Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Markus 9,43-48 - / - Habt Salz in euch und haltet Frieden untereinander!

in Neues Testament 02.11.2015 21:20
von Blasius • 2.511 Beiträge

Markus 9,43-48

Warnung vor der Verführung

42 Wer einen von diesen Kleinen, die an mich glauben, zum Bösen verführt, für den wäre es besser, wenn er mit einem Mühlstein um den Hals ins Meer geworfen würde.6 43 Wenn dich deine Hand zum Bösen verführt, dann hau sie ab; es ist besser für dich, verstümmelt in das Leben zu gelangen, als mit zwei Händen in die Hölle zu kommen, in das nie erlöschende Feuer. 44 []7 45 Und wenn dich dein Fuß zum Bösen verführt, dann hau ihn ab; es ist besser für dich, verstümmelt in das Leben zu gelangen, als mit zwei Füßen in die Hölle geworfen zu werden. 46 [] 47 Und wenn dich dein Auge zum Bösen verführt, dann reiß es aus; es ist besser für dich, einäugig in das Reich Gottes zu kommen, als mit zwei Augen in die Hölle geworfen zu werden, 48 wo ihr Wurm nicht stirbt und das Feuer nicht erlischt.

Vom Salz

49 Denn jeder wird mit Feuer gesalzen werden. 50 Das Salz ist etwas Gutes. Wenn das Salz die Kraft zum Salzen verliert, womit wollt ihr ihm seine Würze wiedergeben? Habt Salz in euch und haltet Frieden untereinander!

Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift

nach oben springen

#2

RE: Markus 9,43-48 - / - Habt Salz in euch und haltet Frieden untereinander!

in Neues Testament 02.11.2015 22:54
von Aquila • 5.698 Beiträge

Lieber Blasius

So löblich auch das Posten von Stellen aus dem hl. Evangelium ist;
doch ohne die
Auslegung durch die Lehre der Kirche können sie zu gravierenden Missverständnissen führen.

Daher habe ich auch in einem eigenen Thread damit begonnen,
bestimmte Evangelienstellen im Luchte der Lehre der Kirche darzulegen.

Auslegung des hl. Evangeliums durch die Lehre der Kirche

Diese hier von Dir gepostete Stelle bedarf denn ebenfalls einer Erklärung.

Selbstredend wird hier nicht der "Selbstverstümmelung" das Wort geredet
sondern unser Herr und Gott Jesus Christus
ruft durch diese Bilder dazu auf,
noch rechtzeitig
der Knechtschaft der Sünde zu entkommen
...
durch Reue und Willen zur Umkehr ...
d.h. Abkehr von der Sünde....

denn nach dem leiblichen Tod ist
keine
Reue mehr möglich !

Weiter ist mit dem
Salz der unveränderlich wahren Glaube gemeint....
wird dieser lau und gleichgültig....
"zeitgemäss"
.....
gleicht er fade gewordenem Salz und wird unnütz zur Mitarbeit an der Ausbreitung des Reiches Gottes...
welches nicht von dieser Welt,
aber durch die
Heilige Mutter Kirche bereits auf Erden begonnen hat.

Mit fadem Salz
- d.h. auch ohne den Frieden Christi - ist denn auch alleine noch ein menschengedachter "Friede" möglich, der wiederum ein Trugbild ist.


Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 02.11.2015 22:58 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Maria, Königin des Friedens 9. Juli, 2019
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
0 08.07.2019 20:15goto
von Blasius • Zugriffe: 51
Bitte um Frieden und Gerechtigkeit -- Psalm 85
Erstellt im Forum Altes Testament von Blasius
0 04.01.2018 22:32goto
von Blasius • Zugriffe: 166
„Verflucht seien die Doppelzüngigen, denn sie zerstören den Frieden vieler.“ Jesus Sirach 28,13 Zwietracht und Vergebung
Erstellt im Forum Altes Testament von Blasius
0 21.01.2017 14:01goto
von Blasius • Zugriffe: 206
Markus 8,29-30 -Das Messiasbekenntnis des Petrus
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
0 16.01.2016 09:27goto
von Blasius • Zugriffe: 358
Gott sieht dich persönlich, wer immer du bist. Er „ruft dich bei deinem Namen” (Is 43,1).
Erstellt im Forum Themen und Beiträge von Gästen von blasius
1 22.03.2015 14:12goto
von blasius • Zugriffe: 302
Markus 11,17
Erstellt im Forum Neues Testament von Kristina
0 26.12.2014 08:55goto
von Kristina • Zugriffe: 178
Evangelium nach Matthäus 17,1-9. Steht auf, habt keine Angst!
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
0 06.08.2014 07:30goto
von blasius • Zugriffe: 302
Mat 10,34-42.Über das Wort des Herrn: „Ich bin nicht gekommen, um Frieden auf die Erde zu bringen“
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
0 25.06.2014 22:40goto
von blasius • Zugriffe: 226
Und wenn dich dein Auge zum Bösen verführt......
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
1 23.05.2013 00:00goto
von blasius • Zugriffe: 226

Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gertraud Pechtl
Besucherzähler
Heute waren 208 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3352 Themen und 22054 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen