Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#16

RE: Magdi Allam zur Islamverharmlosung der Kirche

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 02.10.2014 20:05
von Kristina (gelöscht)
avatar

Lieber Andi,
So sehe ich das auch.
Nur frage ich mich, ob Gebete für Bekehrungen dann noch etwas nutzen, wenn die Zukunft der Völker und jeder Person sowieso schon feststeht.
Irgendwo hatten wir diese Frage schon einmal... Aber das ist eine Frage hier im falschen Thread.

LG
Kristina


1Joh 5,10 Wer an den Sohn Gottes glaubt, trägt das Zeugnis in sich. Wer Gott nicht glaubt, macht ihn zum Lügner, weil er nicht an das Zeugnis glaubt, das Gott für seinen Sohn abgelegt hat.

zuletzt bearbeitet 02.10.2014 20:06 | nach oben springen

#17

RE: Magdi Allam zur Islamverharmlosung der Kirche

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 02.10.2014 20:14
von MariaMagdalena (gelöscht)
avatar

Liebe Kristina,
ich bin zwar nicht Andi, aber wie viele beten denn überhaupt noch von Herzen für die Bekehrung ?
Denn schau Dir doch nur mal wie sehr das Gotteslob noch einer Ausgabe zur Nächsten ständig immer oberflächlicher wird.
Früher wurde noch für die Bekehrung der Juden und auch für jene , die sich im Irrtum des Islams befinden gebete. Erst verschwanden die Muslems, dann wurde es auch als Unart bezeichnet für die Bekehrung der Juden zu beten. Und so geht es immer weiter. Und was bleibt am Schluß ? Nichts, ausser, dass viele Katholiken im Grrunde doch restlos dem Zeitgeist huldigen.

Pax et bonum
Maria


Lieber mit der Wahrheit fallen als mit der Lüge siegen.
nach oben springen

#18

RE: Magdi Allam zur Islamverharmlosung der Kirche

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 02.10.2014 20:33
von MariaMagdalena (gelöscht)
avatar

Lieber Sel,
leider hast Du Recht, aber dies ist , so doof es sich anhört, den Bürgern " anerzogen worden".
Zwar nicht um sich von Muslemen unter das Joch bringen zu lassen, dies ist nur ein unbeabsichtigter Nebeneffekt. Denn eigentlich ging und geht es darum jeden Bürger gezielt dort hin zu erziehen, das er im wahrsten Sinne nicht mehr in der Lage ist " eigenverantwortlich handeln und denken zu können", weil so der Staat, wie er es schon mehr und mehr tut, sich auch diese " Verantwortung aneignet", siehe : Kinder sollen schon als Kleinstkinder bzw. Säuglinge in die Fremderziehung, also unter den Einfluß des Staates usw. . Denn wir denken nur " Halt, stop, dies machen doch nur totalitäre Staaten, um ihre Bürger schon im Kindesalter auf Kurs zu bringen und damit sie so zu denken, wie der Staat bzw. die Mächtigen des Regimes es wünschen ! Aber wenn man sich Gender und Co. genauer betrachtet, fragt man sich : Wo ist denn da im Grunde noch ein großer Unterschied ?
Somit istes, so traurig es auch ist, leider verständlich, dass man kaum noch jemanden findet, der sich traut etwas zu sagen oder gar auf die Straße geht.

Pax et bonum
Maria


Lieber mit der Wahrheit fallen als mit der Lüge siegen.
nach oben springen

#19

RE: Magdi Allam zur Islamverharmlosung der Kirche

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 02.10.2014 20:36
von Kristina (gelöscht)
avatar

Liebe MariaMagdalena,
da gebe ich dir vollkommen recht!
Ich habe bei dieser Frage eher an meine Gebete für Bekehrungen und so Gott will an eine Andacht für Bekehrungen gedacht...
LG
Kristina


1Joh 5,10 Wer an den Sohn Gottes glaubt, trägt das Zeugnis in sich. Wer Gott nicht glaubt, macht ihn zum Lügner, weil er nicht an das Zeugnis glaubt, das Gott für seinen Sohn abgelegt hat.
nach oben springen

#20

RE: Magdi Allam zur Islamverharmlosung der Kirche

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 02.10.2014 21:08
von MariaMagdalena (gelöscht)
avatar

Liebe Kristina,
Da brauchst Du doch nicht rot zu werden, sonder eigentlich müßte ich rote Ohren bekommen, gel ?!
Aber mal ernsthaft. Wir sind, so scheint es, einfach zu wenige und es sind wohl zu viele Dinge, für die im Grunde gleichzeitig per Gebet um Bekehrung, Rückkehr zur Wahrheit des Glaubens, für die Priester, für die Ordensleute, für die Armen Seelen usw. gebetet werden müßte. Doch ist dies in einer Zeit, die nur schneller, schneller kennt für viele kaum noch möglich oder die halt durch den vielen Dreck, der aufgedeckt worden ist, Stück für Stück ihren Glauben verloren haben, weil sie die Menschen der katholischen Kirche mit der heiligen Mutter Kirche verwechseln.

Pax et bonum
Maria


Lieber mit der Wahrheit fallen als mit der Lüge siegen.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vor 75 Jahren brannte der Stephansdom HEUTE: Österreichs Bischöfe sperren während Osterliturgie die Kirchen zu!
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 09.04.2020 08:52goto
von Blasius • Zugriffe: 31
"Kirche, wo bist du?"
Erstellt im Forum Das Wesen der römisch katholischen Kirche von Blasius
7 07.04.2020 20:59goto
von Blasius • Zugriffe: 168
Auf dem synodalen Holzweg - Die katholische Kirche ist weder Nichtregierungsorganisation, noch Demokratie oder Monarchie.
Erstellt im Forum Apostolische Schreiben von Blasius
0 17.02.2020 09:40goto
von Blasius • Zugriffe: 57
Dogma - Außerhalb der katholischen Kirche gibt es kein Heil
Erstellt im Forum Die Dogmen von Andi
12 27.08.2018 18:23goto
von Aquila • Zugriffe: 2279
Die Kirche muss man lieben
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
13 05.08.2014 11:32goto
von Kristina • Zugriffe: 1971
"Wir sind Kirche", mal etwas anders
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von MariaMagdalena
0 29.06.2014 07:34goto
von MariaMagdalena • Zugriffe: 422
Die „neue Kirche“ der Barmherzigkeit und die „Revolution“ Franziskus
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von MariaMagdalena
3 30.08.2018 11:50goto
von Blasius • Zugriffe: 1199
1. DIE LEHRE DER KIRCHE
Erstellt im Forum Dogmatik von sairo
15 21.11.2018 22:06goto
von Blasius • Zugriffe: 3376
Die eine heilige katholische und apostolische Kirche
Erstellt im Forum Das Wesen der römisch katholischen Kirche von Aquila
32 12.05.2020 23:03goto
von Aquila • Zugriffe: 4904

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emu
Forum Statistiken
Das Forum hat 3640 Themen und 23229 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen