nie im Leben melden und um das Beten bitten. Aber langsam verstehe ich, dass das doch ein Fehler war.
Schönen Abend noch

nach oben springen

#7

RE: Sehr traurig

in ZURZEIT DEAKTIVIERT Gebetsanliegen (offen auch für Gäste) 22.10.2016 19:19
von Blasius • 2.514 Beiträge

Liebe Anna Lisa,

was klagst Du mich an, dass es bei Dir anderst ist als bei meiner Bekannten,
da kann ich nichts dafür.

"Solche massive Vorurteile mir gegenüber sprechen nicht für Sie"

Was spricht gegen mich, oder was spricht für Dich?

"Ihr Wissen über kath. Kirche scheint auch nur sehr gering zu sein."

Wenn Dein Wissen über die Katholische Kirche mehr ist als meines,
dann kannst Du dein Verhalten einrichten und den den kath. Priestern
dem entsprechend gegenüber treten.

"Bei der alten Messe kath. Kirche darf kein Orthodoxe Gläubiger was machen,
nur die hl. Messe besuchen, nix mehr."


Was ist da unklar, es ist zur Zeit so und vielleicht ändert es sich.

Bis dahin kann ein nicht Katholik es akzeptieren oder nicht,
mit Vernuft ist es zu begreifen.

Soll ich mit Dir Anna Lisa Mitleid haben, mit dir Leiden- nein,
Du bist deines Glückes Schmied und hast Eigenverantwortung.

Danke dass Du Vergeben hast.

Auch schönen Abend und Gottes Segen und liebe Grüße, Blasius


zuletzt bearbeitet 22.10.2016 19:21 | nach oben springen

#8

RE: Sehr traurig

in ZURZEIT DEAKTIVIERT Gebetsanliegen (offen auch für Gäste) 22.10.2016 19:27
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo Aquila,

Es scheint leider, dass Sie selbst sehr viel Porno konsumieren.
In meinem Namen AnnaL sofort nur den perversen Dreck zu sehen...
Ich würde nie im Leben auf solche Gedanken bei dem Namen AnnaL
kommen....L könnte auch meinen Nachnamen bedeuten.
Vorurteile über Vorurteile
Ich habe auch nicht behauptet, dass die kath. Kirche unrein oder so was ist.
Es sind die Menschen, die sündhaft sind, aber Gott und Jesus sind heilig.
Im Gegenteil denke ich, gerade weil kath. Kirche die wahre Kirche Gottes ist,
wird sie von innen vom Widersacher angegriffen.
Sl. Anna Emmerich prophezeite genau das in ihrem Buch.
Aber wie gesagt, Sie können mein Gebetsanliegen hier wieder löschen.
Ich sehe keinen Sinn mehr, weil man sich stets vor fremden Leuten mit wenig
Wissen rechtfertigen muss.
LG

nach oben springen

#9

RE: Sehr traurig

in ZURZEIT DEAKTIVIERT Gebetsanliegen (offen auch für Gäste) 22.10.2016 19:59
von Aquila • 5.734 Beiträge

Hallo AnnaLisa

Derartige Anschuldigungen sind schon sehr heftig !!!!

Wenn ein Gast hier gleich mit ausführlichen Schilderungen im sexuellen Umfeld aufwartet und dann
einen Nick verwendet, der zumindest Raum für gewisse Interpretationen bietet, dann ist es keinesfalls unverständlich, wenn Zweifel aufkommen.

Weiter wissen wir im Grunde genommen immer noch nicht, welches Ihr konkretes Gebetsanliegen ist.
"Rechtfertigen" muss sich hier niemand.....
vielmehr klar ausdrücken, worum es eigentlich konkret geht, um Missverständnisse zu vermeiden.
Angeblich "Wenig Wissen" finden Sie hier in den einzelnen Kapiteln und Themen als hilfreiche Lektüre.




Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#10

RE: Sehr traurig

in ZURZEIT DEAKTIVIERT Gebetsanliegen (offen auch für Gäste) 22.10.2016 23:03
von AnnaL
avatar

Es war auf keinen Fall eine Anschuldigung!
Ich habe bloß gelesen, dass Sie meine Erzählung als kranke und perverse Phantasien bezeichnet haben und als Missbrauch hier eine Meldung gemacht.
Jetzt ist alles gelöscht und ich finde Ihre Anschuldigung nicht mehr.
Jemand von den Teilnehmern Moralapostel hier hat mir sofort als pornosüchtig und krank schon eine Diagnose gegeben. Das war wirklich eine Anschuldigung und Verleumdung so was hier zu behaupten ohne mich zu kennen etc.
Das hat mich heute sehr getroffen. Noch nie habe ich sowas hässliches über mich gehört.
Danke erstmal für diese erste Erfahrung hier.
Ein konkretes Gebetsanliegen habe ich in meinem ersten Text beschrieben und er wurde gelöscht.
Ich habe wirklich nicht gedacht hier mit jemand diskutieren zu müssen etc. Ich bin mit Frieden hierher gekommen und niemand wollte ich was schlechtes antun etc. Ich habe nur über mein Problem erzählt, dass ich Gebete brauche, weil mir zur Kirche zu gehen und Vertrauen dort zu gewinnen extrem schwer fehlt.
Leider war das doch ein Fehler.
Entschuldigen Sie dies bitte. Sie können das alles noch mal löschen.
LG

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dominikus
Besucherzähler
Heute waren 384 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3365 Themen und 22138 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
benedikt, Bernhard, Koi



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen