Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#16

RE: Politische Fürbitten

in Diskussionsplattform Kirche 15.11.2014 14:18
von Shuca • 108 Beiträge

Liebe Michaela
Sagen sie doch diesen Priester das ein Liborius Olaf Lumma ein Schriftgelehrter ist wie er im Buche steht und vor Christus nichts zu sagen hat. Aber lassen sie es lieber es bringt nur Ärger. Bei diesen modernistischen Betonköpfen ist eh Hopfen und Malz verloren. Beten sie lieber den Rosenkranz und vergessen diesen ganzen Fürbittenzauber. Wird sowieso nicht eine einzige erfüllt.
Per Mariam ad Christum.

nach oben springen

#17

RE: Politische Fürbitten

in Diskussionsplattform Kirche 15.11.2014 22:46
von Aquila • 5.708 Beiträge

Liebe Michaela

Der Herr Lumma ist ein Laie;

Tätig an der Universität Innsbruck....
am "Institut für Bibelwissenschaften und Historische Theologie" (!?)

Einiges über seine Tätigkeiten

-

seit 2009: Mitglied des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich

seit 2009: Mitglied der österreichischen gemischten katholisch-evangelischen Kommission

seit 2009: Mitglied der Ökumenekommission der Österreichischen Bischofskonferenz

seit 2009: Mitglied des Ökumenischen Arbeitskreises der Diözese Innsbruck

seit 2012: Vorsitzender des Ökumenischen Arbeitskreises der Diözese Innsbruck

"Vortragende/r:" Lumma, Liborius Olaf: Impulsreferat zur „Erklärung zur Einheit” der 10. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (Weltkirchenrat) in Busan/Südkorea 2013.

"Vortragende/r:" Lumma, Liborius Olaf: Vortrag und Diskussion über Erfahrungen aus der ökumenischen Praxis sowie über ökumenische Gottesdienste.
Herbstkonferenz der Österreichischen Konferenz Theologiestudierender, Linz, 10.11.2012.


Vortragende/r:" Lumma, Liborius Olaf: Studienhalbtag im Bildungshaus St. Arbogast (Vorarlberg) zum Thema "Scheidung und Wiederheirat. Eheverständnis und liturgische Praxis in den orthodoxen Kirchen".
Pastoralamt der Diözese Feldkirch, Feldkirch, 03.12.2009.


Lumma, Liborius Olaf: Vorsitzender des Ökumenischen Arbeitskreises der Diözese Innsbruck.
Diözese Innsbruck, Innsbruck, 01.09.2012 - 31.08.2017.

Lumma, Liborius Olaf: Mitglied.
Gemischt-Katholisch-Evangelische Kommission Österreichs, Wien, 01.06.2009 lfd.

Lumma, Liborius Olaf: Mitglied.
Ökumenischer Rat der Kirchen in Österreich (ÖRKÖ), Wien, 01.06.2009 lfd.

Lumma, Liborius Olaf: Mitglied der Ökumene-Kommission.
Österreichische Bischofskonferenz, Wien, 01.06.2009 lfd.

Lumma, Liborius Olaf: Mitglied im Ökumenischen Arbeitskreis der Diözese Innsbruck.
Diözese Innsbruck, Innsbruck, 01.06.2009 - 31.08.2012.


und als "Zugabe"....


"Vortragende/r:" Lumma, Liborius Olaf:
Frauenordination - Frauendiakonat. Ausgewählte Aspekte aus den Entwicklungen und Diskussionen im 20. und 21. Jahrhundert.


Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#18

RE: Politische Fürbitten

in Diskussionsplattform Kirche 15.11.2014 23:00
von Michaela (gelöscht)
avatar

Danke Aquila, ist der aktiv!

Also er ist dann wohl eher .... nachkonzillar? Ob er nun für Frauenordination ist, weiß ich nicht. Da ich den Mann null kenne, also inhaltlich, meine ich.

Verzeih, kannst Du noch mal KURZ und knackig sagen, wo dieser Mann kirchenpolitisch steht. Hihi - ich brauche zur Vereinfachung eine Schublade, in die ich ihn rein tun kann.

Viele Grüße,
Michaela


Habt ihr eure Seelen gereinigt im Gehorsam der Wahrheit zu ungefärbter Bruderliebe, so habt euch untereinander beständig lieb aus reinem Herzen,... 1. Petr. 1, 22 - Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig. - Matth. 5, 22

zuletzt bearbeitet 15.11.2014 23:28 | nach oben springen

#19

RE: Politische Fürbitten

in Diskussionsplattform Kirche 15.11.2014 23:30
von Aquila • 5.708 Beiträge

Liebe Michaela

Ich kann und darf Herrn Lumma in keine "Schublade" stecken....
dafür bin ich über ihn zuwenig gut informiert....

seine Tätigkeiten und Forschungsarbeiten drehen sich freilich
nebst dem Umfeld des gregorianischen Chorals
v.a. um den Bereich der Ökumene.

1993–2002 war er erst Novize in der Benediktinerabtei Königsmünster,
dann legte er die zeitliche Profess ab.
( also nicht die ewige ).

Ich denke, dass es nicht zu weit gegriffen ist,
ihn als dem liberalen Theologieverständnis zugehörig zu sehen,
zumal die Universität Innsbruck nicht im Ruf einer konservativen Theologie-Lehre steht.



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 15.11.2014 23:46 | nach oben springen

#20

RE: Politische Fürbitten

in Diskussionsplattform Kirche 15.11.2014 23:54
von Michaela (gelöscht)
avatar

Lieber Aquila,

danke, diese Antwort hilft mir da schon gut.

Bitte verzeiht mir, dass ich die Frage nach der Schublade gestellt habe. Du bist einfach seriös, Aquila, danke Dir. Ich kenne mich leider immer noch nicht gut genug in der "katholischen Szene" (mal lax formuliert) aus.

Ich wollte mri das Buch von ihm bestellen, das der Priester genannt hat. Leider kostet es noch 19 TEUROS und gebraucht noch 12.

-gelöscht-

Viele Grüße und Gute Nacht,
Michaela


Habt ihr eure Seelen gereinigt im Gehorsam der Wahrheit zu ungefärbter Bruderliebe, so habt euch untereinander beständig lieb aus reinem Herzen,... 1. Petr. 1, 22 - Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig. - Matth. 5, 22

zuletzt bearbeitet 29.11.2014 17:03 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der größte politische Führer unseres Jahrhunderts
Erstellt im Forum Nachrichten von Meister Eckhart
0 30.09.2019 18:33goto
von Meister Eckhart • Zugriffe: 41
ENZYKLIKA DES HEILIGEN VATERS PAPST PAUL VI. POPULORUM PROGRESSIO UM EINE SOLIDARISCHE ENTWICKLUNG DER MENSCHHEIT- Teil 2 -
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
0 27.03.2019 08:30goto
von Blasius • Zugriffe: 102
Die Zukunft Europas
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
18 20.09.2018 23:15goto
von Aquila • Zugriffe: 1356
Religionspolitik taugt nicht zur Integration
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kleine Seele
12 28.07.2018 23:07goto
von Kleine Seele • Zugriffe: 991
Migration „im großen Stil“!
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
7 30.06.2018 22:01goto
von Kleine Seele • Zugriffe: 765
500 Jahre "Reformation"
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf von Hemma
1 30.10.2017 22:06goto
von Aquila • Zugriffe: 186
Koran-Zitate-Analyse - Eine politische Analyse des Islamischen Terrors
Erstellt im Forum Internetseiten von Kristina
0 03.05.2015 18:22goto
von Kristina • Zugriffe: 342
Civitas Institut - eine katholische politische Organisation
Erstellt im Forum Empfehlungen / Aufrufe von Das Fragezeichen
0 20.04.2015 00:32goto
von Das Fragezeichen • Zugriffe: 326
Franziskus redet Klartext zur Frauenordination – Warum aber schwimmt er zur Homosexualität?
Erstellt im Forum Katechese von blasius
0 23.05.2014 21:14goto
von blasius • Zugriffe: 339

Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ernstkarl
Besucherzähler
Heute waren 139 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3358 Themen und 22081 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Hemma



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen