Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#16

RE: Erlöse uns von dem Bösen - wie ernst hat die Mutter Kirche diese Anweisung, diesen Auftrag genommen

in Der Exorzismus 14.01.2015 21:42
von Andi • 1.027 Beiträge

Dein Beitrag handelte nur von der Journalistin Christa Miranda die garnichts untersucht hat.
Frau Prof. Dr. F. Goodman von der Universität Ohio, hat die Ereignisse von "Klingenber" genau untersucht. Also wem glaubst du nun eher ?


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#17

RE: Erlöse uns von dem Bösen - wie ernst hat die Mutter Kirche diese Anweisung, diesen Auftrag genommen

in Der Exorzismus 14.01.2015 21:54
von blasius (gelöscht)
avatar

Lieber Andi,

Frau Prof. Dr. F. Goodman von der Universität Ohio, hat die Ereignisse von "Klingenber" genau untersucht.


Das glaub ich ja, wichtig wäre ob die Behauptung von Frau Goodman
Medizinisch / Gerichtlich bestätigt wurde.

Vielleicht sollte Bernhard einen Beitrag dazu schreiben,
Bernhard, kennt die Ereignisse von Anneliese Michel genau.

Ist das so in Ordnung?

Liebe Grüße, blasius


zuletzt bearbeitet 14.01.2015 22:00 | nach oben springen

#18

RE: Erlöse uns von dem Bösen - wie ernst hat die Mutter Kirche diese Anweisung, diesen Auftrag genommen

in Der Exorzismus 14.01.2015 21:58
von Andi • 1.027 Beiträge

Ja, warten wir mal ab was er sagt.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#19

RE: Erlöse uns von dem Bösen - wie ernst hat die Mutter Kirche diese Anweisung, diesen Auftrag genommen

in Der Exorzismus 14.01.2015 22:02
von blasius (gelöscht)
avatar

Andi, bin gespannt, was er sagt,


zuletzt bearbeitet 14.01.2015 22:03 | nach oben springen

#20

RE: Erlöse uns von dem Bösen - wie ernst hat die Mutter Kirche diese Anweisung, diesen Auftrag genommen

in Der Exorzismus 15.01.2015 11:46
von Bernhard • 79 Beiträge

Lieber blasius, lieber Andi,

vielen Dank für Euer Vertrauen. Selbstverständlich kenne ich das Buch von Frau Prof. F. Goodman. Die Autorin lies sich seinerzeit sämtliche (Gerichts-) Akten von der Familie Michel zusenden. In Klingenberg war sie allerdings nie. Prof. Goodman war Anthropologin und beschäftigte sich bei ihren Forschungen mit ähnlichen Phänomenen weltweit. Die Besessenheit von AM stand für sie außer Frage. Was die Thesen von einer Überdosis antiepileptischer Medikamente betrifft, die letztlich zum Tode von AM geführt haben sollen, so ist dies eine Vermutung (Blutbild von AM), die zutreffen kann oder auch nicht. Tatsache ist, das AM nicht epilepsiekrank war. Es trat zwar kurzfristig der Verdacht einer Schläfenlappenepilepsie auf (Röntgenbilder), die jedoch wieder verschwand. Trotzdem wurde AM bis zu ihrem Tod weiterhin mit diesen Medikamenten behandelt.

Auch die These eines Hungertodes ist so nicht haltbar. Schwarze Druckstellen, wie sie bei Verhungerten auftreten, gab es bei ihr nicht (Autopsie). Trotzdem macht die allgemeine Behauptung, AM sei verhungert, weiterhin die Runde.

AM war nachweislich unterernährt (ca. 30 kg). Nachdem die Gottesmutter aber für den 1. Juli eine "Wende" im Geschehen angekündigt hatte, glaubten alle, dass AM an diesem Tag endgültig befreit sein würde und wieder zu Kräften käme. Wie diese "Wende" aussah, ist bekannt.

Dass solche Phänomene natürlich nicht in die Denkweise vieler außenstehender "Beobachter" passen, ist auch klar (die von Maria angekündigte "Wende" wird in der profanen Literatur natürlich nicht erwähnt) . AM war eine Sühneseele, welche ihre Leiden für die Rettung der Sünder und als Genugtuung Gott gegenüber angenommen und aufgeopfert hat. Ob sie von ihrem baldigenTod wusste, ist nicht bekannt.


Zum Tod von AM äußerten die Dämonen: "Wir werden Euch noch alle durcheinander bringen." Zumindest dies ist ihnen gelungen.


In hoc signo vinces.
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 709 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3333 Themen und 21953 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Blasius, Guenther, Maresa, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen