Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#21

RE: Flugzeugabsturz des Germanwings- Airbus

in Diskussionsplattform (2) 24.04.2015 20:17
von Andi • 1.027 Beiträge

Der Sünde Sold ist der Tod heißt es ja. Von daher, Strafe von Gott wegen der Sünde. Aber ob dieser Absturz zur allgemeinen Aussage über die Ursünde nun passt wie es dieser Wegert beschrieben hat ist etwas hergeholt finde ich. Zu diesem Absturz passt am besten eben die Aussage: Der Herr hats gegeben, der Herr hats genommen, selig ist der Name des Herrn. Bischof Woelki hat anscheinend auch ne Trauerrede gehalten wie ich gelesen habe, aber die habe ich mir noch nicht angehört. Habe nur gelesen das er gemeint hätte das sowas nicht zu erklären sei?? Der Woelki ist ja auch so ein zeitgeistvogel, da wundert mich diese Aussage nicht.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#22

RE: Flugzeugabsturz des Germanwings- Airbus

in Diskussionsplattform (2) 24.04.2015 20:38
von Andi • 1.027 Beiträge

Liebe Kristina,

wenn unsere Erzbischöfe bei solchen Unglücksfällen ihren zeitgeistlichen Quatsch verbreiten und schreiben, dann springen gleich die Moslems auf diesen Zug auf und wollen damit zeigen wie falsch doch das Christentum sei. Daran sieht man welch großen Schaden diese Modernistenbischöfe anrichten. Eins weiß ich sicher. Diese Bischöfe werden kilometerweit in der Warteschlange zu Gott hinter uns stehen ohne dabei hochmütig zu sein. Mit uns meine ich die aktiv schreibenden Mitglieder hier. Normalerweise müßten die zu uns zur Beichte gehen und nicht andersrum.
https://www.youtube.com/watch?v=Cgm7Ix3J7ZM
Gerade der Moslem da in dem Video hat momentan eine Anklage vor dem Sozialgericht laufen weil er zu Unrecht über 24000 Euro Hart4 bezogen hat. Der hat nämlich von Spenden gelebt die für ihr Lies Projekt in den Städten gedacht war und soll davon einiges für sich abgezweigt haben. So siehts im heutigen linksversifften Deutschland aus.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#23

RE: Flugzeugabsturz des Germanwings- Airbus

in Diskussionsplattform (2) 24.04.2015 23:42
von Aquila • 5.664 Beiträge

Liebe Kristina, lieber Andreas, liebe Mitleser

Die Aussagen des Herrn Wegert über den Tod als Folge der Ursünde sind nicht weit genug gedacht.
Der Laienprediger Herr Wegert hat sicherlich insofern Richtiges anmahnen wollen, dass Gott niemandem Rechenschaft geben muss über Sein Walten über Leben und Tod.
"Ihr kennt weder Tag noch Stunde"

Nur fehlt aber dieser protestantischen "Predigt" das Weiterführende und zugleich Wesentliche.
Die
Unterscheidung
zwischen irdischem und ewigen Tod.

Durch das
hl. Sakrament der Taufe
wird die Erbsünde getilgt und die Seele vor dem ewigen Tod bewahrt.

Der hl. Hieronymus
über den hochheiligen Tod und due glorreiche Auferstehung
unseres HERRN und GOTTES JESUS CHRISTUS:


"Er ist in den Tod gegangen,
auf daß der Tod an seinem Tod den Tod finde"



Nur ist es dem Menschen kraft des freien Willens offen,
an den Gnaden des Heiligen Geistes mitzuarbeiten oder nicht
und so im Streben nach Vollkommenheit zu wachsen
- kraft der Gnadenfülle der hl. Sakramente -
oder durch bewusste Unbussfertigkeit zu scheitern.

Ergo wird der
i r d i s c h e
Tod für die Viele auch zum
e w i g e n
Tod

während aber
wiederum für Viele
der irdische Tod seinen Stachel verloren hat....
für jene, die in der
Gnade Christi
sterben
- und nur für Jene -
wird der irdische Tod
zum Übergang ins
e w i g e
Leben.

der
Anteilhabe am Göttlichen Dreifaltigen Leben
( auch die Seelen im Fegefeuer gehören bereits zur Gemeinschaft der Heiligen)



"So wie der Mensch aus diesem Leben scheidet, so kommt er vors Gericht"


mahnt der
hl. Papst Gregor der Grosse.


Und der hl. Augustinus schliesslich mahnt:
-

"Die Gnade hat ihre Augenblicke.
Wer es verschiebt, ihr zu folgen,
setzt sich der Gefahr aus,
ihr vielleicht
nicht mehr folgen zu können"

-


Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 24.04.2015 23:54 | nach oben springen

#24

RE: Flugzeugabsturz des Germanwings- Airbus

in Diskussionsplattform (2) 25.04.2015 01:09
von Das Fragezeichen (gelöscht)
avatar

"Pastor" Wolfgang Wegert:
Er hat in Hamburg eine "Freikirche" "Die Arche" aufgemacht, weil er sich von einer anderen Gemeinde in der Bachstraße, Hamburg abgetrennt hat.

Er ist Charismatisch, wie auch die in der Bachstraße. Die Leute fallen da im "Gottesdienst" um. Wenn der irgendwas predigt, muss man es wirklich genauestens prüfen.

2013 auf Facebook schreibt er: "Der neue Papst sagte gestern vom Balkon des Petersdom, er wolle Morgen zur Madonna beten, damit sie die Stadt Rom beschütze. Doch Marienanbetung?" fragt Wegert skeptisch. https://www.facebook.com/permalink.php?i...193259970797692 (Ich bin nicht in facebook aber das konnte man raus kopieren.)

Das Fragezeichen sendet vlG


Man kann nicht um des Friedens willen die Wahrheit aufgeben, denn dann wird der Unfriede zum Dauerzustand, weil alles in Unordnung gerät.

zuletzt bearbeitet 25.04.2015 01:44 | nach oben springen

#25

RE: Flugzeugabsturz des Germanwings- Airbus

in Diskussionsplattform (2) 25.04.2015 08:31
von Kristina (gelöscht)
avatar

"Der neue Papst sagte gestern vom Balkon des Petersdom, er wolle Morgen zur Madonna beten, damit sie die Stadt Rom beschütze. Doch Marienanbetung?"

Das liest sich auf den ersten Blick wirklich so, als ob wir die Mutter Gottes anbeten würden.
Schade....
Wo doch dieser Wegert wissen müsste, dass es nur eine Fürbitte bei Gott ist.

Kam die "Arche" mit diesen amerik. Aufreisser Predigten nicht auf Bibel-TV?
Diesen Sender sehe ich mir schon lange nicht mehr an.


„Außerhalb der Kirche kein Heil"
(Katechismus der Katholischen Kirche Absatz 3, 845)

zuletzt bearbeitet 25.04.2015 08:33 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 138 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3333 Themen und 21954 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Aquila



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen