Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#16

RE: Frühmesse: Der wahre Bischof ist ein Diener

in Nachrichten 21.11.2018 07:54
von Kristina (gelöscht)
avatar

wie wahr, wie wahr.

Dazu gehören auch die gemeinsamen "Gottesdienste" mit den Protestanten, eine gewaltsame Herbeiführung der Einheit.

Obwohl der Glaube zurückgeht, viele Menschen aus der Kirche austreten, ändert die Kirche ihren Weg nicht.
Tradition ist scheinbar mit allen Mitteln zu meiden - warum nur.

Auf der anderen Seite stellt sich mir die Frage, wie man mit anderen Glaubensgemeinschaften umgeht oder ihnen begegnet, quasi als Kontrahenten um es deutlicher zu sagen,
weil jede Seite überzeugt ist, die Eine Wahrheit zu besitzen.

Und das vor allem kein Streit und Zank ausbricht. Wie also begegnet man Menschen mit anderen Glaubensgemeinschaften,

wie soll die Kirche diesen Menschen begegnen?

Thema Religion vermeiden und ein Bemühen im guten Zusammenleben?
Wie funktioniert Mission?
Im großen wie im kleinen?


Absolute Priorität der kath. Kirche vor aller Dialogbereitschaft mit anderen Glaubensgemeinschaften und Synodenverhandlungen, müsste sie ihre ganze Energie in die Mission der eigenen Glaubensgeschwister einbringen. Auch die Abgefallenen, Lauen, die Gleichgültigen, alle diese müssen wieder zurück in die heilige Mutter Kirche.
Mit anderen Worten, man sollte im eigenen Hause zuerst Ordnung schaffen, bevor man sich auf ein anderes Terrain begibt.

nach oben springen

#17

RE: Frühmesse: Der wahre Bischof ist ein Diener

in Nachrichten 21.11.2018 10:03
von Blasius • 2.514 Beiträge

Obwohl der Glaube zurückgeht, viele Menschen aus der Kirche austreten,
ändert die Kirche ihren Weg nicht.


Liebe Kristina,

beim Rückblick in die Zeit 500 Jahre nach Christus finden wir die
Zeit als der Islam entstand.

Damals war es ähnlich wie heute, die Nachfolger Jesu, Papst und Bischöfe
waren mit sich und den Materiellen Werten beschäftigt und haben
die Gläubigen, die Menschen- ihre Sorgen und Not, ihr Seelenheil vergessen.
Das hatte schlimme Folgen, die Lehre des Islam, welche auf die Bedürfnisse
der Menschen ausgerichtet war, breitete sich rasant aus,
das Übel nahm seinen lauf.

Alle Mahnungen von Besorgten Menschen wurden ignoriert
weil ja die kath.Kirche unfehlbar, unzerstörbar, groß und Allmächtig ist.
Mit Gewalt wurde versucht das Ausbreiten der Erfolgreichen,
dem Volk angepasste Islam Lehre einzudämmen.

- Bis heute ohne Erfolg, es kam kam noch schlimmer heute
geht die kath. Kirche mit dieser Lehre auf Dialolgkuschelkurs.

Die Gläubigen das Volk und der Evangelierungs Auftrag Jesu
bleibt unerfüllt, das mühsam aufgebaute Erlösungswerk
bleibt im Kirchenlehren Sumpf, interen Streitereien der kath. Kirche
stecken und der Hochmut nimmt zu- bis zum Fall.

Liebe Grüße, Blasius


zuletzt bearbeitet 21.11.2018 12:36 | nach oben springen

#18

RE: Frühmesse: Der wahre Bischof ist ein Diener

in Nachrichten 21.11.2018 21:58
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Die Gläubigen das Volk und der Evangelierungs Auftrag Jesu
bleibt unerfüllt, das mühsam aufgebaute Erlösungswerk
bleibt im Kirchenlehren Sumpf, interen Streitereien der kath. Kirche
stecken und der Hochmut nimmt zu- bis zum Fall.
[i][/i

Und warum, weil die Geistlichen ihren Predigten keine Taten folgen lassen.
Es ist immer nur eine Verallgemeinerung. Jedoch konkretes Handeln? Wird immer nur an Institutionen abgeschoben. Welche sich auch wieder nur damit herausreden, nur bestimmte Aufgabenfelder erfüllen zu können, welche dann auch wieder finanziell abgedeckt werden müssen. Fazit ohne Moos nix los.

nach oben springen

#19

RE: Frühmesse: Der wahre Bischof ist ein Diener

in Nachrichten 21.11.2018 22:17
von Kristina (gelöscht)
avatar

KleineSeele: "Fazit ohne Moos nix los."

Die Kirchensteuer in Deutschland stört extrem.
Ich hoffe, dass dieses Übel irgendwann eingestellt wird.

nach oben springen

#20

RE: Frühmesse: Der wahre Bischof ist ein Diener

in Nachrichten 22.11.2018 00:20
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Liebe Kristina, ich befürchte das mit dem Wegfall der Kirchensteuer auch noch mehr Kirchen geschlossen werden. Mit der Begründung, die Kirchen können sich nicht mehr finanzieren.

LG Kleine Seele

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
13. Oktober - Heiliger Theophilus, Bischof von Antiochien (Reinheit des Glaubens)
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 13.10.2019 11:52goto
von Blasius • Zugriffe: 24
23. April - Der heilige Adalbert Bischof und Märtyrer
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 23.04.2019 18:14goto
von Blasius • Zugriffe: 54
Der heilige Richard, Bischof und Bekenner von Chichester in England, + 3.4.1253 – Fest: 3. April
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 03.04.2019 08:44goto
von Blasius • Zugriffe: 81
Der heilige Hugo von Chateauneuf, Bischof von Grenoble, + 1.4.1132 – Fest: 1. April
Erstellt im Forum Kirchenväter / Kirchenlehrer von Blasius
0 01.04.2019 09:36goto
von Blasius • Zugriffe: 103
Der heilige Akazius (Achatius, Acacius), Bischof von Antiochien - Festtag, Gedenktag ist der 31. März
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 31.03.2019 09:14goto
von Blasius • Zugriffe: 51
US-Bischof: Missbrauchsskandal lenkt vom wahren Problem ab - Homosexualität
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Blasius
22 28.08.2018 18:58goto
von Kleine Seele • Zugriffe: 2109
Es kann nur eine wahre Religion geben!
Erstellt im Forum Diskussionsplattform von Kristina
6 28.08.2015 23:26goto
von Kristina • Zugriffe: 1491
Mortalium animos - über die Förderung der wahren Einheit im Glauben
Erstellt im Forum Enzykliken von Kristina
0 09.08.2014 22:07goto
von Kristina • Zugriffe: 1034
Die eine wahre Kir­che
Erstellt im Forum Predigten von Kristina
0 30.06.2014 10:20goto
von Kristina • Zugriffe: 490

Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ernstkarl
Besucherzähler
Heute waren 67 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3359 Themen und 22095 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen