Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#16

RE: 1400 Jahre islamische Expansion / Das Wesen des Islam

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 15.02.2015 23:50
von Michaela (gelöscht)
avatar

Bin ich froh, dass die Leute, die mir anfänglich das Evangelium verkündeten nicht so lange gewartet haben bis eine organisierte Missionstruppe kirchlicherseits vorhanden war. Und die strebten noch nicht mal eine Heiligung an, sondern lebten einfach so als bekennende Christen, die offen waren Menschen echt geduldig vieles zu erklären und natürlich für sie zu beten. So konnte ich noch vor meinem Tode den Glauben kennenlernen.

Vielleicht sind die sog. "Freikirchen" deshalb missionarischer, weil sie nicht so einen hohen Standart (Heiligung, gut ausgebildet, weit in der inneren Entwicklung usw.) erwarten. Hm. Aber schon schade, dass unsere Pfarreien keinen missionarischen Eifer mehr haben. Da müssen wir uns auch nicht wundern, wenn immer mehr Menschen zu anderen Gruppen gehen, seien es "Freikirchen" oder sogar noch anderen.

Aber Deine Ideen wären super, wenn man sie verwirklichen könnte.

Wenn ich dann soweit mal bin "Zur Hinwendung des Menschen selbst, ist die Voraussetzung, dass man zuerst selbst eine Heiligung anstrebt, viel betet... und erst dann mit dieser inneren Reife oder Erfahrung auf die Menschen zugeht." traue ich mich dann wieder mal "ran an den Speck." Nur wann wird das wohl sein? Da sind die Salafisten wohl schneller?

Hab Dank,
Michaela


Off. 3, 15 - 19 Ich kenne deine Werke, dass du weder kalt noch heiß bist. Ach, dass du kalt oder heiß wärest! Also, weil du lau bist und weder heiß noch kalt, werde ich dich ausspeien aus meinem Munde. // Man kann nicht um des Friedens willen die Wahrheit aufgeben, denn dann wird der Unfriede zum Dauerzustand, weil alles in Unordnung gerät.

zuletzt bearbeitet 16.02.2015 00:04 | nach oben springen

#17

RE: 1400 Jahre islamische Expansion / Das Wesen des Islam

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 16.02.2015 00:12
von Kristina (gelöscht)
avatar

"Und die strebten noch nicht mal eine Heiligung an, sondern lebten einfach so als bekennende Christen, die offen waren Menschen echt geduldig vieles zu erklären und natürlich für sie zu beten. So konnte ich noch vor meinem Tode den Glauben kennenlernen. war."

Na Gott sei Dank!
Trotzdem - jeder Christ ist aber zur Heiligung berufen! Das weißt du aber selbst.
Hier noch einmal den Vers dazu (Einheitsübersetzung):
1.Thessalonicher 4,7-8
7 Denn Gott hat uns nicht dazu berufen, unrein zu leben, sondern heilig zu sein.
8 Wer das verwirft, der verwirft also nicht Menschen, sondern Gott, der euch seinen Heiligen Geist schenkt.

Im Idealfall sollte man versuchen selbst danach zu leben.

"Nur wann wird das wohl sein?"
Keine Ahnung, dann wenn man eine zeitlang nach der Lehre Gottes gelebt hat, die Sakramente oft und regelmäßig einhält, dann wenn man Unterschiede zwischen vorher und nachher feststellt..... Und viell. kann der Beichtvater sowas feststellen.

LG
Kristina


„Außerhalb der Kirche kein Heil"
(Katechismus der Katholischen Kirche Absatz 3, 845)

zuletzt bearbeitet 16.02.2015 00:23 | nach oben springen

#18

RE: 1400 Jahre islamische Expansion / Das Wesen des Islam

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 16.02.2015 00:24
von Michaela (gelöscht)
avatar

Ja, klar, das stimmt, liebe Kristina,

jeder Christ sollte an seiner Heiligung arbeiten.

Ich wollte eben nur auch zum Ausdruck bringen, dass man nicht erst vollkommen sein muss, um zu verkünden.

Doch man muss auch aufpassen, dass man die eigene Mangelhaftigkeit nicht als Ausrede hat, um ein aktives Bekenntis zu vermeiden. Ebenso kann man auch die Selbstverantwortung nicht auf andere abwälzen. Wir sind immerhin gefirmt.

"In der Firmung wurden wir mit der Fülle des Heiligen Geistes ausgestattet und haben versprochen, für Christus zu kämpfen, natürlich mit den Waffen des Geistes. Daher lautet eine Verpflichtung des Gefirmten: "Seine Seele und die Seelen der anderen zu retten und die Kirche auf Erden auszubreiten."
Quelle: http://pius.info/archiv-news/723-aus_dem...em-christkoenig

Noch ein Aspekt: Gerade Menschen, die an sich einen hohen Anspruch haben und bei sich immer was finden, sind da wohl dann abgeschreckt, sich zu betätigen, anderen vom Glauben Zeugnis abzulegen und wenigstens versuchen und ausstrahlen, dass sie offen sind für die Fragen anderer. God Doesn't Call the Qualified...God Qualifies the Called! - habe ich eben gelesen.

Gottes Segen,
Michaela


Off. 3, 15 - 19 Ich kenne deine Werke, dass du weder kalt noch heiß bist. Ach, dass du kalt oder heiß wärest! Also, weil du lau bist und weder heiß noch kalt, werde ich dich ausspeien aus meinem Munde. // Man kann nicht um des Friedens willen die Wahrheit aufgeben, denn dann wird der Unfriede zum Dauerzustand, weil alles in Unordnung gerät.

zuletzt bearbeitet 16.02.2015 02:49 | nach oben springen

#19

RE: 1400 Jahre islamische Expansion / Das Wesen des Islam

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 06.03.2015 10:57
von Andi • 1.019 Beiträge

Philipper 2,10
Darum hat ihn Gott über alle erhöht und ihm den Namen verliehen, der größer ist als alle Namen,
damit alle im Himmel, auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen vor dem Namen Jesu
und jeder Mund bekennt:,Jesus Christus ist der Herr, - zur Ehre Gottes, des Vaters.

zuletzt bearbeitet 06.03.2015 10:59 | nach oben springen

#20

RE: 1400 Jahre islamische Expansion

in Diskussionsplattform Islam und Islamisierung 20.07.2016 19:55
von Aquila • 5.557 Beiträge

Lieber Mitglieder, liebe Mitleser


Eine wirklich sehenswerter Abriss über die auch von uns in diesem Thread behandelte
aggressive islamische Expansionspoltik ( die im Übrigen heute weiter anhält ) vermittelt nachfolgendes bei "gloriatv" gefundenes Video;
es zeigt in einer dynamischen Graphik gleichsam im geschichtlichen Zeitraffer die
rasante - gewaltsame ! - Ausbreitung der Irrlehre Islam seit ihrer Erfindung durch den Schein-"Propheten" Mohammed.
Eine Spur der Gewalt und des Terrors durch weit über 500 Schlachten !


Weiter wird durch Dr. Bill Warner herade mittels eindrüchlicher Grafik auch mit der Mär
der "ebenso geführten Kreuzzüge" aufgeräumt.
Letztere waren geographisch extrem beschränkte alleine Verteidigungskriege !

Zu den Kreuzzügen hier Detaillierteres:

blog-e4449-Die-Kreuzzuege.html

blog-e4844-Die-Kreuzzuege.html


Hier nun das Video:

https://gloria.tv/video/MDfuoAffdkA8L44EUMoCPzYEB




Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 20.07.2016 20:09 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Josefi, auch Josefstag genannt (19. März) - Bis ins Jahr 1968 war dieser Tag ein bayernweiter Feiertag.
Erstellt im Forum Schon gewusst ? von Blasius
0 19.03.2019 14:18goto
von Blasius • Zugriffe: 65
7–12 Jahre Haft für Ordenseintritt
Erstellt im Forum Nachrichten von Andi
1 11.01.2018 20:45goto
von Aquila • Zugriffe: 202
Islamische Gesänge in der Kirche
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
2 09.12.2017 17:42goto
von Aquila • Zugriffe: 779
Islamische Infiltrierung unserer Gesellschaften
Erstellt im Forum Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge von Das Fragezeichen
6 17.07.2015 11:20goto
von Aquila • Zugriffe: 1372
“Islamische Immigration ist eine Bereicherung”
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
8 07.06.2016 22:33goto
von Aquila • Zugriffe: 769
Papst empfängt katholisch-islamisches Forum
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
9 13.11.2014 07:35goto
von Shuca • Zugriffe: 882
„Islamischer Staat“ wird Rom erobern und Weltherrschaft erringen
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
2 04.10.2014 22:55goto
von blasius • Zugriffe: 531
Die Terror-Miliz "Islamischer Staat"
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von MariaMagdalena
46 05.12.2014 16:13goto
von Andi • Zugriffe: 6127
islamische Terroristen, selbst gemacht ?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von MariaMagdalena
2 09.08.2014 12:38goto
von MariaMagdalena • Zugriffe: 274

Besucher
0 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 194 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3247 Themen und 21594 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Guenther



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen