Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#16

......

in Diskussionsplattform (2) 18.07.2020 07:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ja, auch dieser Thread wurde schon wieder mit absolut unbegründeten verbalen Angriffen
gesprengt.

Da vergeht einem endgültig das Schreiben hier.


zuletzt bearbeitet 21.07.2020 07:21 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: So werden Corona-Kritiker mundtot gemacht (Raphael Bonelli)

in Diskussionsplattform (2) 18.07.2020 12:18
von benedikt • 3.365 Beiträge

Liebe Kristina, Du weißt, daß ich Dich und alle hier im Forum sehr schätze und liebe!
Wobei die Liebe bei mir überwiegt -

Allen möchte ich hiermit, die mit viel Herz und Charakter für mich eine Lanze gebrochen
haben , ganz herzlich danken, und ihnen zurufen: "Ihr seid nicht nur gute Christen, sondern
auch gute Menschen"! Gott segne und beschütze Euch -

Ich frage mich nur, wo ist das Motiv für die Angriffe auf mich!?
Ich habe ihm doch nichts getan und mag ihn doch so, wie ich auch jeden anderen mag!

Der Psychologe würde vielleicht sagen: " Er schlägt den Sack und meint den Esel."
Aber wer ist der Esel?
Ich schreibe meine Beiträge in gewissen Zeitabständen; ich bringe meine Meinung zu
gewissen Beiträgen und bin dabei keinem böse, wenn er mal anderer Meinung ist als
ich, denn schließlich wollen wir uns doch gegenseitig bereichern und erbauen in unserem
christlichen Glauben!

Hier im Forum sind relativ nur wenige Mitglieder die sich aktiv beteiligen. Wie stehen wir
denn da, wenn wir nichts anderes zu tun haben, als uns in die "Wolle" zu kriegen und uns
zu zoffen!? Viele Fragen sich dann mit Recht, und das wollen Christen sein? Das wollen
Pius Brüder sein? Da hat sich ein Kaninchenzuchtverein ja besser im Griff!
Also, packen wirs an und wagen einen Neuanfang!


Es grüßt Euch alle ganz herzlich und wünscht Euch Gottes Segen,
Euer benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 18.07.2020 15:39 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

RE: So werden Corona-Kritiker mundtot gemacht (Raphael Bonelli)

in Diskussionsplattform (2) 20.07.2020 00:12
von Aurelius • 166 Beiträge

Ach herrje, mein überaus lieber Benedikt, was bin ich nur für ein Spitzbüblein und Tunichtgut, denn du meinst es ja eigentlich ach so gut mit mir, hast mich so unglaublich dolle lieb und verstehst überhaupt nicht warum ich dich ständig so scharf kritisieren tuhe. Du willst ja eigentlich nur deine superfrommen Beiträglein hier posten, zusammen mit deinen Geschwisterchen dem lieben Herrgott minnen und uns alle an deiner übervollen Liebe teilhaben lassen. Und dann komme ich Bösewicht immer wieder um die Ecke und rege mich so unnötig über deine weniger frömmelnden Randbemerkungen auf. Aber, Gott sei es gedankt, gibt es noch deine treue Avantgarde an streitenden Verteidigern die dir zur Seite springt und die Lanze für dich bricht. Zwar nicht auf vernunftbasierter argumentativer Basis, denn dazu bist ja auch du nicht in der Lage, aber wenigstens zeigen sie demonstrativ, daß sie mit dem Herzen bei dir sind.

Lass mich hasserfüllten Bösmenschen dir eine kleine Frage stellen: Gibt es in deinem Privatleben auch nur eine Person (deinem Friseur eingeschlossen) die dieser Show die du abziehst glauben schenkt? Du schriebst herzzerreißend und den Tränen nahe:

Zitat
Ich schreibe meine Beiträge in gewissen Zeitabständen; ich bringe meine Meinung zu
gewissen Beiträgen und bin dabei keinem böse, wenn er mal anderer Meinung ist als
ich



Und im SELBEN Therad:

Zitat
Wer COVID 19 ignoriert ist in meinen Augen ein Dummkopf!



Und

Zitat
Wie kann ein Mensch, dazu noch Wissenschaftler,
so einen Schwachsinn von sich geben!?



Derartige Comedy-Einlagen finden sich zuhauf in diesem Forum von dir und viele davon sind leider überhaupt nicht zum lachen. Dann schriebst du:

Zitat
Hier im Forum sind relativ nur wenige Mitglieder die sich aktiv beteiligen.



Ich habe diesbezüglich schon lange meine Theorie, aber ich wollte das hier nicht offen aussprechen. Natürlich möchtest du das hinterrücks mir unterschwellig anlasten und die Leute so gegen mich aufhetzen, aber seltsamerweise sind gerade traditionalistische Internetseiten besonders gut besucht (siehe Gloria Tv oder Katholisch.info) und erleben gerade heutzutage stetigen Aufschwung. Nur diese Seite will einfach nicht durchstarten. Warum ist das so? Eigentlich melden sich doch regelmäßig neue User hier an und das zeigt, daß ein echtes Interesse an "puren Katholizismus" besteht. Nun, du und dein Gesinnungsgenosse (oder Fakeaccount) Blasius müllt nun schon seit Jahren die Therads dieses Forums mit der allerüblsten linksradikalen Propaganda zu und dominiert unübertroffen die Mehrheit der Beiträge. Neuzugänge und Interessenten werden also zwangsläufig auf eure Beiträge stoßen, dementsprechend enttäuscht und angewidert sein und sich dann wieder abwenden. Wer nämlich unverklausulierten und traditionstreuen Katholizismus sucht, dann aber eure permanente progressivistische Merkelpropaganda liest, der wird sich schnell wieder abwenden. Denn sie treffen durch euch auf genau die kulturmarxistischen Bagaluten vor denen sie in einem traditionstreuen konservativen Forum eigentlich Zuflucht suchen wollten. Sie werden logischerweise die Überschrift "katholisch pur" für Schwindelwerbung halten und in eines der alternativen traditionalistischen Foren wechseln.

Also, lieber Benedikt/Blasius, versuch hier nicht die Tatsachen zu verdrehen und dich als Aufrechterhalter des Forums aufzuspielen. Tatsächlich bist nämlich du das größte Schild zur Abwehr neuer Interessenten und User.

Du schriebst:

Zitat
Er schlägt den Sack und meint den Esel."
Aber wer ist der Esel?



Auch hier wieder allerreinste Heuchelei, denn du kennst die Antwort nur zu gut. Aber für alle anderen:
Der dicke fette, unübersehbare und laut wiehernde Esel ist deine erzkommunistische, linksliberale, ökoradikale, ökomenistische, antichristliche Bergoglio-Propaganda die du immer wieder in scheinfrommen Beiträgen unterbringst und einem wertekonservativen und traditionstreuen Forum diamentral entgegen stehen. Und jedes mal wenn man dich darauf aufmerksam macht versuchst du die Leute emotional zu erpressen, versuchst dir zweifelhafte Rückendeckung zu verschaffen oder schreibst überhaupt nichts mehr zu dem Thema. Du gehst jeden denkbaren Weg, aber niemals den geraden. DU bist ein typisches Kind des II. Vatikanum, denn dir wurde jedweder christlicher Reifungsprozess vorenthalten, aber dafür ein haufen unreifer Emotionen als tiefste Glaubensfrömmigkeit verkauft.

Ich bin vielleicht der einzige hier (mit wenigen Ausnahmen) der das so offen ausspricht und dich direkt anspricht, aber keine authentische traditionstreue katholische Gemeinde würde deine linken Unterminierungsversuche lange dulden. Unser Pater hätte dich längst mal zur Seite genommen und dir die Leviten gelesen und dich vor die Wahl gestellt. Ich habe das schon oft genug bei den Medjugorje-Jüngern gesehen und diese leugnen im Gegensatz zu dir keine Dogmen oder betreiben ökomenistische Propganada.

Discite moniti!


zuletzt bearbeitet 20.07.2020 07:07 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

RE:..

in Diskussionsplattform (2) 20.07.2020 07:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar


zuletzt bearbeitet 21.07.2020 07:21 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

RE: So werden Corona-Kritiker mundtot gemacht (Raphael Bonelli)

in Diskussionsplattform (2) 20.07.2020 09:50
von Simeon • 454 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus,

@Aurelius (Früher Meister-Eckhart)


mit deinen ellenlagen Beiträgen zu @benedikt trägst du zu garnichts bei. Das stiftet Verwirrung und lenkt von wichtigen Themen ab. Das hat mit christlicher Nächstenliebe nicht viel zu tun, unabhängig, wie die Vorgeschichte war.

Zum Forum hier:

Dieses Forum verkündet die reine, pure - katholische Glaubenslehre, wie man sie heute im World-Wide-Web selten! findet. Die User, die sich hier (neu) anmelden, lesen größtenteilst die Themen, verinnerlichen und gehen in sich zurück. Das ist auch der Sinn dieser wundervollen Seite. Es muss hier nicht diskutiert, gespamt oder dutzenden Seiten geschrieben werden. Der "Erfolg" dieser Seite hängt also nicht von der Aktivität der User ab, sondern rührt daher, die Seelen wieder für die Hl. Mutter Kirche zu begeistern und sie nachhause zu führen! Diesen Erfolgt kennt nur Gott.

Wer Klatsch und Tratsch sucht, ist - meiner Meinung nach - hier fehl am Platz! Möge @Aquila mich bitte korrigieren und berichtigen!


Als Christen müssen wir - auch im Internet - sachlich und höflich reagieren. Persönliche Beleidigungen und Angriffe sind absolut unangemessen.

Gruß


zuletzt bearbeitet 20.07.2020 10:17 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wir wollen nach Europa und werden dort für Unruhe sorgen
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von
2 11.11.2019 21:09goto
von • Zugriffe: 295
Christen und Konservative werden in der EU ausgegrenzt
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
1 07.07.2018 23:13goto
von Kristina • Zugriffe: 280
In großer Zahl werden in Deutschland Kirchen und Friedhöfe geschändet.
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
4 08.08.2018 16:47goto
von Kleine Seele • Zugriffe: 922
„Meinungsfreiheit kann eingeschränkt werden“ – Obamas letzter Streich (mit der EU): der erste Homo-Weltpolizist der UNO
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
0 10.02.2017 15:42goto
von Kristina • Zugriffe: 293
Christen werden in Deutschland verfolgt, belästigt und getötet
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
1 30.12.2016 10:38goto
von Kristina • Zugriffe: 487
DALAI LAMA "Deutschland kann kein arabisches Land werden" Kritik statt Toleranz: Der Dalai Lama hat überraschend ...........
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
0 02.06.2016 11:14goto
von Blasius • Zugriffe: 531
Mit dem Zika-Virus-Zirkus soll Brasilien die Abtreibung aufgezwungen werden
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
3 17.02.2016 20:14goto
von Kristina • Zugriffe: 493
Sie werden ganz Europa besetzen
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
20 31.08.2016 13:46goto
von Hemma • Zugriffe: 2931
Zölibat abschaffen und Giordano Bruno rehabilitieren - Papst: „Werde für Giordano Bruno beten“
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
14 20.08.2014 21:18goto
von Aquila • Zugriffe: 2140
GOTTESLOB offiziell eingeführt Erzbischof Zollitsch: „Glaube will gemeinsam gestaltet und gelebt werden“.
Erstellt im Forum Literatur von blasius
2 12.12.2013 22:39goto
von Aquila • Zugriffe: 525

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bodofm
Forum Statistiken
Das Forum hat 4007 Themen und 25740 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen