Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#421

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 14.01.2015 12:36
von blasius (gelöscht)
avatar

Zitat von Aquila;

Lieber blasius

Dein letzter Hinweis


"suchte die Kirche ihren trinitarischen Glauben"

ist eine (bewusste ?)
Verkürzung
der eigentlichen Aussage des Katechismus
und soll offenbar suggerieren,
dass die Kirche den Glauben an die Allerheiligste Dreifaltigkeit
"suchen" und gleichsam "zusammenbasteln" musste.


Lieber Aquila,

genau so las ich den Satz, ein "suchen" und gleichsam "zusammenbasteln"
fand statt.

Liebe Grüße, blasius

nach oben springen

#422

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 14.01.2015 18:29
von Aquila • 3.993 Beiträge

Lieber blasius

Ich werde -
solltest Du Deinen Feldzug gegen die Glaubenswahrheiten fortführen -
einen Schlussstrich unter Deine Mitgliedschaft setzen !


Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#423

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 19.01.2015 16:21
von blasius (gelöscht)
avatar

Wir sollen an den Namen seines Sohnes Jesus Christus glauben
und einander lieben, wie es seinem Gebot entspricht.



Der Heilsplan Gottes für den Menschen
Gott offenbart seinen „gnädigen Ratschluß“


Liebe Leserinnen und Leser,



Johannes 12,44

Aufforderung zur Entscheidung zwischen Glauben und Unglauben


44 Jesus aber rief aus: Wer an mich glaubt, glaubt nicht an mich, sondern an den, der mich gesandt hat, wer mich sieht, sieht den, der mich gesandt hat.

46 Ich bin das Licht, das in die Welt gekommen ist, damit jeder, der an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibt.8

47 Wer meine Worte nur hört und sie nicht befolgt, den richte nicht ich; denn ich bin nicht gekommen, um die Welt zu richten, sondern um sie zu retten.

48 Wer mich verachtet und meine Worte nicht annimmt, der hat schon seinen Richter: Das Wort, das ich gesprochen habe, wird ihn richten am Letzten Tag.

49 Denn was ich gesagt habe, habe ich nicht aus mir selbst, sondern der Vater, der mich gesandt hat, hat mir aufgetragen, was ich sagen und reden soll.

Und ich weiß, dass sein Auftrag ewiges Leben ist. Was ich also sage, sage ich so, wie es mir der Vater gesagt hat.

Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift


Die Lehre von Gottes Trinität und was sie besagt

Den Begriff Trinität schuf der Apologet [Verteidiger des Christentums]

Tertullian (ca. 150-230 n. Chr.), indem er die Wörter
tres = drei und unitas = Einheit zu trinitas vereinigte.

In den aufkommenden theologischen Auseinandersetzungen wurde
die Kirche auf ihren beiden ersten Ökumenischen Konzilen in
Nizäa 325 und in Konstantinopel 381 zu einer ausgeformten Lehre
von Christus und der Dreieinigkeit weitergeführt.

Liebe Grüße, blasius

nach oben springen

#424

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 20.01.2015 00:14
von Aquila • 3.993 Beiträge

Lieber blasius, liebe Leser/innen


Oftmals wird eine naheliegende Quelle
- ja die naheliegendste überhaupt -
des Beleges des

E i n e n

Gottes in

D r e i
w e s e n s g l e i c h e n
P e r s o n e n


gar nicht zur Kenntnis genommen.....
die Beauftragung der hl. Apostel durch
unseren HERRN und GOTT JESUS CHRISTUS,
das hl. Evangelium zu verkünden
und
die Menschen auf

]D E N
Namen

des VATERS,
des SOHNES und
des HEILIGEN GEISTES
zu taufen....

Auf
D E N....Namen.....
also im Singular!

EIN Gott
in DREI WESENSGLEICHEN PERSONEN.

Unser HERR und GOTT JESUS CHRISTUS spricht:

-

Mt 28,16
Die elf Jünger gingen nach Galiläa auf den Berg, den Jesus ihnen genannt hatte.
Mt 28,17
Und als sie Jesus sahen, fielen sie vor ihm nieder. Einige aber hatten Zweifel.
Mt 28,18
Da trat Jesus auf sie zu und sagte zu ihnen: Mir ist alle Macht gegeben im Himmel und auf der Erde.
Mt 28,19
Darum geht zu allen Völkern und macht alle Menschen zu meinen Jüngern;
tauft sie auf den Namen
des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes,

Mt 28,20
und lehrt sie, alles zu befolgen, was ich euch geboten habe.
Seid gewiss: Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt.

-

Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#425

RE: Der Heilsplan Gottes für den Menschen - Die rettende Botschaft für alle

in Wenn etwas der Klärung bedarf 21.01.2015 10:04
von blasius (gelöscht)
avatar

Lieber Aquila,

so kenn ich aus dem Religionsunterricht die
Dreifaltigkeit:

Gott - Vater, Gott - Sohn, Gott - Hl.Geist
Dreifaltigkeit, Dreieinigkeit in Gott sind drei Personen,
der Vater, der Sohn und der Heilige Geist,
aber es ist nur ein Gott.

Das Dogma der heiligsten Dreifaltigkeit,
lehrt- unter anderm dass die Trinität eine ist,
nicht einfach zu verstehen, oder war ich zu dumm dazu?

Das hl. Evangelium hat es einfach und verständlich verkündet,
(manchmal ist weiniger mehr)

Mt 28,19
Darum geht zu allen Völkern und macht alle Menschen zu meinen Jüngern;
tauft sie auf den Namen
des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes,



„O seliges Licht, Dreifaltigkeit und Ureinheit!“
(LH, Hymnus „O lux beata, Trinitas“)



Liebe Grüße, blasius


zuletzt bearbeitet 21.01.2015 18:35 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: KÖNIGIN
Besucherzähler
Heute waren 279 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2386 Themen und 13637 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Aquila, Blasius, Hemma, Kristina, Manuela, Mariamante, scampolo



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen