Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#36

RE: Die Wissenschaft bestätigt die Wahrheit der BIBEL !

in Radio- und Fernsehsender 22.11.2017 16:18
von Heribert (gelöscht)
avatar

Lieber blasius,

nein, das war Aquila!


Liebe Grüße
Heribert

nach oben springen

#37

RE: Die Wissenschaft bestätigt die Wahrheit der BIBEL !

in Radio- und Fernsehsender 22.11.2017 16:27
von Heribert (gelöscht)
avatar

Lieber Peter Pan,

als Ergänzung: in der Bibel heißt es auch, dass die Wassermassen der Sintflut auch von oberhalb des Gewölbes herunter kamen, also jenes Wasser, das Gott nach Gen. 1,6-8 vom irdischen Restwasser schied! Es kam also von ganz oben durch den Himmelsraum auf die Erde herab.

Die Heilige Schrift vermittelt uns ein völlig anderes kosmologisches Weltbild, als das, was uns die moderne "Wissenschaft" weiszumachen versucht .

Wir werden von der freimaurerischen Machtelite von A-Z hinters Licht geführt!

Gott zum Gruße
Heribert


zuletzt bearbeitet 22.11.2017 16:29 | nach oben springen

#38

RE: Die Wissenschaft bestätigt die Wahrheit der BIBEL !

in Radio- und Fernsehsender 22.11.2017 17:30
von Heribert (gelöscht)
avatar

Lieber Blasius,

ganz im Gegenteil, die Naturgesetze funktionierten in der Realität bei einer Kugelerde nicht. Die erfundene und völlig unbewiesene magische Kraft, die dazu nötig ist, dass sie auf einer Kugelerde funktionieren, nennt man "Gravitation". Sie muss für alles herhalten, was von Natur her unmöglich ist, z.B. dass Wasser, Menschen, tiere etc. auf der unteren Halbkugel nicht herunterfallen. Magischer und okkulter geht's kaum noch!

Gott zum Gruße
Heribert

nach oben springen

#39

RE: Die Wissenschaft bestätigt die Wahrheit der BIBEL !

in Radio- und Fernsehsender 22.11.2017 17:34
von Blasius • 2.401 Beiträge



Lieber Heribert,

das Bild regte mich zum Überlegen an, wieso an Verschwörungstheretiker glauben und dass sich Millionen von Astronomen, Physikern, und sonstigen Wissenschaftlern irren oder uns bewusst hinters Licht führen wollen.

Bemerkenswert ist, dass die Verschwörungstheoretiker krampfhaft an ihrer «neuen Erkenntnis» festhalten, obwohl diese auch von Laien, ja sogar von Kindern, leicht widerlegt werden kann. Zum Beispiel: Wer am offenen Meer steht, kann die Erdkrümmung selbst wahrnehmen. Oder: Warum sehen Australier einen anderen Sternenhimmel als wir auf der nördlichen Halbkugel?

Weiter: Warum kann ein Flugzeug von Australien über Amerika oder via Asien nach Europa gelangen? Und: Warum zeigen Sonnenuhren nicht überall auf der Welt die gleiche Zeit an? Ganz zu schweigen von der Weltraumfahrt.

Liebe Grüße, Blasius


zuletzt bearbeitet 22.11.2017 17:40 | nach oben springen

#40

RE: Die Wissenschaft bestätigt die Wahrheit der BIBEL !

in Radio- und Fernsehsender 22.11.2017 18:18
von Heribert (gelöscht)
avatar

Lieber Blasius,

nicht die sog. "Verschwörungstheoretiker" halten krampfhaft daran fest, dass die Erde, wie die Heilige Schrift zeigt, flach ist, sondern jetzt, da immer mehr Menschen das biblische Model annehmen und vertreten und immer mehr Wissenschaftler sie beweisen und die Kugelerde widerlegen, halten sog. "Wissenschaftler" u.a. krampfhaft fest an ihrem eigenen Kugelmodell, weil sie Angst haben, dass es eines Tages wegbrechen könnte. Sie sind und agieren wie religiöse Fanatiker, weshalb sie die "Flach-Erdler" ständig beleidigen und sich über sie lustig machen und ja, sie sogar bedrohen. Dahinter steckt, dass sie Angst haben, dass ihr Betrug gigantischen Ausmaßes durch diese Leute auffliegt!

Ich bin kein Wissenschaftler, dass ich Dir Deine Fragen beantworten könnte. Du fragst den Falschen! Diese Fragen (wie auch alle übrigen) musst Du an die Wissenschaftler der Flach-Erde richten. Sie werden sie Dir beantworten. Frag sie doch einfach! Die Möglichkeit hast Du dazu!

Erdkrümmung offenes Meer: Nirgendwo, auch am offenen Meer nicht, ist eine Erdkrümmung zu beobachten. Woher Du das hast, ist mir ein Rätsel!

Weltraumfahrt: Die Bilder, die aus dem Weltraum stammen sollen, sind alle gefaked! Aber das erklärte ich bereits. Alles vergessen, lieber Blasius? - Wiederholen werde ich mich jedenfalls nicht! Ich muss es ja nicht doppelt schreiben!

Ich würde Dir gerne ein Buch empfehlen, das auf Deine Fragen eingeht, aber Aquila würde das nicht wollen.

Ach ja, ich kann es Dir ja per PM mitteilen.

Gott zum Gruße
Heribert

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 516 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3240 Themen und 21546 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
benedikt, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen