Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#11

RE: Kirche \ Die deutschsprachige Kirchen -„Reformkurs des Papstes unterstützen“

in Nachrichten 17.12.2016 22:57
von Aquila • 5.664 Beiträge

In Bezug auf auf die Vereinigung "Wir sind Kirche" ist die Bezeichnung "liberal" niemals "Irrtumsanfällig" !

Eine Kostprobe ihrer verbissenen Versuche der Unterminierung der katholischen Identität:
( aus ihrer eigenen Seite):

-

Gerade diese Aussagen fanden große Zustimmung in den Beratungen von Wir sind Kirche in Rom.
Im Mittelpunkt stand dabei, wie die Impulse von Papst Franziskus aufgegriffen und unterstützt werden können und wie auch die Mitwirkung aller Gläubigen in der römisch katholischen Kirche neu belebt und gestärkt werden kann.
Dabei wurde jedoch auch klar, dass das „Nein“ zur Frauenordination, das er vor kurzem mit Bezug auf Johannes Paul II. wiederholt hatte, nicht das letzte Wort sein kann. Vielmehr wird Wir sind Kirche sich weiterhin für die volle Gleichberechtigung der Frauen in der katholischen Kirche einsetzen, die durch kirchengeschichtliche, theologische wie auch soziologische Argumente abgesichert ist. „Unsere Päpste haben Schwierigkeiten damit, die Berufung von Frauen ernst zu nehmen, denn sie diskutieren die Rolle der Frauen die meiste Zeit mit zölibatären Männern.
Eine wirklich erneuerte Kirche jedoch wird es erst dann geben, wenn alle den priesterlichen und prophetischen Dienst wahrnehmen können. Das wird die ganze Kirche befähigen, die Frohbotschaft Jesu nicht nur zu verkünden sondern auch zu leben.“
so Sigrid Grabmeier.

-

Dazu:
Apostolisches Schreiben "Ordinatio Sacerdotalis" - "Endgültiges Nein" zur "Frauenordination"
-

Dies ist nur ein Beispiel der durchgehend liberalen Agenda von "Wir sind Kirche".


zuletzt bearbeitet 17.12.2016 22:59 | nach oben springen

#12

RE: Kirche \ Die deutschsprachige Kirchen -„Reformkurs des Papstes unterstützen“

in Nachrichten 18.12.2016 06:47
von Mariamante • 391 Beiträge

Lieber Aquila:

Es ist richtig, dass die Versuche vieler Gruppen, die Kirche auf Nebengleise umzuleiten unfruchtbar sind. Die ständige Beschäftigung mit dem Zölibat, dem in der hl. röm.kath. Kirche nicht vorgesehenen Frauenpriestertum, die Fixierung auf die Sexualmoral und den Versuch das zu ändern - das alles sind Ablenkungen vom Wesentlichen.

Es geht um GOTT, es geht darum, dass GOTT den ersten Platz in unserem Leben einnimmt. Nur wenn der LEBENDIGE GOTT unser Leben erfüllt und uns am wichtigsten ist, dann wird auch alles andere in Ordnung kommen. Die vielen Quereleien zum Nebenfragen lenken ab und vergeuden Energie.

Die Anbetung Gottes, die Treue zu den Geboten Gottes, ein geisterfülltes Leben nach den hohen Ansprüchen des Evangeliums würde jenes Licht ausstrahlen, das die Finsternis vieler Seelen erhellen könnte.

Die Hinführung auf Nebenfragen ist lähmend. Statt aus der Anbetung Gottes ein Leben im HEILIGEN GEIST zu führen fallen viele dem Versucher auf den Leim, ihre spirtituellen Energien mit solchen Fragen zu vergeuden.


Gelobt sei JESUS CHRISTUS
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Papst Franziskus bemängelt Vaterunser-Übersetzung
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
52 18.11.2018 20:27goto
von Aquila • Zugriffe: 4414
,,JESUS CHRISTUS IST EMPFANGEN DURCH DEN HEILIGEN GEIST, GEBOREN VON DER JUNGFRAU MARIA" - Katechismus der Katholischen Kirche
Erstellt im Forum Hochfeste der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
8 12.12.2017 08:42goto
von Kristina • Zugriffe: 1448
Papstbesuch in Bologna mit Mittagessen in einer Kirche – „Schändliche Profanierung“
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
8 05.10.2017 18:10goto
von Blasius • Zugriffe: 1346
Neuer Rekord bei Kirchensteuereinnahmen .... / katholische Kirche 6,146 Milliarden und die evangelische 5,454
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
16 10.08.2017 18:40goto
von Blasius • Zugriffe: 2352
Weihe von Piusbrüdern „missachtet die Kirche“
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Pius-Bruderschaft von Blasius
2 01.07.2017 18:12goto
von Michaela • Zugriffe: 358
Kardinal Marx zum Ökumene-Besuch beim Papst: Positiver Schub
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
1 09.02.2017 15:08goto
von Aquila • Zugriffe: 238
„Kirchen müssen sich gegen AfD positionieren“
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
0 07.12.2016 22:18goto
von Blasius • Zugriffe: 130
Papstmesse: Alltagsheilige bringen die Kirche vorwärts
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
0 08.04.2016 10:50goto
von Blasius • Zugriffe: 146
Kirche und Pädophilie – Cohn-Bendit geht, Lunacek bleibt: Was hinter den Angriffen auf die Kirche steckt
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
0 10.02.2014 12:57goto
von Kristina • Zugriffe: 428

Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 136 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3333 Themen und 21954 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Aquila



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen