Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#16

RE: Was will Pegida wirklich?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 28.12.2014 00:34
von Andi • 1.019 Beiträge

Danke für den Tip Michaela. chance.org macht die Petition für PEGIDA und dagegen. Wenn in der email die von denen bekommen hast weiter nach untenscrollst, dann steht Abonnieren/Kündigen. Dann klickst auf kündigen und es erscheint ein neues Fenster. Da mußt dann auch ganz nach unten wo dann steht : "Oder: Von allen Change.org-E-Mails abmelden." Das müßte es dann gewesen sein.

LG Andreas


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#17

RE: Was will Pegida wirklich?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 28.12.2014 01:02
von Michaela (gelöscht)
avatar

Was die machen beides! Ja, jetzt sehe ich es auch.

Dann kann ich da ja bleiben. Entschuldigung.

Die Worte des Diözesanadministrators des Erzbistums Hamburg hetzt gegen Pegida und wohl auch die AfD in Hamburg (https://alternative-hamburg.de/pegida-po...-buergerschaft/). weil ja demnächst auch Wahlen stattfinden. Feige nennt er keine Namen und ignoriert sämtliche berechtigte Ängste der einfachen Bevölkerung.

"Der derzeitige Leiter des Erzbistums Hamburg, Diözesanadministrator Ansgar Thim, hat in seiner Weihnachtspredigt an die Flucht der Heiligen Familie nach Ägypten erinnert. Mit Blick auf fremdenfeindliche Demonstrationen in Deutschland warnte er vor dem Missbrauch christlichen Gedankenguts: „Manche sagen sogar, sie wollten das Christliche Abendland retten. Doch ich meine, wer die christlichen Werte retten möchte, muss vor allem in die Bibel schauen“, so Thim. Fremde zu beherbergen gehöre zu den Werken der Barmherzigkeit, wie sie der Evangelist Matthäus überliefere."
Quelle: http://www.erzbistum-hamburg.de/?we_objectID=3812

Am liebsten würde ich ihm den Text von Herrn Puhl-Schmidt senden. Aber ich weiß nicht, ob das Sinn hat. Der Mann sieht nicht die Nöte derer, die gegen die Islamisierung kämpfen. Nicht gegen Hilfesuchende, sondern eben letzteres. Aber so eine Differenzierungsleistung kann ein gleichgeschaltetes Hirn nicht mehr volbringen.

LG
Michaela


Habt ihr eure Seelen gereinigt im Gehorsam der Wahrheit zu ungefärbter Bruderliebe, so habt euch untereinander beständig lieb aus reinem Herzen,... 1. Petr. 1, 22 - Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig. - Matth. 5, 22

zuletzt bearbeitet 28.12.2014 20:39 | nach oben springen

#18

RE: Was will Pegida wirklich?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 29.12.2014 11:54
von Kristina (gelöscht)
avatar

PEGIDA Petition geschlossen.

Begründung:
Nach 48 Stunden
sagten Ja zu Pegida 35.053

sagten Nein zu Pegida ca 36.500 (Petition gegen Pegida)

Beide Petitionen waren nach 48 Stunden auf Augenhöhe.

Nach 48 Stunden ist leider kein Vergleich mehr möglich da die Medien über die No Pegida Petition berichteten, durch das Millionenpublikum wurde der Bekanntheitsgrad erhöht.


Joh 14,6 Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Apg 4,12 Und in keinem anderen ist das Heil zu finden. Denn es ist uns Menschen kein anderer Name unter dem Himmel gegeben, durch den wir gerettet werden sollen.
nach oben springen

#19

RE: Was will Pegida wirklich?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 29.12.2014 12:34
von Kristina (gelöscht)
avatar

Die Unterschriften für die Petition gegen PEGIDA beläuft sich mittlerweile auf über 200.000.

Gepuscht von den Medien, aber auch durch Stimmen von unseren lieben Kirchenvertretern nicht zu den Demos zu gehen, war das Ergebnis von vornherein absehbar.
Aber auch diese unangenehme "Werbung" durch die Eine-Gott-Religion mit dem Islam durch unsere Kleriker, die damit den menschlichen Frieden herbeiwünschen ist für viele Menschen genauso ein Grund gegen PEGIDA zu sein und ein Zeichen zu setzen.

Die Mehrheit der Bevölkerung ist nun einmal so gepolt und PEGIDA hätte die "Macht" der Medien irgendwie zur Aufklärung nutzen müssen.
Und wenn sie sich selbst in Zeitungen und Radio erklärt, bzw. ein Interview mit einem ihnen bekannten Journalisten veröffentlicht hätten.

Wie viele von den Unterschreibern gegen PEGIDA setzen sich persönlich für moslemische "Flüchtlinge" ein und unterstützen sie tatkräftig, verbringen die Freizeit mit ihnen und sind bei der Integration behilflich, wenn sie sich schon für ein "buntes(!!)" Deutschland entscheiden.

Ein "buntes" Deutschland suggeriert mir, dass es a l l e n Menschen, auch den Flüchtlingen in Deutschland bestens geht und alle nebeneinander ihre Kultur in Eintracht leben sollen.

Es ist genau das Gegenteil der Fall.
Den Flüchtlingen geht es nicht gut, die Kriminalität steigt,
der Mummenschanz mit der Burka wird sich immer mehr ausbreiten,
der Islam erstarkt und fordert immer mehr Rechte ein,
die Politiker, die Linken und Medien verraten unser christlich geprägtes Abendland, aber auch die Kirche mit der Ein-Gott-Theorie ist ganz auf Linie.
Ob da mal nicht mit den Politikern eine Verbindung zur Freimaurerei besteht!
Die Kultur des Islam erstarkt in Europa so sehr, dass es bald aus ist mit buntem Multikulti in Liebe und Eintracht lebenden Menschen.


Joh 14,6 Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.
Apg 4,12 Und in keinem anderen ist das Heil zu finden. Denn es ist uns Menschen kein anderer Name unter dem Himmel gegeben, durch den wir gerettet werden sollen.

zuletzt bearbeitet 29.12.2014 12:45 | nach oben springen

#20

RE: Was will Pegida wirklich?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 29.12.2014 15:22
von Andi • 1.019 Beiträge

Libe Michaela u Kristina,

nicht nur das nopegida von unseren Verrätern in Kirche und Poltitik gepuscht werden, es werden auch massiv manipuliert. Hier ein Beispiel:




Genauso sieht es bei der Kriminalität von Ausländern aus. Das ist wirklich ein Skandal:





Ohne Manipulationen von Unterschriften und Beeinflussung der Medien, Kirchen und Politikern hätte nopegida wesentluch weniger als die Menschen für PEGIDA. Ich habe chace.org auch schon geschrieben und darauf hingewiesen, das dort manipuliert wird. Ich möchte auch mal an das Erzbistum schreiben aber ich befürchte das die das dort garnicht lesen werden. Bei so einem Papst den wir derzeit haben, wird das eh nutzlos sein denken ich mal. Selbst der hat sich von den Linken in Brüssel beeinflussen lassen.





LG Andreas


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
WIRTSCHAFT VERMÖGEN 20.06.16 So reich ist die katholische Kirche wirklich
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
4 23.06.2016 22:56goto
von Blasius • Zugriffe: 628
Evangelium nach Johannes 8,31-42. / Wenn ihr in meinem Wort bleibt, seid ihr wirklich meine Jünger.
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
0 15.03.2016 23:54goto
von Blasius • Zugriffe: 154
War es wirklich die Kirche?
Erstellt im Forum Nachrichten von Hemma
0 12.07.2015 21:43goto
von Hemma • Zugriffe: 158
Erinnerung, zur "unkatholischen" Pegida-Bewegung:
Erstellt im Forum Themen und Beiträge von Gästen von blasius
27 01.05.2015 23:16goto
von Aquila • Zugriffe: 1351
D: „Pegida kein Ausdruck des christlichen Glaubens"
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
4 12.02.2017 15:11goto
von Tomás • Zugriffe: 484
Islamfeindliche Bewegung Zentralrat der Juden nennt „Pegida“ brandgefährlich
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
1 20.12.2014 21:31goto
von Michaela • Zugriffe: 258
"Der blockierte Riese ", sind wir wirklich so ?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von MariaMagdalena
3 29.04.2014 12:50goto
von MariaMagdalena • Zugriffe: 287
Frontalangriff der Piusbruderschaft gegen Papst Franziskus: „Ein wirklicher Modernist“, der droht, „die Kirche zu spalten“
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Pius-Bruderschaft von Kristina
1 16.10.2013 13:23goto
von Aquila • Zugriffe: 918
Österreich: "Abtreibung ist wirklich ein Werk des Teufels"
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Abtreibung von Aquila
2 07.07.2014 00:38goto
von Aquila • Zugriffe: 367

Besucher
2 Mitglieder und 15 Gäste sind Online:
Hemma, Blasius

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 934 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3245 Themen und 21569 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Bernhard, Blasius, Hemma, Irene, Kristina, Meister Eckhart, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen