Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#16

RE: Hochfest Christi Himmelfahrt / Sonntag nach Christi Himmelfahrt

in Hochfeste Christi 12.05.2018 21:54
von Aquila • 4.934 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

Zum Sonntag nach Christi Himmelfahrt
- Missa "Exaudi Domine" - aus dem Schott-Messbuch 1962:

-

Introitus (Ps. 26, 7 8 u. 9)

Exaudi, Domine, vocem meam, qua clamavi ad te, alleluja: tibi dixit cor meum, quæsivi vultum tuum, vultum tuum, Domine, requiram: ne avertas faciem tuam a me, alleluja, alleluja. (Ps. ibid. 1) Dominus illuminatio mea, et salus mea: quem timebo?
V Gloria Patri, et Filio, et Spiritui Sancto. Sicut erat in principio, et nunc, et semper, et in sæcula sæculorum. Amen.

Erhör mein Rufen, Herr, mit dem ich zu Dir flehe, alleluja. Es spricht zu Dir mein Herz: Dein Antlitz suche ich. Ja Herr, Dein Antlitz will ich suchen. Dein Antlitz wende nicht hinweg von mir, alleluja, alleluja. (Ps. ebd. 1) Der Herr ist mein Licht und mein Heil, wen sollte ich fürchten?
V Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geiste; wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit. Amen.


Einführung:

2. Kl. – Farbe weiß


In Rom hieß der heutige Sonntag im Mittelalter Rosensonntag,
weil man an diesem Tage als Huldigung für den Heiland in den Kirchen Blumen,
besonders Rosen streute.
Der Abschiedsschmerz drängt uns, im Opfer der hl. Messe
«das Angesicht des Herrn [des im Himmel erhöhten Christus] zu suchen» (Intr.).
In Erwartung des Trösters vereinigen wir uns mit Maria,
den Aposteln, der ganzen hl. Kirche zum Gebet, das in dem Maße fruchtbar wird,
als wir uns in Liebe dienend der Gemeinschaft hingeben (Epistola).
In der Kraft des Hl. Geistes werden wir durch unser Leben
für Christus, für seine Wahrheit und sein Gebot Zeugnis geben
(Evang.).
In der hl. Wandlung werden wir unter dem Schleier der eucharistischen Gestalten
«das Angesicht des Herrn suchen».
In der hl. Kommunion vereinigt er sich mit uns und fleht zum Vater:
«Bewahre sie vor dem Bösen» (Comm.).

-

Die hl. Messe:
http://www.mariawalder-messbuch.de/as62/...cdom/index.html


Auslegung von Joh 15, 26-27
durch den hl. Augustinus:

-

"Obwohl Er (Christus) [vorher] sagte:
Die Sehenden haben mich gehaßt und getötet;
aber der Beistand wird so von mir Zeugnis ablegen,
daß er die, die nicht sehen, an mich glauben macht.
Und weil jener Zeugnis ablegt, werdet auch ihr Zeugnis ablegen.
Jener, indem Er wie ein Hauch in euren Herzen ist,
ihr indem ihr eure Stimmen erklingen laßt:
Daher werdet ihr predigen können, was ihr erfahren habt, weil ihr von Anfang an bei mir seid.
Ihr tut es nur noch nicht, weil die Fülle Seines Geistes noch nicht bei euch ist.
Die Liebe Gottes, durch den Heiligen Geist, der euch gegeben werden wird,
ausgegossen in eure Herzen, ist es nämlich,
die euch die Kraft zum Ablegen des Zeugnisses geben wird.
Durch sein Zeugnis und indem Er die stärksten Zeugen formt
,
hat jener freilich den Freunden Christi die Furcht genommen und den Hass der Feinde in Liebe umgekehrt."


-

nach oben springen

#17

RE: Hochfest Christi Himmelfahrt / Sonntag nach Christi Himmelfahrt

in Hochfeste Christi 13.05.2018 18:59
von benedikt • 1.624 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus!

Lieber Aquila, was ist zutreffend?

Zitat:

Hochfest Christi Himmelfahrt:

an diesem Tag wird auch die Osterkerze - das Symbol der Anwesenheit des auferstandenen verherrlichten Christus - nach der Lesung aus dem hl. Evangeliums ausgelöscht: Zitatende.

Mir ist bekannt, daß die Osterkerze nicht am Himmelfahrtstag, sondern am Pfingstsonntag, und zwar nach der zweiten Vesper gelöscht wird. Danach findet sie dann ihren Platz am Taufbecken.

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir Gottes Segen, benedikt.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 13.05.2018 19:49 | nach oben springen

#18

RE: Hochfest Christi Himmelfahrt / Sonntag nach Christi Himmelfahrt

in Hochfeste Christi 14.05.2018 15:19
von Aquila • 4.934 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

Lieber benedikt

Ich habe versäumt darauf hinzuweisen, dass die Auslöschung der Osterkerze an Christi Himmelfahrt gemäss der alten Liturgieordnung - also in der hl. Messe im tridentinischen Ritus, der Alten Messe - vollzogen wird.

Es ist denn auch nicht verständlich, weshalb die Osterkerze in der neuen Liturgieordung bis Pfingstsonntag brennen gelassen wird, steht doch die Osterkerze als Symbol für die Anwesenheit des auferstandenen verherrlichten Herrn..
Diese Symbolik ist nach der Himmelfahrt Christi nicht mehr gegeben.
Die Zeit bis Pfingsten ist vielmehr geprägt vom Warten auf die Herabkunft des Heiligen Geistes.


Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 14.05.2018 15:22 | nach oben springen

#19

RE: Hochfest Christi Himmelfahrt / Sonntag nach Christi Himmelfahrt

in Hochfeste Christi 14.05.2018 17:33
von benedikt • 1.624 Beiträge

Danke, lieber Aquila, für Deine aufklärende Information!

Da mein Herz noch immer an der alten Liturgieordnung hängt, wird demnach auch in meinem Herzen die Osterkerze an Christihimmelfahrt erlöschen.

Zitat:. Es ist denn auch nicht verständlich, weshalb die Osterkerze in der neuen Liturgieordung bis Pfingstsonntag brennen gelassen wird, steht doch die Osterkerze als Symbol für die Anwesenheit des auferstandenen verherrlichten Herrn. Zitatende.

Ja, mir ist das auch nicht verständlich!

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir Gottes Segen, benedikt.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 15 Gäste sind Online:
Aquila

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: CSc
Besucherzähler
Heute waren 641 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2774 Themen und 18239 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Aquila, benedikt, CSc, Kleine Seele, Kristina, Maresa, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen