Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Argumente für die Heilige Eucharistie

in Das allerheiligste Altarsakrament 28.05.2018 15:44
von Katholik28 • 258 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus.

Dieses Video von einer runden Dreiviertelstunde
ist es wirklich wert, dass man es sich in aller Ruhe ansieht.

http://www.kathtube.com/player.php?id=45076

Es geht um
die Eucharistie,

dem Herzen unseres katholischen Glaubens.
Es spricht
Weihbischof Athanasius Schneider,
der uns hier in diesem Forum sicherlich sehr gut bekannt ist.

Machen wir uns stark in der Argumentation.
Jeder von uns weiß um dieses Sakrament und was es bedeutet.
Es gilt, es zu verteidigen wo es angefriffen scheint
und dazu braucht man ein fundiertes Grundwissen.
Und das erhält man hier.

Gottes Segen allen Lesern.

Katholik28


zuletzt bearbeitet 28.05.2018 20:02 | nach oben springen

#2

RE: Argumente für die Heilige Eucharistie

in Das allerheiligste Altarsakrament 28.05.2018 23:35
von Aquila • 6.019 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Vielen Dank, lieber Katholik28, für diese segensreiche Empfehlung.
Ja, Weihbischof Schneider ist ein Fels in der Brandung.

So hat
Weihbischof Athanasius Schneider
auch in einer Predigt anlässlich eines Pontifikalamtes im Alten Ritus
über die unabdingbare Notwendigkeit der grösstmöglichen, auch äusserlich wahrnehmbaren Ehrfurcht vor unserem mit Leib und Blut, mit Seele und mit Gottheit gegenwärtigen Herrn Jesus Christus gesprochen:


-

"Die Menschwerdung Gottes verwirklicht sich weiter in den Sakramenten und in ganz hervorragender Weise im Sakrament der Eucharistie, in welchem Christus mit Leib und Blut, Seele und Gottheit wahrhaft, wirklich und wesenhaft zugegen ist.

Der Glaube an unseren menschgewordenen und Eucharistischen Gott verlangt,
dass man diese einzigartige und unaussprechlich nahe Gegenwart Gottes ernst nimmt und zwar bis in die letzten Konsequenzen, bis in die Details:

Die eucharistische Gegenwart Christi im Tabernakel muss wieder der wahre sichtbare Mittelpunkt
unserer Kirchen werden; wir müssen wieder die heilige Hostie mit grösstmöglicher, auch äusserlich wahrnehmbarer, Ehrfurcht behandeln, vor allem im Augenblick des Kommunionempfangs.
Solange man sich hierin mit minimalen Zeichen der Ehrfurcht begnügt, nimmt man den Glauben an die Menschwerdung Gottes nicht ernst.

-

Noch einmal der Link zu den segensreichen Darlegungen von Weihbischof Schneider über die hl. Eucharistie:
http://www.kathtube.com/player.php?id=45076


Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#3

RE: Argumente für die Heilige Eucharistie

in Das allerheiligste Altarsakrament 08.06.2018 19:52
von Kleine Seele • 425 Beiträge

Hl Hildegard von Bingen über die Eucharistie

http://herz-jesu-bulletin.blogspot.com/2...n-uber-die.html

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emu
Forum Statistiken
Das Forum hat 3641 Themen und 23249 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Emu, Koi



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen