Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
04
April
2016

Italien: Zweidrittel der Frauenärzte verweigern Mitwirkung an der Abtreibung ! / Polen: Gesetzesverschärfung für Abtreibung gefordert.

Gelobt sei Jesus Christus !

Liebe Mitglieder, liebe Mitleser

In Italien wird der mörderischen Abtreibungslobby immer mehr das Wasser abgegraben.
Bereits über 70 % der Frauenärzte verweigern
ihre Mitwirkung am Mord an ungeborenen beseelten Kindern !
In einigen Regionen gar über 90 % !


In Polen fordern die Bischöfe eine weitere Verschärfung der Gesetzgebung bez. der Abtreibung....
de facto ein totales Abtreibungsverbot ( nur noch bei "Gefahr für das Leben der Mutter")
Aus einem vergangenen Sonntag verlesenen Hirtenbrief der polnischen Bischöfe:

-

"Das menschliche Leben muss
von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod geschützt werden
Wir bitten die Parlamentarier und die Regierenden, Gesetze und Programme zu initiieren,
die Eltern kranker Kinder und Behinderter sowie bei Empfängnis infolge einer Vergewaltigung konkret helfen»,

-

Auch eine Unterschriftensammlung für eine diesbezügliche Volksabstimmung ist im Gange.


Siehe bitte auch:
Unantastbarkeit des menschlichen Lebens vom Augenblick der Empfängnis


Freundliche Grüsse und Gottes Segen



« Peru: 750 000 Demonstranten gegen Abtreibung !Norwegische Diözese unterstützt entlassene glaubenstreue Ärztin geistlich u... »


Weitere Artikel der Kategorie Abtreibung
Weitere Informationen zu "Italien: Zweidrittel der Frauenärzte verweigern Mitwirkung an der Abtreibung ! / Polen: Gesetzesverschärfung für Abtreibung gefordert."
Immer auf dem Laufenden bleiben!

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen





Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bodofm
Forum Statistiken
Das Forum hat 4020 Themen und 25837 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: