Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Lukas 6,38 Vom Richten - / - Die Schicksale 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht.

in Neues Testament 01.11.2015 22:19
von Blasius • 2.497 Beiträge

Du verkennst mich, blasius!

Kein Mensch will verurteilt und gerichtet werden.

Du verkennst aber offensichtlich die Irrlehre Islam, die sich hier wie ein Sauerteig ausbreiten wird (so wie andere Irrlehren auch),
je weniger oder gar nicht mehr missioniert oder gebetet wird.


Liebe Kristina,

sehr gut verstehe ich wie es Dir geht, auch verstehe ich das Wort Gottes, was nicht
immer einfach ist, vor allem auch unbequem und das ist Dein Problem und auch von vielen
katholischen Menschen.

Sehe mir nach, wenn ich nicht in Dein und Aquilas "Kampfhorn" blase,
das soll nicht heißen dass ich die Gefahr und die Macht der Islamiesierung NICHT kenne.

Wer die Verbindung des Evangeliums zur aktuellen Migrationsthematik ablehnt,
lehnt das Wort Gottes mit ab.

Lieben Gruß, Blasius

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Lukas 6,38 Vom Richten - / - Die Schicksale 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht.

in Neues Testament 01.11.2015 22:34
von Aquila • 5.667 Beiträge

Lieber Blasius

Das ist schlicht Unsinn !

Die von Dir zitierte Stelle aus dem hl. Evangelium kann
n i c h t
auf die Migrationsthematik per se bezogen werden.
Noch einmal:

Diese Stelle im hl. Evangelium ist
alleine die Mahnung Christi niemanden aufgrund augenscheinlichen Verfehlungen / Sünden (vor)zu verurteilen.

Dies aufgrund der eigenen (oft im Herzen verborgenen) Sündhaftigkeit und des fehlenden Einblickes in die Tiefe der Seelen- bzw. Herzensleben; diesen hat
alleine unser Herr und Gott Jesus Christus und Er alleine hat somit die unfehlbare Urteilsgewalt.



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 01.11.2015 22:35 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Lukas 6,38 Vom Richten - / - Die Schicksale 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht.

in Neues Testament 01.11.2015 22:40
von Blasius • 2.497 Beiträge

Diese Stelle im hl. Evangelium ist
alleine die Mahnung Christi niemanden aufgrund augenscheinlichen Verfehlungen / Sünden (vor)zu verurteilen.



Lieber Aquila,

und was tun wir, Du, ich und andere?

Urteilen und Verurteilen.

Lieben Gruß, Blasius

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Lukas 6,38 Vom Richten - / - Die Schicksale 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht.

in Neues Testament 01.11.2015 22:55
von Aquila • 5.667 Beiträge

Lieber Blasius

Wovon sprichst Du eigentlich ?

Wenn wir von einer erdrückenden Mehrheit von moslemischen Migranten sprechen, ist dies zunächst eine
unwiderlegbare Feststellung !

Ebenso die Tatsache,
dass der Irrlehre Islam Gnade und Erlösung unbekannt sind.
sowie die damit verbundenen konfliktreichen Folgeauswirkungen auf eine christlich geprägte Leitkultur.

Damit ist kein Jota an "Verurteilung" der einzelnen Person verbunden !

Also bitte keine künstlichen "Verurteilungs"-Konstrukte kreieren.



Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Lukas 6,38 Vom Richten - / - Die Schicksale 60 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht.

in Neues Testament 01.11.2015 23:05
von Blasius • 2.497 Beiträge

Lieber Blasius

Wovon sprichst Du eigentlich ?

Wenn wir von einer erdrückenden Mehrheit von moslemischen Migranten sprechen, ist dies zunächst eine
unwiderlegbare Feststellung !



Lieber Aquila,

wer ist wir?

Richtig ist wovon Du, und wer auch "wir" sind, es ist richtig wovon Ihr sprecht.

Richtig ist auch was das Wort Gottes spricht, von dem ich schreibe und
zu den ich stehe, weil es die Ewige Wahrheit ist.

Freundliche, besinnliche Grüße, Blasius

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das Fest Christi Himmelfahrt - Die Berichte des Lukas (Lk 24,50-53, Apg 1,9-11)
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
2 30.05.2019 11:33goto
von Blasius • Zugriffe: 87
Hiob 38,7 Schöpfung und ihre Ordnung - Gottessöhne- Engel bringen den Menschen Botschaften
Erstellt im Forum Altes Testament von Blasius
9 03.08.2018 23:28goto
von Aquila • Zugriffe: 424
Sind alle Menschen Kinder Gottes? II Die Gnade - Katechismus der Katholischen Kirche
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Blasius
2 13.07.2018 10:41goto
von Aquila • Zugriffe: 1104
Lukas 21,1-38
Erstellt im Forum Neues Testament von Maresa
3 19.11.2015 07:42goto
von Kristina • Zugriffe: 258
Ich vergesse dich nicht (8. So im JK, Jes 49,14-15; Mt 6,24-34)
Erstellt im Forum Katechese von Kristina
0 20.02.2015 21:03goto
von Kristina • Zugriffe: 250
Evangelium nach Lukas 6,12-19 dazu: ´´Die Apostel, Zeugen des auferstandenen Christus
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
0 28.10.2014 21:31goto
von blasius • Zugriffe: 374
Evangelium nach Lukas 12,13-21. mit: "Predigt „Wachsam sein“
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
0 20.10.2014 19:46goto
von blasius • Zugriffe: 478
Hl. Bernhard von Clairvaux (1090 - 1153), Zisterziensermönch, Abt und Kirchenlehrer 38. Predigt über das Hohelied
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
0 17.09.2014 23:18goto
von blasius • Zugriffe: 378
6.Januar 2014 Erscheinung des Herrn, Dreikönig Dem Stern folgen Als Sternsinger unterwegs
Erstellt im Forum Predigten von blasius
0 04.01.2014 21:02goto
von blasius • Zugriffe: 294

Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 114 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3339 Themen und 21967 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Hemma



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen