Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Gebet für Guido Westerwelle

in ZURZEIT DEAKTIVIERT Gebetsanliegen (offen auch für Gäste) 22.03.2016 17:18
von Kadosch
avatar

Jeder Mensch ist für sein Leben persönlich verantwortlich und es steht NIEMAND zu, über einen Menschen, von dem er bestenfalls in der Presse etwas gelesen hat ( wieso sind dann deren Meldungen keine Lügen?) oder den man im TV gesehen hat, ein Urteil zu fällen oder seinen (vermuteten) jenseitigen Aufenthaltsort mit offrensichtlicher Häme zu benennen.
Ist das christlich?
Ist das die von Jesus gepredigte und praktizierte Menschen- und Nächstenliebe?.
Jesus hat sogar die Ehebrecherin gesegnet.
Andi, du solltest dich deinber Worte schämen und Buße tun - und außerdem umso mehr für Westerwelle beten.
Wenn er irrte, hat er das Gebet verdient.
Wenn er Gnade findet, wird er dir deine Verleumdungssünde(n) verzeihen.
Betet für Guido Westerwelle, für alle Menschen, auch die idiotischen Mörder von Brüssel und deren Opfer, aber betet um Gnade für uns alle, damit uns unsere Sünden und unser Hochmut vergeben wird.

Kadosch

nach oben springen

#2

RE: Gebet für Guido Westerwelle

in ZURZEIT DEAKTIVIERT Gebetsanliegen (offen auch für Gäste) 22.03.2016 18:07
von Andi • 1.027 Beiträge

Das sagst gerade du Kadosch ? Deine Sünden reichen ja bis zum Himmel und zurück wie du schon gegen die Kirche gewettert hast. Einzelheiten erspare ich mir.

Jesus hat sogar die Ehebrecherin gesegnet sagst du. Richtig, aber wie gehts weiter in der Geschichte. "Gehe fort und tue es nicht wieder sagte er. Also wenn schon, dann alles erzählen und nicht wieder das unbeliebte weglassen was du ja gerne machst.

Sind dir Heuchler lieber ? Heißt es nicht auch man soll nicht lügen.Ne mein Mitleid mit dem hält sich in Grenzen. Freude war übertrieben wegen seinem Tod aber ich kann Homos und deren Befürworter ums verrecken nicht ab

Wenns nach mir ginge, dann würde es nur Fegefeuer und Himmel geben, aber nach mir gehts eben nicht. Aber ich vergaß: Du glaubst ja nicht an Fegefeuer Hölle und Himmel.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#3

RE: Gebet für Guido Westerwelle

in ZURZEIT DEAKTIVIERT Gebetsanliegen (offen auch für Gäste) 22.03.2016 20:32
von Kristina (gelöscht)
avatar

Kadosch, hast du dich für die christliche Seite, für Jesus entschieden?

Wenn nicht, kann ich mit deinem Beitrag nichts anfangen.


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!
nach oben springen

#4

RE: Gebet für Guido Westerwelle

in ZURZEIT DEAKTIVIERT Gebetsanliegen (offen auch für Gäste) 22.03.2016 22:02
von Aquila • 5.667 Beiträge

Kadosch

Ich muss gestehen,
dass ich zumindest teilweise von Deinem Beitrag angetan bin.
Er zeugt vom gleichsam Wiederaufflammen des unter freigeistiger Doktrien
verschütteten Seelenlebens.


aber betet um Gnade für uns alle, damit uns unsere Sünden und unser Hochmut vergeben wird.


Mit dieser Bitte um Vergebung der Sünden
- deren Ursache in der Tat zumeist der Stolz / Hochmut ist -
und um die Gnade der Vergebung richtest Du Dich
- ob Du es willst oder nicht - alleine an
unseren Herrn und Gottes Jesus Christus.....
an Ihn....das Lamm Gottes, das hinweg nimmt die Sünden der Welt.

@Kristina hat dies denn auch explizit betont.


Die sakramentale Vollmacht der Sündenvergebung hat Er
den hw Priestern erteilt..
..
den "zweiten Christussen"

Das heilige Sakrament der Buße / Die heilige Beichte



Nun aber zu einigen weiteren berichtigenden Anmerkungen:

Wenn wir für Verstorbene beten,
dann alleine für jene,
die in der Gnade Christi verstorben sind und so zumindest im Fegefeuer sind....
im Läuterungsfeuer für die Seelen.


Mit anderen Worten:
Ein pauschales Gebet für "alle verstorbenen Menschen" ohne Einbezug obiger Grundlage
entspricht nicht katholischem Glaubensgut....
denn nach dem leiblichen Tod ist keine Reue mehr möglich
und somit keine Möglichkeit mehr der Gemeinschaft mit den Heiligen.

Warum ?

Zur Gemeinschaft der Heiligen zählen alleine
die Seelen in der Glückseligkeit, die triumphierende Kirche
die Armen Seelen im Fegefeuer, die leidende Kirche
die Gläubigen der streitenden Kirche auf Erden
Die eine heilige katholische und apostolische Kirche

Zu dieser Gemeinschaft zählen
auch jene nicht getauften Menschen guten Willens,
die aber durch Begierde- oder Bluttaufe
auch zur Gemeinschaft der Heiligen
- der Brüder und Schwestern in Christo -
gehören.
Die Taufe schenkt wieder die Kindschaft Gottes


Wer aber nicht zu dieser Gemeinschaft zählt bzw. nicht zählen kann, sind diejenigen Menschen,
die
bewusst und gewollt bis zuletzt in unbussfertiger Verstocktheit verharren
und somit durch die Sünde gegen den Heiligen Geist
- der Weigerung an der Mitarbeit an den Gnaden des Heiligen Geistes -
sich selber aus dieser Gemeinschaft ausschliessen und somit ihr
eigenes Urteil - des ewigen Todes - gleichsam selber sprechen.
Die Sünde gegen den Heiligen Geist

@Andi hat denn auch richtigerweise auf die Bedingung des Wilens zur
Umkehr hingewiesen.
Auch der Ehebrecherin
- der unser Herr ihre Sünden vergeben hat -
gab Er die Mahnung zur
Umkehr
mit auf den Weg !

Daher beten wir auch dafür,
- @Sel hat es schön hervorgehoben -
dass möglichst viele Menschen noch in dieser Zeit zur Umkehr finden mögen,
denn danach ist es zu spät !


Zeit ist Gnade

Die kostbare Zeit





Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 22.03.2016 22:06 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die Maiandacht Betrachtungen und Gebete zur Verehrung der allerseligsten Jungfrau Maria
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
0 31.05.2019 13:32goto
von Blasius • Zugriffe: 37
Gebet nach dem heiligen Andreas von Kreta am 16. Mai
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Blasius
0 16.05.2019 09:13goto
von Blasius • Zugriffe: 30
Das Angelus-Gebet
Erstellt im Forum Grundgebete von Blasius
0 25.03.2019 20:56goto
von Blasius • Zugriffe: 63
Krebs-Heilungsgebet: Ein Gebet, das Jesus am 27. Mai 2000 an Jean-Marc übergeben hat
Erstellt im Forum Weitere Gebete von Blasius
3 17.03.2019 18:58goto
von Sel • Zugriffe: 159
Jesus gab ein spezielles Gebet zur Heilung der Krankheit Krebs!
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von Blasius
0 15.03.2019 11:10goto
von Blasius • Zugriffe: 92
Berufung zum Gebet
Erstellt im Forum Predigten von Hemma
2 17.10.2018 23:06goto
von Aquila • Zugriffe: 444
BENEDIKT XVI. GENERALAUDIENZ Mittwoch, 2. Mai 2007 Origenes: seine Lehre über das Gebet und das allgemeine Priestertum
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Blasius
3 05.08.2018 23:35goto
von Aquila • Zugriffe: 737
Leo XIII. Epistula Enzyklika „Jucunda semper“ 1894 - Der Rosenkranz als betrachtendes Gebet
Erstellt im Forum Grundgebete von Blasius
0 08.11.2017 14:42goto
von Blasius • Zugriffe: 466
Guido Westerwelle ist tot
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von Andi
4 22.03.2016 17:01goto
von Sel • Zugriffe: 401

Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 79 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3339 Themen und 21967 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Hemma



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen