Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Ein Zeichen gegen Abtreibung setzen

in Diskussionsplattform Abtreibung 14.04.2018 20:19
von benedikt • 728 Beiträge

Eines der größten Verbrechen der Menschheit die es gibt!

Wir müssen unbedingt etwas tun!

Setzen wir Zeichen, diskutieren wir, ja, kämpfen wir!

Herzliche Grüße und Gottes Segen, benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#7

RE: Ein Zeichen gegen Abtreibung setzen

in Diskussionsplattform Abtreibung 14.04.2018 21:34
von Aquila • 4.562 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Ja, lieber benedikt
Es ist gar DAS grösste Verbrechen der Menscheit.
Weltweit jährlich über 60 Millionen
(60 000 000 ) Morde
an ungeborenen beseelten Kindern.

Im Nachwort zum Buch "Das Leben der heiligen Luitgard von Wittichen"
schreibt Dr. med Gottfried Herztka:
-
„Man darf in den Werkplan und in die Werkstatt Gottes, welche der MUTTERSCHOSS ist, grundsätzlich nicht eingreifen.
Das war den Leuten früher selbstverständlich.
Der Fluch unserer Tage, das Gegenteil zu lehren, ist eine Herausforderung an den Himmel und wird zur gegebenen Zeit die richtige Antwort erhalten.
Ich bin überzeugt , dass spätere Generationen über diese Dinge nicht anders urteilen werden als über die Juden- und Krankenmorde der Hitlerzeit“.

-

Die Unantastbarkeit des menschlichen Lebens vom Augenblick der Empfängnis
Unantastbarkeit des menschlichen Lebens vom Augenblick der Empfängnis

wird heute auf teuflische Art und Weise "relativiert"....dazu eine Abhandlung von Prof. Würmeling:
Unantastbarkeit des menschlichen Lebens vom Augenblick der Empfängnis (6)

-

Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 14.04.2018 21:35 | nach oben springen

#8

RE: Ein Zeichen gegen Abtreibung setzen

in Diskussionsplattform Abtreibung 15.04.2018 07:49
von benedikt • 728 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus!

Zitat: Ich bin überzeugt , dass spätere Generationen über diese Dinge nicht anders urteilen werden als über die Juden- und Krankenmorde der Hitlerzeit“. Zitatende.

Ja, lieber Aquila so wird es sein! Die Menschheit wird immer mehr in die Gleichgültigkeit, die Seelenlosigkeit, Abgestumpftheit und Gefühllosigkeit abdriften!
Ein Grund mehr für uns, die Grundmauern der Heiligen Katholischen Kirche zu festigen, und konsequent den Kampf gegen das töten von unschuldigen Kindern aufzunehmen,

Herzliche Grüße und Gottes Segen, benedikt.


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online:
benedikt

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kleine Seele
Besucherzähler
Heute waren 226 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2630 Themen und 15997 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:
Andi, Aquila, benedikt, Katholik28, Kristina, Maresa, Oasiedl, scampolo, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen