Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#1

Sr. Hatune Dogan: Unbequeme Wahrheiten

in Vorträge 21.06.2018 20:08
von Hemma • 524 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Sr. Hatune Dogan: Unbequeme Wahrheiten

in Vorträge 21.06.2018 23:47
von Aquila • 4.736 Beiträge

Liebe Hemma

Vielen Dank für den Hinweis auf diesen Vortrag.
Schwester Hatune Dogan weiss wovom sie spricht im Gegensatz zu den hiesigen blauäugig naiven "Islamverstehern" .

Der Islam strebt unvermindert nach der Weltherrschaft.
Wie die stufenweise Knechtschaft durch den Islam ihren Lauf nehmen kann, ist hier eindrücklich aufgeführt....oder anders ausgedrückt:
"wehe sie erreichen Mehrheiten"
Moslem-Anteil und Islamisierung


Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 21.06.2018 23:48 | nach oben springen

#3

RE: Sr. Hatune Dogan: Unbequeme Wahrheiten

in Vorträge 22.06.2018 11:08
von Sel • 190 Beiträge

Ja, wir wissen was der Islam ist und wozu er Imstande ist.

Zumal sollte man sich mal die Vorträge von Bill Warner bei Youtube anschauen. Er stellt die Dinge - wie ich finde - historisch
exakt da.

https://m.youtube.com/watch?v=t_Qpy0mXg8Y

Ja, unsere Medien würden jetzt sagen: DAS ist doch pure Hetze: Ja, vielleicht. Aber lieber die Wahrheit hören anstatt sie jedesmall zu verzerren und das Volks für blöd zu verkaufen!

Stattdessen werden uns jedoch auf ZDF und Co. ganz andere Darstellungen des Islams vermittelt,
hauptsächlichDoku's, wo ein friedlicher Islam gezeigt wird. (Nur auf ARTE sieht man öfters realitische Dokus, die teils aus Frankreich stammen)

Das machen die nur, um die Fakten und Wahrheiten zu verzerren, und ja keinen Aufstand auszulösen. Das Volk soll weiterhin schalfend und gelähmt dahinsiechen, bis diese irgendwann über Nacht überrümpelt werden und entweder fliehen, sterben oder zwangskonvertiert werden müssen.

Schwester Hatune Dogans Herkunft und Volk hat dies genau erlebt. Deswegen weiß diese Frau auch wovon sie spricht. Alle, die unter der Knechtschaft des Islam gelitten haben, wissen, was der Islam ist. Nur anscheinend Merkel und Co. nicht. Sie möchten es garnicht wissen - sie wollen bequem regieren, bis diese irgendwann abgelöst werden - und dann sollen sich doch gefälligst andere Politiker sich um die "Drecksarbeit" kümmern - Wer interessiert sich schon für das Volk, oder überhaupt um unsere Kinder und Kindeskinder?

Ungarn hat jahrzehntle Lang unter der Knechtschaft der Türken und des Islam gelebt und deswegen wissen diese Menschen und dieses Volk auch, dass islamische Migranten eine Gefahr darstellen. Aber NEIN, Ungarn ist schlecht, vermitteln uns unsere Medien immer wieder!
Und wenn einer sagt, die Medien sind nicht gut, dann sind es wieder rechtsextreme! Armes Deutschland.

Es gibt ja schon millionen Muslime hier, sie gehören nunmal dazu. Und das Christentum! Alles altmodisch!

Ein Volk, dass seine eigenen, christlich, katholischen Wurzeln leugnet und vergisst, wird blind gegenüber feindlichen religiösen Invasionen! Ich gehe sogar weiter: Die Grünen und Linken, die im Christentum eine Gefahr sehen, würden lieber Muslime hier sehen als Christen? Arme Idioten, wissen sie garnicht, dass sie die ersten sein werden, die verhaftet und weggesperrt werden würden!


Die AFD ist zur Zeit - meiner Meinung nach -die einzige Partei, die Volk und Heimat schützt und den Islam abwehren versucht - Leider sind in deren Reihen auch viele, die antichristliche Ansichten vertreten.

Lieber würde ich eine eigenständige CSU wählen - hoffentlich werden Sie eine eigene Partei - so glaube ich - würden diese eine gute Richtung einschalgen, mit der wir katholiken vorerst gut leben könnten.

Verzeiht mir meine grobe Ausdrucksweise - Etwas frust steckt da schon drin.

Gruß


zuletzt bearbeitet 22.06.2018 22:14 | nach oben springen

#4

RE: Sr. Hatune Dogan: Unbequeme Wahrheiten

in Vorträge 22.06.2018 11:26
von Kleine Seele • 108 Beiträge

Es wird alles getan, die innere Sicherheit Deutschlands in eine alltägliche kriminelle Bedrohung zu verwandeln, es wird alles getan, das deutsche Volk durch den Import ganzer islamischer Völker auszutauschen – was nach den Kriterien des §6 des Völkermordgesetzes den Straftatbestand eines Völkermordes entspricht.

https://conservo.wordpress.com/2017/09/0...assim-ben-iman/

BITTE Video zum Link anschauen!


zuletzt bearbeitet 22.06.2018 11:38 | nach oben springen

#5

RE: Sr. Hatune Dogan: Unbequeme Wahrheiten

in Vorträge 22.06.2018 22:42
von Aquila • 4.736 Beiträge

Liebe Kleine Seele, lieber Sel

Der nach Weltherrschaft strebende Islam hatte es noch nie so leicht wie heute....
grosse Teile Europas sind bereits von einer gleichsam islamischen "Landnahme" geprägt.
Moscheen gelten in dieser Ideologie als Zeichen der Eroberung !


Wie konnte es aber dazu kommen ?

In den vergangenen Jahrzehnten wurde in Europa die christlich abendländische Identität systematisch torpediert.
Liberal freigeistige Zersetzung machte sich breit und erfasste auch manche Glieder der Kirche.

So formierte sich ein konzentrierter
Kampf gegen Pfingsten,
gegen den Geist der Wahrheit,
gegen die Sendung des Heiligen Geistes

und war auch Wegbereiter für den Glaubensabfall, der heute in unvorstellbaren Ausmassen gar noch zunimmt.

Im Zuge dieses wahrheitsfeindlichen Kampfes übernahm der Geist der Lüge mehr und mehr das Denken und Handeln.
Damit - in diesem wahrheitsfeindlichen und somit orientierungslosen Vakuum - war und ist auch der Weg frei für die Hofierung jeglicher Irrlehren, darunter des aggressiv nach Expansion strebenden Islam.
Schwester Dogan weiss; was es heisst, wenn mohammedanische Herrschaft zum Durchbruch gelangt.

Die Sünde gegen den Heiligen Geist zeitigt den Zerfall der christlich abendländischen Identität, denn diese Sünde birgt das bewusste Nein zu Gnade und Erlösung in sich, das bewusste Nein zur Ewigen Wahrheit Jesus Christus!
Die Sünde gegen den Heiligen Geist


Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 22.06.2018 22:44 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: schwanenfamilie23
Besucherzähler
Heute waren 206 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2697 Themen und 17113 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
benedikt, Blasius, Eva, Hemma, Kleine Seele, Peter Pan, scampolo



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen