Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#11

RE: Die Hölle wird verschwinden

in Die Hölle 24.12.2016 13:17
von Bruno Schulz • 12 Beiträge

Soeben bekomme ich noch aus USA noch diese Antwort auf's Thema:
God will not conceal any of His goodness from us, and justice is equally as important as mercy. How could we love an unjust God?
=Gott wird nicht irgendetwas Seiner Güte vor uns verbergen, und Gerechtigkeit ist genauso wichtig wie Barmherzigkeit. Wie könnten wir einen ungerechten Gott lieben?


Das ist natürlich völliges Nichtbegreifen des Themas, denn im Himmel braucht Gott uns Seine absolute Gerechtigkeit nicht zu beweisen, und wir müssen nichts mehr bewiesen bekommen, weil im Himmel zu sein, die absolute Glückseligekeit ist; es im Himmel kein Verbergen gibt, keine Unwahrheit und keine Trauer (selig die da weinen, denn sie werden lachen). Aber ich lasse es jetzt weiterhin dies auf beiden Seiten des großen Teichs unverstandenen Themas zu erörtern, weil ich in den diversen Foren beider Sprachen schon "Bücher" darüber referierte.
Das nächste Thema "GEBET" ist dort eh aktueller und wurde bereits vielfach in MailCircle erörtert.
Ich schrieb dazu:
Well, a vast majority of people on either side of the big pond, think PRAYER is a psychological self-suggestion. I really very often told people as to my 3 heart-attacks and 4 strokes, that it is prayer only that helps, and most of them grinned. Worse of it was, when I was on my way to hospital and I was convinced to die NOW in that emergency car. I prayed in normal talking voice, that God might please accept me and take me into His Kingdom. One of the emergency paramedics waved before his forehead, signaling to the doc and the rest of the crew, that I am crazy.
Übersetzt:
Nun, eine große Mehrheit der Menschen auf beiden Seiten des großen Teichs, glaubt das Gebet sei eine psychologische Selbst-Suggestion. Ich habe den Leuten sehr oft erzählt, dass meine 3 Herzattacken und 4 Schlaganfälle, nur Gebet glimpflich ausgingen. Die meisten grinsten. Schlimmer war es, als ich auf dem Weg ins Krankenhaus war und ich war überzeugt, JETZT in diesem Notfallwagen zu sterben, in normaler Sprechstimme (soweit ich noch sprechen konnte) betete, dass Gott mich bitte akzeptieren und mich in sein Reich nehmen könnte. Ein Notarzt wedelte vor seiner Stirn, signalisierte dem Rest der Mannschaft, dass ich verrückt bin.

Dass Gläubige "spinnen" ist furchtbarer Irrtum glaubensloser Menschen.

Frohe Weihnachten
Bruno

nach oben springen

#12

RE: Die Hölle wird verschwinden

in Die Hölle 24.12.2016 15:37
von Aquila • 5.557 Beiträge

Lieber Bruno

Dein amerikanischer Forenfreund Jakobus schreibt:
-
also entweder werden wir keine Ahnung von Seiner Gerechtigkeit haben, oder die Wirkungen Seiner Gerechtigkeit werden uns bekannt sein und uns gefallen.
Die in der Hölle werden ein Teil unserer Freude an Gott sein, da Er zwei Hände hat, nicht nur eine. "

-

Die Gerechtigkeit Gottes und dessen Wirkungen
wird uns selbstredend gleichsam vor Augen geführt werden.....
allen Menschen, den Geretteten wie den Verlorenen.
Freilich ein einziges Mal.....
und dies wird am Jüngsten Tage
- der Parusie, der Wiederkunft unseres Herrn und Gottes Jesus Christus -
geschehen.....dem allgemeinen Gerichte.....
Siehe dazu bitte hier:
Die Letzten Dinge

an dem alle Menschen vor der Ewigen Wahrheit Jesus Christus versammelt werden.
Hier - bei der Auferstehung des Fleisches,
- entweder eines verklärten oder eines ewig verwesenden -
wird die Gerechtigkeit Gottes allen Menschen sichtbar werden.....
bei der Trennung
der Schafe, der angenommenen Kinder Gottes....von den Böcken, den Verdammten.....

und niemand wird auch nur ein Jota an dieser Gerechtigkeit bezweifeln können.

Danach wir die Hölle auf ewig verschlossen.....
will heissen, sie wird den Kindern Gottes in Ewigkeit
keine Erinnerungen mehr hervorrufen können.


Lieber Bruno

Die Thematik des "Gebetes" kann passender hier weiter behandelt werden:
Das beharrliche Gebet



Noch ein Hinweis zum Einfügen eines Bildes:

Zum Hochladen eines genormten Bildes genügt ein Klick auf die unter jedem Entwurfbeitrag angefügten Button "Datei anhängen".
Danach lediglich noch die "Datei auswählen".....
danach "Datei hochladen"....
und schliesslich wie gewünscht "Einfügen".



Frohe und gesegnete Weihnachten

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 241 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3247 Themen und 21594 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Guenther



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen