Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Meilensteine der Verteidigung des christlichen Abendlandes

in Meilensteine der Verteidigung des christlichen Abendlandes 06.10.2017 20:40
von Aquila • 5.143 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !

Wir haben bereits zwei Meilensteine der Verteidigung des christlichen Abendlandes aufgeführt.
Die Schlacht von Tours/ Poitiers (732) und der Sieg bei Nandorfehérvar (Belgrad, 1456)
Siehe dazu bitte Beiträge #1 und #4.




Ein weiterer Meilenstein der Verteidigung des christlichen Abendlandes war
die Seeschlacht von Lepanto.



Im 16. Jahrhundert drohte sich die türkisch moslemische Herrschaft erneut auszubreiten, diesmal gar aufs ganze Mittelmeer überzugreifen.
Zypern war im August 1571 bereits unter die Knechtschaft des Islam gefallen.
Die moslemische Expansion zog immer weitere Kreise und drohte auf das europäische Festland überzugreifen.
Die gewaltdurchsetzte Irrlehre Islam: Eine Chronologie der Gewalt:
1400 Jahre islamische Expansion


Um dies zu verhindern, schlossen sich im Mai 1571
- also noch vor der Eroberung Zyperns durch die Mohammedaner, wobei diese nicht rechtzeitig verhindert werden konnte -
der Vatikanstaat unter Papst Pius V., Spanien, Venedig sowie Neapel und Sizilien zur Heiligen Liga zusammen.
Verstärkt durch die Herzogtümer Savoyen, Florenz, Parma, Urbino und den Malteserrittern.




Die Standarte der Flotte -
- auf rotem Grund ein Kruzifix zwischen den hll. Aposteln Petrus und Paulus zeigte mit der Aufschrift "In hoc signo vinces" (Unter diesem Zeichen wirst du siegen").



wurde von Papst Pius V. gesegnet.




Sie wurde auf dem von Don Juan der Austria (Bild des Sarkophages im königlichen Palast ) befehligten Flaggschiff
zusammen mit einer Flagge der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria gehisst. Auf ihr stand: "S. Maria succurre miseris"




Am 7. Oktober 1571 fand vor der Einfahrt zum Golf von Patras das ungleiche Aufeinandertreffen der beiden Flotten statt.
Die moslemische Übermacht war erdrückend.

Der Heiligen Liga gelang dennoch auf wundersame Art und Weise der Sieg über die zahlenmässig überlegene türkische Flotte.
Diesen Sieg verdankt die christliche Heilige Liga und somit das gesamte christliche Abendland der Fürsprache der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria.
Die Rosenkranz-Bruderschaften hatten am Tag der Schlacht eindringlich um ein siegreiches Ende gebetet.



Dies ist auch der Grund, weshalb Papst Pius V. am 7.10.1572 - dem ersten Jahrestag des Sieges - ein Fest zu Ehren Mariens einführte.....
das Fest des hl. Rosenkranzes, welches seitdem jeden 7. Oktober gefeiert wird.
7. Oktober: Fest der allerseligsten Jungfrau Maria vom Rosenkranz


Die siegreichen Streiter von Lepanto:



Von links nach rechts:
Don Juan de Austria, Statthalter der habsburgischen Niederlande und Oberbefehlshaber der Flotte der Heiligen Liga
Marcantonio Colonna, Vizekönig von Venedig
Sebastiano Venier, Doge von Venedig und Admiral der venezianische Flotte


Der Rosenkranzmonat Oktober:
Gedenk- und Weihemonate (3)

-


zuletzt bearbeitet 07.10.2017 13:37 | nach oben springen

#7

RE: Meilensteine der Verteidigung des christlichen Abendlandes

in Meilensteine der Verteidigung des christlichen Abendlandes 18.10.2017 21:58
von Hubert • 8 Beiträge

Grüß Gott alle zusammen

Das was ich hier in euren Beiträgen alle Lese ist sehr Interesant , aber was ich nicht verstehe ist , sind diese Geschehnisse nicht von Gott zugelassen. Würde er nicht eingreifen wenn es für uns Christen nicht i.o. wäre.
Also was ich in der Bibel gelesen habe endet alles mit der Offenbarung . Müssen wir uns nicht auf Unseren Herrn verlassen.

Lg. Euer Hubert


zuletzt bearbeitet 18.10.2017 21:59 | nach oben springen

#8

RE: Meilensteine der Verteidigung des christlichen Abendlandes

in Meilensteine der Verteidigung des christlichen Abendlandes 18.10.2017 23:15
von Aquila • 5.143 Beiträge

Lieber Hubert

So ist es....wir müssen uns auf unsern Herrn verlassen !
Er lässt denn auch das Böse zu und greift gerade dadurch ein.....
sehr schön vom hl. Thomas v. Aquin (1225-1274) beschrieben:

-

Das Böse gänzlich von der Wirklichkeit ausgeschlossen, so bedeutete das,
dass auch viel Gutes aufgehoben würde.
Es liegt also nicht in der Meinung der göttlichen Vorsehung, das Böse völlig von der Wirklichkeit auszuschließen,
vielmehr das Böse, das hervortritt, auf ein Gutes hinzuordnen.

-

Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 18.10.2017 23:16 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Den ersten christlichen Generationen
Erstellt im Forum Schriften von benedikt
0 20.11.2018 11:19goto
von benedikt • Zugriffe: 20
Hl. Benedikt von Nursia - Einsiedler, Ordensgründer, Abt auf dem Montecassino Vater des abendländischen Mönchtums
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
3 12.07.2018 07:47goto
von benedikt • Zugriffe: 142
HOCHFEST UNSERES HL. VATERS BENEDIKT Vater des abendländischen Mönchtums, Schutzpatron Europas
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 31.10.2016 13:04goto
von Blasius • Zugriffe: 186
Christlicher Glaube
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
0 11.08.2016 15:38goto
von Kristina • Zugriffe: 170
Petition für die Verteidigung des katholischen Glaubens
Erstellt im Forum Empfehlungen / Aufrufe von Hemma
6 20.06.2016 23:50goto
von Aquila • Zugriffe: 508
Verbot christlicher Werte an unseren Schulen – Abendland kapituliert vor Islamisierung
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
0 11.07.2015 11:04goto
von Kristina • Zugriffe: 246
D: „Pegida kein Ausdruck des christlichen Glaubens"
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
4 12.02.2017 15:11goto
von Tomás • Zugriffe: 396
EU-Parlament: Sakharov-Preis 2014 an verfolgte christliche Minderheiten in der arabischen Welt!
Erstellt im Forum Empfehlungen / Aufrufe von MariaMagdalena
0 14.09.2014 09:54goto
von MariaMagdalena • Zugriffe: 218
Die Gründe für die christlichen Kreuzzüge
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf von Kristina
2 27.11.2017 15:04goto
von Aquila • Zugriffe: 935

Besucher
1 Mitglied und 26 Gäste sind Online:
Aquila

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dsieker
Besucherzähler
Heute waren 801 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2849 Themen und 19303 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
Aquila, benedikt, Don Camillo, Hemma, Katholik28, Katrin, Kristina, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen