Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#11

RE: Was will Pegida wirklich?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 26.12.2014 18:40
von Andi • 1.019 Beiträge

Liebe Kristina,

wieso sollte man den mit den Medien reden wenn sie sowieso alles verdrehen ? Oder wieso sollte man in eine Talkshow gehen, wenn dort von 5 Gästen 4 gegen PEGIDA sind ? Dann setzten sie noch ein paar klatschende Affen ins Publikum die auch gegen PEGIDA sind.

Demos gegen PEGIDA gibts ja einige, wobei die Gegendemonstranten für 10.-/Std. mitmachen. Oder es spielen Bands weswegen die Leute kommen oder Handzettel werden gegen PEGIDA an die Bevölkerung verteilt usw..das ist alles unecht und wird nichts nützen.

Aktionen wie den Geist der Weihnacht u.ä. sind auch so Rohrkrepierer. Nächstes Jahr gehts weiter. Es sind schon einige neue PEGIDA Demos in anderen Bundesländern in Vorbereitung. Attacke.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#12

RE: Was will Pegida wirklich?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 26.12.2014 23:58
von Michaela (gelöscht)
avatar

Oben schreibt Kristina: "nach meiner Meinung ... muss man froh sein, dass überhaupt mal etwas geschieht und das freut mich."

Dem stimme ich voll zu. Und ich finde es schade, dass die meisten Katholiken politisch nur die CDU wählen und sonst sich raushalten. Dann muss man sich auch nicht wundern, wenn die Forderungen immer nur weltlich sind und den kath. Glauben nicht widerpiegeln.
--
Heute habe ich eine Mail bekommen, leider habe ich sie aus Ärger so schnell gelöscht, dass ich weder den Absender (es war so eine Petitionsinternetaktion) noch den Inhalt ganz angeben kann.

Es wurden Unterschriften gesammelt gegen Pediga.

Das waren wohl linke Zecken.

Die machen jetzt richtig Gegenwind.

Ich bin schon einmal aus einem, wo ich es seinerzeit nicht erkannt hatte, linkem Verteiler rausgegangen und zwar war es AVAZ. Die hatten die Moslems unterstützt als dieser Mohamed-Film in den USA gezeigt wurde. Da habe ich mich sofort abgemeldet aber da die meinen echten Namen und Wohnort hatten, habe ich nicht gesagt warum.

Wenn ich wieder solche Mail bekomme, werde ich hier berichten.
----
Noch was Grundsätzliches:

Dieses Forum ist kein Politikforum. Andererseits seid Ihr sozusagen meine aktive Bezugsgruppe in allen Fragen, sei es politischer Natur oder auch religiöser.

Mir ist da dann eingefallen, man könnte vielleicht sozusagen das Forum noch schärfer strukturieren, optischer auch sichtbarer, in einem politischen Sektor und einem religiösen. Wir können uns zwar nicht teilen, wie eine Weihnachtsgans von Fleischessern - hihi - zerlegt wird, aber haben dann sozusagen eine stärker sichtbare Struktur. Also ich hätte dann nicht ganz so ein schlechtes Gewissen, dass ich hier politisch schreibe. Sozusagen die Bereiche "Diskussions...." klarer strukturieren. Iss nur so ne Idee.

Oben wurde es ja schon gesagt, dass wir ein katholisches Forum sind.

Verzeih, dass ich das mal so dazwischen in den Raum stelle. Aber weil es um Pegida geht, dachte ich, dass ich mir erlaube es hier zu schreiben.
______

Da ich nicht gut laufen kann, kann ich nicht zu Demos gehen. Doch ich würde gehen. Oben ist sinngemäß gesagt worden, dass es schon -in meinen Worten- schon bizarr ist, bei einer Gruppe mitzulaufen, die familienpolitisch daneben ist.

Nun, dieses Problem hat man immer, wenn man in einer Gruppe sich befindet und nicht die inhaltliche Führung hat. Ich antworte darauf, wenn ich gefragt werde ganz klar: "Damit stimme ich nicht überein und ich bin hier, weil der Hauptwiderspruch die Islamisierung ist."

Auf andere weise wurde ich von jemanden aus einer "Freikirche" angesprochen, weil ich katholisch bin und gegen den Islam: "Du bist doch katholisch und deine Kirche ist aber pro-islamisch", weil die draußen ja nur den Papst mitbekommen und diese neue Linie eben seit dem VK II. Ich antworte dann: "Ja ich bin katholisch aber gegen Islamisierung. Doch zur Zeit, seit dem Vatikanum gibt die Kirchenführung eben diese m. E. unkatholisch Linie vor. Aber ich bete darum, dass es anders wird und bitte euch um Gebet für meine Kirche." Also habe ich als Katholikin auch ein ähnliches Dilemma. Nur der Pegida bin ich nicht zum Gehorsam verplichtet.

Michaela dankbar für Euch


Habt ihr eure Seelen gereinigt im Gehorsam der Wahrheit zu ungefärbter Bruderliebe, so habt euch untereinander beständig lieb aus reinem Herzen,... 1. Petr. 1, 22 - Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig. - Matth. 5, 22

zuletzt bearbeitet 27.12.2014 00:42 | nach oben springen

#13

RE: Was will Pegida wirklich?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 27.12.2014 13:57
von Andi • 1.019 Beiträge

Liebe Michaela,

ja die Linken Volksabschaffer machen nun auch Druck. PEGIDA hat daraufhin auch eine Petition "für PEGIDA" angefangen die ich natürlich schon unterschrieben habe.

https://www.change.org/p/alle-mit-der-un...tter_responsive

Dann habe ich noch einen intressanten Link gefunden.

Russland: Einschränkung des Islam eingeleitet
http://galaxiengesundheitsrat.de/forum/t...source=activity

Wenn man da auf das Bild von Putin klickt, vergrößert sich es und man kann gut lesen. Er sagt genau das was man von einem Staatsmann erwartet. So einen Präsidenten würde ich mir für Deutschland wünschen und nicht einen wie den Gauckler.


Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.
nach oben springen

#14

RE: Was will Pegida wirklich?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 27.12.2014 14:13
von Michaela (gelöscht)
avatar

Das ist ja interessant, Andi,

Putin ist auch heftig gegen die Rechtfertigung von homsexuellen Praktiken angetreten, zudem hat er der Russ.-orthod. Kirche Grundstücke wiedergegeben, die die Kommunisten enteignet hatten. Natürlich traue ich einem Ex-KGB-Chef nicht über den Weg, aber dumm ist er nicht. Er hat einige Reden, wovon die WestführerInnen sich eine Scheibe abschneiden könnten.

Danke für auch den Link von Pegida.

Gott segne Dich, lieber Bruder.
Michaela


Habt ihr eure Seelen gereinigt im Gehorsam der Wahrheit zu ungefärbter Bruderliebe, so habt euch untereinander beständig lieb aus reinem Herzen,... 1. Petr. 1, 22 - Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig. - Matth. 5, 22

zuletzt bearbeitet 27.12.2014 21:52 | nach oben springen

#15

RE: Was will Pegida wirklich?

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 27.12.2014 22:17
von Michaela (gelöscht)
avatar

Ich habe nun weitere Infos zu der Anti-Pegida-Hexenjagt:

Der Mann der eine solche veranlasst heißt Karl Lempert aus Hannover, Niedersachsen und hat eine Unterschriftenaktion gegen Pegida in Change.org bekonnen.

Ich habe zu chance.org hingeschrieben, wie ich nun diese Sachen abbestellen kann. Leider kam die Mail zurück. Weiß das hier jemand?

Wie Avaz werde ich auch diesen linken Zauber abbestellen. Mit solchen Organisationen arbeite ich noch nicht mal in sinnvollen Dingen mehr zusammen.

Sage mir wie du zum Islam stehst und ich sage dir wer du wirklich bist - ist mein Motto.

VG
Michaela


Habt ihr eure Seelen gereinigt im Gehorsam der Wahrheit zu ungefärbter Bruderliebe, so habt euch untereinander beständig lieb aus reinem Herzen,... 1. Petr. 1, 22 - Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig. - Matth. 5, 22

zuletzt bearbeitet 27.12.2014 22:20 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
WIRTSCHAFT VERMÖGEN 20.06.16 So reich ist die katholische Kirche wirklich
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
4 23.06.2016 22:56goto
von Blasius • Zugriffe: 628
Evangelium nach Johannes 8,31-42. / Wenn ihr in meinem Wort bleibt, seid ihr wirklich meine Jünger.
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
0 15.03.2016 23:54goto
von Blasius • Zugriffe: 158
War es wirklich die Kirche?
Erstellt im Forum Nachrichten von Hemma
0 12.07.2015 21:43goto
von Hemma • Zugriffe: 158
Erinnerung, zur "unkatholischen" Pegida-Bewegung:
Erstellt im Forum Themen und Beiträge von Gästen von blasius
27 01.05.2015 23:16goto
von Aquila • Zugriffe: 1363
D: „Pegida kein Ausdruck des christlichen Glaubens"
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
4 12.02.2017 15:11goto
von Tomás • Zugriffe: 488
Islamfeindliche Bewegung Zentralrat der Juden nennt „Pegida“ brandgefährlich
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
1 20.12.2014 21:31goto
von Michaela • Zugriffe: 258
"Der blockierte Riese ", sind wir wirklich so ?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von MariaMagdalena
3 29.04.2014 12:50goto
von MariaMagdalena • Zugriffe: 287
Frontalangriff der Piusbruderschaft gegen Papst Franziskus: „Ein wirklicher Modernist“, der droht, „die Kirche zu spalten“
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Pius-Bruderschaft von Kristina
1 16.10.2013 13:23goto
von Aquila • Zugriffe: 918
Österreich: "Abtreibung ist wirklich ein Werk des Teufels"
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Abtreibung von Aquila
2 07.07.2014 00:38goto
von Aquila • Zugriffe: 367

Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 822 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3245 Themen und 21576 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Bernhard, Hemma, Katholik28, Kleine Seele, Meister Eckhart



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen