Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#11

RE: Gebet für Papst Franziskus

in ZURZEIT DEAKTIVIERT Gebetsanliegen (offen auch für Gäste) 13.05.2016 21:06
von Kristina (gelöscht)
avatar

Der freimaurerische Plan zur Zerstörung der katholischen Kirche

http://www.kathpedia.com/index.php?title...er_Alta_Vendita

"Neben dem Reich Gottes auf Erden, der wahren Kirche Christi, gibt es noch ein anderes Reich, das des Satans, unter dessen Herrschaft alle stehen, die dem ewigen göttlichen Gesetz den Gehorsam verweigern [...]. In unseren Tagen scheinen alle diejenigen, die dieser zweiten Fahne folgen, miteinander verschworen zu sein in einem überaus erbitterten Kampf unter der Leitung und Hilfe des Bundes der sogenannten Freimaurer."

Enzyklika Leo XIII. Humanum genus, 20. April 1884


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!

zuletzt bearbeitet 13.05.2016 21:11 | nach oben springen

#12

RE: Gebet für Papst Franziskus

in ZURZEIT DEAKTIVIERT Gebetsanliegen (offen auch für Gäste) 14.05.2016 08:20
von Kadosch
avatar

Aquila,
auch wenn du die, von Katholiken, erfundene Alta Vendita immer wieder aufführst, es ändert nichts daran, dass ich den Wunsch um ein Gebet FÜR DIESEN Papst erneuere.
Möge es ihm gelingen die Kirche, der ich lange angehörte, und deren ursprünglicher Geist mich nie verlassen hat, dorthin zu führen, wo sie hingehört:
Zu den Menschen, und nicht in die Hände von Religionsfunktionären, die andere Ziele verfolgen, als dass, was Jesus predigte.
Ich weiß nicht, ob ich den "Durchblick", den manche vorgeben zu haben, besitze.
Aber ich wurde getauft und gehöre nach der reinen Lehre der Kirche FÜR IMMER DAZU.

Das ist die Gnade Gottes, nicht das Geplärre von irgendwelchen Besserwissern und Belehrern.
Ich wünsche euch ALLEN ein frohes Pfingstfest, auf das der Inhalt dieses Hochfestes auch von meinen "Gegnern" verinnerlicht wird.
In diesem Sinn
Kadosch

nach oben springen

#13

RE: Gebet für Papst Franziskus

in ZURZEIT DEAKTIVIERT Gebetsanliegen (offen auch für Gäste) 14.05.2016 10:16
von Kristina (gelöscht)
avatar

Kadosch, du bist auf die Hl. Dreifaltigkeit (Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Hl. Geistes...) getauft,

aber erkennst Jesus und damit die ganze Dreifaltigkeit als Gott und Seine Lehre nicht an.
Wie kannst du dann "dazu gehören"?

Wenn du an einen universellen unpersönlichen Baumeister als Gott glaubst, der für alle Menschen jedweder Religion existiert, wie können persönliche Gebete erhört werden! Ist es Ihm egal, wie ich Ihn nenne?
Wäre es dir egal, mit welchem Namen ich dich anspreche?

Was hast du mit "Religionsfunktionären" zu tun?
Stören sie im Glaubensleben und sind wichtiger, als eine persönliche (Liebes-) Beziehung zu Jesus Christus?

Dein "ursprünglicher Geist", dein Glaube und dein Gebet (setze ich voraus) an die Gottheit Jesus Christus hängt von der Richtung der Kirche ab?

Nix für ungut Kadosch.

Schöne Pfingsten
Kristina

Zu deinem Anliegen:
Ich bete für den Papst. Aber so, dass er nicht den Weg wie DU ihn willst geht, sondern wie GOTT ihn will. Sein Wille geschehe.


2.Tim 3,16: die gesamte Bibel kommt von Gott!
2.Petr 1,20-21: Gott gebrauchte menschliche Schreiber!
1.Kor 2,13: Gott wachte über jedem einzelnen Wort der Bibel!
2.Petr 1,21 Der Empfang und die Weitergabe, bzw. Niederschrift des Wortes Gottes geschah unter der Führung des Heiligen Geistes!

zuletzt bearbeitet 14.05.2016 10:29 | nach oben springen

#14

RE: Gebet für Papst Franziskus

in ZURZEIT DEAKTIVIERT Gebetsanliegen (offen auch für Gäste) 14.05.2016 11:01
von Kadosch
avatar

Wenn ich davon ausgehe, dass ich Gott als existent voraussetze, mich aber zu klein und zu gering erachte zu WISSEN wer und vor allem WIE er ist, dann ist es für Gott unerheblich, wie ich ihn anspreche - er ist überall und universell.
Ich bin, nur, ein Mensch, ich bin nur unter meinem persönlichen Namen zu identifizieren - Gott ist es egal unter welchem Namen du ihn verehrst.
Die Taufformel ist eine FORMEL der Glaubensgemeinschaft, der ich durch die Einwirkung meiner Eltern angehörte
Nein, ich habe NICHTS mit Religionsfunktionären zu tun.
Ja, diese Leute stören, weil sie von Dingen, die sie sich ausgedacht haben, behaupten sie seien von Gott - und das ist gelogen!

Und wenn du mich schon als Freimaurer ansprichst - was mit Religion nichts zu tun hat -, dann ist der Respekt vor der Ur-Schöpferkraft, dem Anfang und Ende dieser Welt, der Grund, weshalb ER als der "Große Baumeister [i]oder[/i] Großer Architekt des Universums" bezeichnet wird.
Ein Synonym für den Gott, den jeder Einzelne für sich bekennt und verehrt und dessen wirklichen Namen niermand kennt.

Nicht umsonst nennen z. B. Juden, als "auserwähltes Volk" niemals SEINEN Namen - er ist der UNAUSSPRECHLICHE.

Vielleicht bringt das Pfingstfest dir Kristine geistige Erkenntnis und du lernst, wie die letzten Päpste die 'Religionsvorstellungen Anderer zu respektieren, wenn du sie auch nicht teilst.

Beten wir, jeder auf seine Art, dafür, dass Papst Franziskus seine Kirche so leitet, dass die Menschen wieder begreifen, dass es mehr gibt als Essen, Trinken, Fortpflanzung, und jeder selbst in sich den göttlichen Funken suchen und finden kann.
Und möge Aquila diese Aussagen nicht - wieder - löschen.

nach oben springen

#15

RE: Gebet für Papst Franziskus

in ZURZEIT DEAKTIVIERT Gebetsanliegen (offen auch für Gäste) 14.05.2016 11:25
von Aquila • 5.628 Beiträge

Kadosch

Vielleicht solltest Du gerade bez. des bevorstehenden
Hochfestes Pfingsten
- der Herabkunft des Heiligen Geistes und dem "Geburtstag" der Kirche ! -
Dich wieder auf die Dir durch die
hl. Taufe geschenkte unermessliche Gnade der Kindschaft Gottes besinnen.

Diese heiligmachende Gnade[ kann der Mensch wieder verlieren !
Etwa wenn er bewusst und gewollt vom wahren Glauben der Kirche abfällt und sich Wahrheitsfeindlichen wie der Freimaurerei anschliesst.

Diese verloren gegangene heiligmachende Gnade kann ein jeder Mensch wieder erlangen durch. eine aufrichtige Reue und dem Willen zur Umkehr ......
die hl. Beichte schenkt die verloren gegangen heiligmachende Gnade wieder !

Bist Du bereit so an den Gnaden des Heiligen Geistes mitzuwirken ?

Lossprechung von den Sünden


Wir beten für Papst Franziskus, dass er sein Amt im Sinne seiner Pflichten
- Verkündigung und Verteidigung des wahren Glaubens ( auch Bewahrung vor dem Irrtum)
ausübt .
Dafür ist ihm der Beistand des Heiligen Geistes gegeben
Und nur dafür !


zuletzt bearbeitet 14.05.2016 11:25 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Papst Franziskus - Anstatt andere zu verurteilen, müsse man bei sich selbst anfangen -
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
1 20.06.2019 16:27goto
von benedikt • Zugriffe: 89
Papst Franziskus: Predigt zum Welttag der Armen, voller Wortlaut
Erstellt im Forum Predigten von Blasius
0 19.11.2018 13:30goto
von Blasius • Zugriffe: 310
Papst Franziskus bemängelt Vaterunser-Übersetzung
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
52 18.11.2018 20:27goto
von Aquila • Zugriffe: 4310
Papst Franziskus \ Predigten Frühmesse: Dem schlechten Gewissen einen Namen geben
Erstellt im Forum Predigten von Blasius
0 29.09.2017 09:07goto
von Blasius • Zugriffe: 760
Papst Franziskus, Angelus: „Gott vollbringt große Taten durch kleine Menschen“
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
0 15.08.2017 13:25goto
von Blasius • Zugriffe: 894
Papst Franziskus: Ganzheitliche Entwicklung braucht Dialog
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
7 16.07.2017 23:49goto
von Michaela • Zugriffe: 1606
Interviewbuch Papst Franziskus
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
0 30.01.2016 22:47goto
von Blasius • Zugriffe: 686
Live bei EWTN - Freitag, 4. Oktober 2013 Pastoralbesuch von Papst Franziskus in Assisi
Erstellt im Forum Radio- und Fernsehsender von blasius
0 01.10.2013 20:46goto
von blasius • Zugriffe: 387
„Wir brauchen starke, mutige und demütige Gebete” Papst Franzsikus predigt über die Wunder in der Welt.
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
0 21.05.2013 20:50goto
von blasius • Zugriffe: 271
Was meint Papst Franziskus mit „Volk der Armen“?
Erstellt im Forum Katechese von blasius
1 01.10.2013 20:26goto
von blasius • Zugriffe: 1360

Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: e-gabler
Besucherzähler
Heute waren 659 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3285 Themen und 21807 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Kristina



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen