Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#21

RE: Frühmesse: Der wahre Bischof ist ein Diener

in Nachrichten 22.11.2018 07:15
von Kristina (gelöscht)
avatar

Liebe Kleine Seele,

Viele Kirchen, incl. Seminare, Priester und Schwestern überleben mittels Spenden und können sich sogar noch ausbreiten. Das betrifft meines Wissens schon mal alle Bruderschaften der Tradition.

Genauso, aber das hat jetzt nichts mit diesem Thema zu tun, geht das wochenlange Versprühen von
Gift auch ohne oder beinahe ohne auf unseren Feldern und Weinbergen. Das Gift sickert ins Grundwasser und in die Flüsse. Menschen und Tiere werden krank.

Es ist immer der Mammon, es ist fürchterlich.

LG
Kristina

nach oben springen

#22

RE: Frühmesse: Der wahre Bischof ist ein Diener

in Nachrichten 22.11.2018 11:45
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Liebe Kristina, Das Grundübel ist das mit zunehmender Technik, die Bequemlichkeit und die Ablenkung vom Sinn des Lebens gewachsen ist.
Die Menschen fragen nicht mehr nach dem woher und wohin. Es heißt immer nur, ich will haben und das am besten sofort! Das Bewusstsein der Menschen für die Schöpfung und für den Nächsten wurde manipuliert. Motto: Nach mir die Sintflut.
Die Bischöfe sowie Geistlichen sind deshalb keine Diener mehr, weil die meißten nur daran denken, wie sie ihren Reichtum vermehren können und ihre Bequemlichkeit steigern können.
Die Ausstattung vieler Geistlicher mit der modernsten Technik, verführt auch diese immer weiter zum Geniesen. Wie oft hört man von Mißbrauch von Spendengeldern oder anderer Vergehen, wie die Mißbrauchsskandale sexueller Art. Diese Geistlichen haben sich der Welt angepasst. Manche Geistliche gehen sogar in Bordelle. Es fehlt einfach die Sehnsucht nach Gott. Viele glauben vielleicht sogar nicht mehr an die Existens Gottes und des Teufels.

LG Kleine Seele


zuletzt bearbeitet 22.11.2018 11:54 | nach oben springen

#23

RE: Frühmesse: Der wahre Bischof ist ein Diener

in Nachrichten 22.11.2018 11:52
von Blasius • 3.775 Beiträge

Liebe kleine Seele,
liebe Kristina, Leserinnen und Leser.

Das Missionieren der einfachen Lehre Jesu von den Nachfolger - DIENERN Jesu- ist Saat und Ernte.

Je weniger diese Nachfolger- DIENER; Päpste, Apostel, Priester, Diakone und Laien säen,
desto weniger, geringer ist die Ernte.

Wenn andere Religion"s-Gemeinschaften "viel mit Säen",
um so weniger wird vom katholischen Glauben geerntet.

Das "Unkraut" überwuchert das Kraut, die faulen Früchte begraben die Guten.


Was tun- vom Hochmut zurück zur Demut und lehren statt Begehren des Mammon`s.


Liebe Grüße, Blasius


.


zuletzt bearbeitet 22.11.2018 11:59 | nach oben springen

#24

RE: Frühmesse: Der wahre Bischof ist ein Diener

in Nachrichten 22.11.2018 12:03
von Kristina (gelöscht)
avatar

Lieber Blasius,

".... lehren statt Begehren des Mammon`s."

Nur, wer tuts?

Die Laien müssen aktiv werden!

LG
Kristina

nach oben springen

#25

RE: Frühmesse: Der wahre Bischof ist ein Diener

in Nachrichten 22.11.2018 12:04
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Lieber Blasius,
Was tun- vom Hochmut zurück zur Demut und lehren statt Begehren des Mammon.

Entweltlichung vor der Lehre.
Wenn ich mir oftmals die überernährten Geistlichen anschaue, die große Reden schwingen und dann in teure Urlaube fahren und sich immer den abgehobenen Kreisen bewegen, ohne Termin nicht erreichbar sind, die sogar ihre Brustkreuze ablegen um den Islam nicht zu beleidigen, wird es für mich unglaubwürdig.

LG Kleine Seele


zuletzt bearbeitet 22.11.2018 12:06 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilia
Forum Statistiken
Das Forum hat 4054 Themen und 26296 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Emilia, Emu



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen