Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#21

RE: Der Fluch und die Verfluchung

in Diskussionsplattform 31.12.2014 23:05
von Michaela (gelöscht)
avatar

Zu Beitrag 20: Also ich sehe es nicht negativ, Andi.

Ja, es ist ein Anfang. Es gibt ja auch verschiedene Arten der Reue. So ist das drin als positive Möglichkeit im kathl. Glauben geistlichen Fortschritt zu machen.

Doch auf keinem Fall sollte man die Gedanken zu lassen, die Gott nicht will. Denn die andere Seite schläft nicht und sucht noch so kleine Einfallstore. Und solche Einfallstore, dass S. uns verführen kann, sind die Gedanken, wenn sie nicht zurückgewiesen werden.

Viele Grüße
Michaela


Habt ihr eure Seelen gereinigt im Gehorsam der Wahrheit zu ungefärbter Bruderliebe, so habt euch untereinander beständig lieb aus reinem Herzen,... 1. Petr. 1, 22 - Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig. - Matth. 5, 22

zuletzt bearbeitet 31.12.2014 23:24 | nach oben springen

#22

RE: RE:Der Fluch und die Verfluchung

in Diskussionsplattform 31.12.2014 23:06
von Aquila • 5.671 Beiträge

Liebe Mitglieder,

Ich habe Michaelas Vorschlag umgesetzt....

und für die Thematik "Verfluchung" diesen eigenen Thread eingerichtet....

Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 31.12.2014 23:07 | nach oben springen

#23

RE: Der Fluch und die Verfluchung

in Diskussionsplattform 31.12.2014 23:08
von Kristina (gelöscht)
avatar

Liebe Michaela,
das du dich im Vergleich zu mir als " Null" in Sachen Glauben siehst, kann ich nicht nachvollziehen. Ohne jetzt zu schleimen, behaupte ich das du doch sehr weit im Glauben fortgeschritten bist! Lass es dir gesagt sein! 👍
LG
Kristina
Euch allen einen frohes neues Jahr!


Joh 14,6 Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Apg 4,12 Und in keinem anderen ist das Heil zu finden. Denn es ist uns Menschen kein anderer Name unter dem Himmel gegeben, durch den wir gerettet werden sollen.

zuletzt bearbeitet 31.12.2014 23:15 | nach oben springen

#24

RE: Der Fluch und die Verfluchung

in Diskussionsplattform 31.12.2014 23:23
von Michaela (gelöscht)
avatar

O, Kristina, Deinen Beitrag würde ich nun gerne löschen. O, ich habe ja oben bekannt, dass ich Gedanken habe, die Du nie haben würdest. Siehe Beitrag no. 11

Wenn ich eng bei Jeus bleibe, kann es nur besser werden.

Michaela


Habt ihr eure Seelen gereinigt im Gehorsam der Wahrheit zu ungefärbter Bruderliebe, so habt euch untereinander beständig lieb aus reinem Herzen,... 1. Petr. 1, 22 - Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig. - Matth. 5, 22

zuletzt bearbeitet 31.12.2014 23:28 | nach oben springen

#25

RE: Der Fluch und die Verfluchung

in Diskussionsplattform 31.12.2014 23:23
von Andi • 1.027 Beiträge

Ja gut hier einen extra Thread zu machen. Wie wars denn immer in der Vergangenheit in anderen Foren. Da wurde auch geschrieben von wegen und Nächstenliebe , rechte Wange hinhalten usw.. Die Wahrheit ist doch, das sich viele Christen in Wahrheit über ein Unglück der Feinde freuen, aber es schreibt keiner. Und warum schreibt es keiner ? Richtig , er will nicht als schlechter Christ dastehen vor den anderen. Aber was jucken mich die "Anderen" wenn Gott sowieso weiß was man denkt und fühlt ? Manche sind über Ehrlichkeit fast entsetzt, wenn man sagt dies oder jenes geschieht xy recht.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.

zuletzt bearbeitet 31.12.2014 23:29 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 495 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3343 Themen und 21988 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
benedikt, Blasius, Katholik28, Maresa, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen