Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Profil für hiti

hiti



Allgemeine Informationen
Registriert am: 18.04.2016
Zuletzt Online: 08.09.2016
Geschlecht: keine Angabe




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
07.07.2016
hiti hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
07.07.2016 08:47 | zum Beitrag springen

Habe erst jetzt gesehen, dass hier folgendes geschrieben wurde, @andi, du schreibst: "Jemand der ständig die Teufelslehre Islam verteidigt wie du hiti hat sich selber exkommuniziert. Jesus Aussagen sind eindeutig und glasklar. Man muß sie nicht ständig wiederholen aber anscheinend kapierst du sie nicht.Der Islam ist vom Teufel und die Moselms sind seine Diener."-Ich verteidige nicht den Islam, sondern versuche auch das Gute daran zu sehen.Ich glaube kaum, dass ich dadurch exkommuniziert oder unr...

06.07.2016
hiti hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
06.07.2016 16:11 | zum Beitrag springen

Sie, lieber @Aquila und einige andere mögen dies so sehen, ich sehe es etwas aufgeschlossener und auch im Sinne des Konzils, das auch Menschen anderer Religionen respektiert, was früher oft leider nicht der Fall war...Von einem Götzen "Allah" zu sprechen finde ich sehr bedenklich.In jedem Menschen ist die Sehnsucht nach Gott "eingepflanzt". Dies wohl deshalb, damit selbst die entlegendsten Menschen zum Heil kommen können.Wenn nun einer von diesen, der Gott nur erahnt (was diese Sehnsucht ist) d...
hiti hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
06.07.2016 15:37 | zum Beitrag springen

Auf Zdw.ch sind die Eucharistischen Wunder gut beschrieben:http://kath-zdw.ch/maria/eucharistische.wunder.html-Darunter ist auch das (bisher kirchlich nicht anerkannte) Garabandal:Hostienwunder in Garabandal Unter den Personen, die dicht dabei standen waren Pepe Diez aus Garabandal, Benjamin Gomez aus Pesues und auch Alejandro Damians aus Barcelona. Letzterer hatte von seinem Vetter , der wegen einer Verhinderung nicht selbst ...

05.07.2016
hiti hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
05.07.2016 15:52 | zum Beitrag springen

Von einem Götzen Allah sprechen?Gut dass das der Hl. Papst Johannes Paul II anders gesehen hat und mit ihm viele Katholiken (ohne jedoch den wahren Glauben zu verrraten!)„Nostra aetate“:„Mit Hochachtung betrachtet die Kirche auch die Muslime, die den alleinigen Gott anbeten, den lebendigen und in sich seienden, barmherzigen und allmächtigen, den Schöpfer Himmels und der Erde, der zu den Menschen gesprochen hat“ (Art.3).„Lumen gentium“:„Der Heilswille umfasst aber auch die, die den Schöpfer anerk...

01.07.2016
hiti hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
01.07.2016 15:05 | zum Beitrag springen

Vielleicht kann uns hier das heutige Evangelium Hilfe bieten:"In jener Zeit sah Jesus einen Mann namens Matthäus am Zoll sitzen und sagte zu ihm: Folge mir nach! Da stand Matthäus auf und folgte ihm.Und als Jesus in seinem Haus beim Essen war, kamen viele Zöllner und Sünder und aßen zusammen mit ihm und seinen Jüngern.Als die Pharisäer das sahen, sagten sie zu seinen Jüngern: Wie kann euer Meister zusammen mit Zöllnern und Sündern essen?Er hörte es und sagte: Nicht die Gesunden brauchen den Arzt...
hiti hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
01.07.2016 11:22 | zum Beitrag springen

@Mariamantedu hast es gut beschrieben, das Leid bleibt uns nicht erspart und oft ist es so, dass gerade katholische Menschen (die den Glauben auch ausüben) mehr zu tragen haben als Nichtgläubige und das kann dem einen oder anderen gar als ungeecht erscheinen, ist es aber nicht.Denn das ganze ist immer im Hinblick auf das Ewige Leben zu sehen, denn dieses irdische Leid endet einmal, das ewige Leid aber, die Hölle, endet NIEMALS!Der Leidende büßt auch so manches schon im irdischen Leben ab, für si...

30.06.2016
hiti hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.06.2016 10:14 | zum Beitrag springen

Peter Egger, ein Mensch mit gesundem Menschenverstand.@Andi Die Gerechtigkeit wirst du auf dieser Erde vergeblich suchen.Oft leiden die besten Christen während es anderen Atheisten usw. bestens geht, auf DIESER Welt!Gott läßt das bis zur Ernte zu, wovon schon die Bibel spricht.Und da Gott jeden Menschen liebt, wartet er auf die Bekehrung selbst des größten Verbrechers (der dies durch seinen FREIEN WILLEN vor dem Tod bekunden sollte...).-(den Rest habe ich um 12:50 entfernt da er hier in der Tat...

24.06.2016
hiti hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.06.2016 11:01 | zum Beitrag springen

Zufall oder nicht?Heute vor 35(!) Jahren: 1. Erscheinungstag der Gottesmutter in Medjugorje...So wie damals Johannes Jesus vorausging und zur Umkehr rief tut dies in dieser Zeit Maria...Der im Jahre 2000 am Kreuzberg plötzlich verstorbene Pfarrer Slavko Barbaric hat diesen Ruf in besonderer Weise verstanden und sein Leben danach ausgerichtet...http://www.gottliebtuns.com/medjugorje_7.htmlgHiti

20.06.2016
hiti hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
20.06.2016 11:28 | zum Beitrag springen

FLÜCHTLINGE WERDEN CHRISTEN!-Den sechs Flüchtlingen Anthony, Banabas, Faith, Peter, Rita und Sekuba, die in Vintl im „Fischerhaus“ untergebracht sind, hat Bischof Ivo Muser am Sonntag in der Pfarrkirche von Niedervintl die Initiationssakramente (Taufe, Firmung, Eucharistie) gespendet. -http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ue...htlinge-getauft-„Ihr sollt Heimat unter uns erfahren: als Menschen und als unsere Schwestern und Brüder im Glauben“, so der Bischof Ivo Muser.-Nachdem die Flüchtlinge im ...

10.06.2016
hiti hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
10.06.2016 08:59 | zum Beitrag springen

@Aquila: "Hier von der Anbetung "desselben" Gottes reden zu wollen ist auch dann nicht richtig, wenn dies aus dem Munde eines Papstes ( im Übrigen nicht "ex cathedra" und somit ohne Unfehlbarkeitsanspruch ! ) gesprochen worden ist.Wie gesagt wird ein Mensch alleine aufgrund seiner Tugenden des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe zu Ehren der Altäre erhoben - also heilig gesprochen - nicht aber weil er etwa völlig irrtumslos gewesen war."-Sie weisen auf den anscheinenden Irrtum der Worte dieses ...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MAGDALENA
Besucherzähler
Heute waren 409 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3267 Themen und 21716 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen