Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#1

Hausaltar korrekt einrichten.

in Diskussionsplattform Kirche 07.07.2019 22:02
von Meister Eckhart • 54 Beiträge

Liebe Geschwister,

Ich spiele schon lange mit dem Gedanken mir einen schönen Hausaltar einzurichten und würde mir hierzu gerne einmal einige Erfahrungen einholen. Wie muss man diesen einrichten, daß er vor Gott sein Wohlgefallen finden kann? Gibt es hierzu kirchliche Vorgaben? Hat jemand Erfahrung in diesem Bereich? Ich würde mich über einige Gedanken hierzu sehr freuen.

Lg

nach oben springen

#2

RE: Hausaltar korrekt einrichten.

in Diskussionsplattform Kirche 08.07.2019 17:06
von Sel • 330 Beiträge

Hallo Meister Eckhart,

leider kann ich deine Frage nicht ganz konkret beantworten,
meine jedoch, dass es keine kirchliche Vorgabe dazu gibt.

Es gibt ja in vielen Katholischen Häusern den sog. "Herrgottswinkel" Das könntest du mal anschauen bei Google.

Ansonsten gehört auf einen Altar, bzw. meinst du wahrscheinlich eine Art Gebetstisch, in einem Gebetsraum evtl. die üblichen bekannten Dinge wie Kreuz, Statuen von unserer Hl. Mutter Maria, evtl. auch vom Hl. Joseph, Jesus Christus

Heiligen Bildchen
usw.


Ich kenne auch Beispiele wo es - meiner Meinung nach - etwas überspitzt und übertrieben wurde mit vielen hunderten Bildchen und sehr vielen Jesus Bildern.

Es sollte schön, dezent, demütig und würdig sein. So würde ich es einfach mal formulieren

Gruß

nach oben springen

#3

RE: Hausaltar korrekt einrichten.

in Diskussionsplattform Kirche 08.07.2019 21:51
von Aquila • 5.554 Beiträge

Lieber Meister Eckhart


@Sel hat die wesentlichen Aspekte bereits trefflich aufgeführt.


In aller Kürze einige ergänzenden Anmerkungen:

Ein Hausaltar sollte unseren wahren katholischen Glauben widerspiegeln und nicht "überladen" im Sinne von einem "Wald" an Devotionalien in diesem gleichsam "untergehen".

In die Mitte des Hausaltars sollte ein Kruzifix, ein Kreuz mit Korpus, stehen, umrahmt von zwei Kerzen - heute sind auch günstig batteriebetriebene Kerzen ( mit Zeituhr) zu erwerben, die denn auch die Brandgefahr ausschliessen -, sowie passendem Blumenschmuck (auch hier bietet sich eine reiche Auswahl an künstlichem, aber nicht minder ansehnlichem Blumenschmuck).
Ein Bildchen mit Bezug zum Allerheiligisten Altarsakrament belegt unseren Glauben an die Gegenwart Christi.

An den Seiten eine Statue oder ein Bild der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria.
Ebenso eine / eines des hl. Josefs als Patron unserer Heiligen Mutter Kirche.
In diesem Zusammenhang ist es auch angebracht, den hl. Erzengel Michael nicht zu vergessen.
Stellvertretend für alle Heiligen kann ein besonders verehrter Lieblingsheilige einen Ehrenplatz finden.

Auf dem Hausaltar darf - eine gut katholische - Heilige Schrift nicht fehlen.
Ebenso der katholische Katechismus als Fundament der hl. Tradition sowie einige glaubensvertiefende Schriften von Heiligen.



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 08.07.2019 22:22 | nach oben springen

#4

RE: Hausaltar korrekt einrichten.

in Diskussionsplattform Kirche 09.07.2019 11:05
von Sel • 330 Beiträge

Lieber @Aquila,

vielen Dank für diese Erklärungen. Auch mir war das nicht ganz so klar/bewusst!

Daher vielen Dank an @Meister Eckhart , dass du diese sehr wichtige Frage gestellt hast!

Lieber Aquila,

in unserem Fall ist es so, dass wir leider keinen eigenes Zimmer/Raum haben. Wo empfiehlt es sich am besten, so ein Altar hinstellen? Zur Zeit haben wir sowas einfach im Wohnzimmer/Tisch auf einem Tablett hingebastelt... Aber so wirklich schön ist es nicht, weil der Tisch ja immer wieder geräumt werden muss etc...

Gruß


zuletzt bearbeitet 09.07.2019 11:08 | nach oben springen

#5

RE: Hausaltar korrekt einrichten.

in Diskussionsplattform Kirche 09.07.2019 17:10
von Kristina • 22 Beiträge

Lieber Sel,

gibt es denn ein Sideboard, ein Regal oder ein offenes Fach in einem Wohnzimmer-/Esszimmerschrank?
Oder ist vielleicht Platz für ein kleines Tischchen?
Oder eine höhere Blumenbank, die mit einem weißen Tuch abdeckt werden kann?
Würde ein Regal auf Augenhöhe in eine Ecke passen?

Liebe Grüße
Kristina

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ENZYKLIKA DES HEILIGEN VATERS PAPST PAUL VI. POPULORUM PROGRESSIO(1) ÜBER DIE ENTWICKLUNG DER VÖLKER / Teil -1-
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
0 26.03.2019 21:48goto
von Blasius • Zugriffe: 41
Mexikos Bischöfe richten nationales Kinderschutzgremium ein
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
2 23.11.2018 13:40goto
von Kleine Seele • Zugriffe: 282
Diakoninnen
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
2 22.03.2018 19:16goto
von benedikt • Zugriffe: 174
Empfehlung: Traditionell katholische Einrichtungen
Erstellt im Forum Empfehlungen / Aufrufe von Heribert
0 17.12.2017 17:56goto
von Heribert • Zugriffe: 191
Migration „im großen Stil“!
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
7 30.06.2018 22:01goto
von Kleine Seele • Zugriffe: 657
Islamisierung unserer Gesellschaft
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
7 15.12.2016 18:28goto
von Kristina • Zugriffe: 1610
Hier sieht man wie der Hase läuft
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von Kristina
0 17.02.2015 17:00goto
von Kristina • Zugriffe: 248
Kontroverse: EKD eröffnet Studienzentrum für Genderfragen
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
2 26.05.2014 07:49goto
von MariaMagdalena • Zugriffe: 310
Die „neue Kirche“ der Barmherzigkeit und die „Revolution“ Franziskus
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von MariaMagdalena
3 30.08.2018 11:50goto
von Blasius • Zugriffe: 966

Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 28 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3245 Themen und 21574 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen