Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Echte und falsche Moslems

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 30.05.2015 04:14
von Stefan
avatar

Ich war in der Hauptschule, als sehr schüchterner Ausländer in einer deutschen Klasse. Die deutschen Mitschüler haben mich diskriminiert und unterdrückt. Die meisten der Lehrer wahren auf deren Seite und "butterten" mich noch zusätzlich unter. So schrieb ich denn auch schlechte Noten. In dieser Zeit geriet ich in Konflikt mit einem Moslem (es gab zu der Zeit muslimischen Unterricht in der Schule).

Später kam ich inderselben Schule in die muslimische Klasse und wurde von den muslimischen SChülern, auch von jenem, mit dem ich in Konflikt geraten war, sehr gut aufgenommen. Sie waren allee sehr freundlich zu mir. Meine Noten wurden besser! Statt Dreier, Vierer und Fünfer zu scheiben, schrieb ich nun Einser, Zweier und sehr wenige Dreier! Ich danke diesen muslimischen Mitschülern für ihre Freundlichkeit - im Gegensatz zu den Deutschen in der anderen Klasse!

nach oben springen

#7

RE: Echte und falsche Moslems

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 30.05.2015 04:38
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

In der Volkshochschule lernte ich die liebe Hylia kennen, die für ihren muslimischen Freund immer mit dem Kopftuch herumlaufen musste. Da er wusste, dass sie mit mir befreundet war, drohte er, mit ihr die Beziehung zu benden, was er dann aber doch nicht tat. Denn nach der VHS verlor sich unsere freundschaftliche Beziehung!

Ende dere 90er ging ich zum Westfalenkolleg und lernte dort "Kismet" kennen, die meine beste Freundin wurde. "Kismet" weigerte sich, das Kopftuch zu tragen, weshalb sie von iheen Eltern große Schwierigkeiten bekam. Sie war befreundet mit "Sibel", einer Kopftuchträgerin, an, die das Kopftuch nur trug, weil es ihre muslimischen Eltern und Verwandten wollten. Sie wurde auch eine meine besten Freundinnen!

Es gibt also nicht "die Muslime"!

nach oben springen

#8

RE: Echte und falsche Moslems

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 30.05.2015 19:36
von Helgaanna • 12 Beiträge

Das Problem sind nicht die einzelnen Personen. sondern der Islam. Gefährlich für uns Christen sind die sehr massiven Versuche Scharia in in Deutschland gesetzmäßig zu verankern. In den Kitas darf kein Schweinefleisch angeboten werden. Die Muslima-Mutter erreicht das absolut gebrieft in einer Weise die zu "bewundern" ist. Mit sanfter Stimme und mit einem Wortschatz, dass die Kita-Leiterin hilflos akzeptieren muss. Wenn wir nicht aufpassen ergeht es uns noch schlecht. Seine Exellenz Erzbischof Gänswein hat zu diesem Thema ausgezeichnet gesprochen


nach oben springen

#9

RE: Echte und falsche Moslems

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 30.05.2015 22:19
von Aquila • 4.930 Beiträge

Lieber Stefan

Wir betonen auch stets die
Unterscheidung
zwischen den Irrenden und der Irrlehre. !

Also zwischen den Moslems und der Irrlehre Islam per se.
Ersteren ist mit Nachsicht zu begegnen; Letzterer aber ist mit Entschiedenheit entgegenzutreten.

Selbstredend,
dass wir einen jeden Menschen als Geschöpf Gottes achten müssen....
als der Seele nach Ebenbild Gottes.

( dies im Gegensatz zur menschenverachtenden "islamischen Lehre" der "denaturierten" Nicht-Moslems)
Dass es unter den Moslems auch Menschen guten Willens gibt,
ist unbestritten.
Gerade ihnen kann denn auch der Weg zur Ewigen Wahrheit Jesus Christus
geebnet werden....
gerade auch durch unseren gelebten wahren Glauben.

Freilich ist es nun auch so,
dass Moslems solange umgänglich" und "offen" gegenüber Nichtmoslems sind,
solange sie durch die Muftis und Imame der Irrlehre Islam noch keiner Gehirnwäsche unterzogen worden sind,
denn dann richtet sich ihr Focus alleine auf die Ausbreitung des Islam,
sei es offen oder verdeckt
.


@Helgaanna hat es an ihrem Beispiel eindrücklich dargelegt,
wie sich die schleichende Islamisierung vollziehen kann.

Daher gilt es der Irrlehre Islam per se kein Jota nachzugeben,
ohne dabei den Irrenden mit Verachtung entgegenzutreten.

So wird sich denn gleichsam auch die Spreu vom Weizen unter den Moslems trennen.
In jene, die unbewusst und ungewollt dieser Irrlehre anhangen
und in jene, die bewusst und gewollt gegen den wahren Glauben handeln.



Freundliche Grüsse und Gottes Segen

nach oben springen

#10

RE: Echte und falsche Moslems

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 30.05.2015 22:41
von Helgaanna • 12 Beiträge

Aquila, Danke für Ihre Klarstellung.. Hiermit wurde vertiefend dokumentiert.
Danke


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Matthäus 7,15 - Warnung vor den falschen Propheten
Erstellt im Forum Neues Testament von Blasius
0 01.11.2017 09:18goto
von Blasius • Zugriffe: 86
Das achte Gebot lautet "Du sollst kein falsches Zeugnis von dir geben wider deinem Nächsten."
Erstellt im Forum Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge von blasius
8 28.04.2015 09:34goto
von blasius (Gast) • Zugriffe: 1132
Jesus statt Dschihad – Jährlich konvertieren sechs Millionen Moslems zum Christentum
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
0 12.11.2014 15:46goto
von Kristina • Zugriffe: 579
Wo bleibt der weltweite Protest der “moderaten” Moslems angesichts des Terrors von ISIS, Boko Haram, Al Kaida und Hamas?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Islam und Islamisierung von Kristina
13 26.11.2014 15:10goto
von Michaela • Zugriffe: 680
Franziskus: „Ein Bischof, der seiner Gemeinde nicht dient, handelt falsch“
Erstellt im Forum Katechese von blasius
0 26.03.2014 22:16goto
von blasius • Zugriffe: 130
Unterscheidung von wahren und falschen Erscheinungen / Botschaften
Erstellt im Forum Erscheinungen / Botschaften / Wunder von Aquila
53 12.07.2017 22:54goto
von Aquila • Zugriffe: 3145
Franziskus zu den Moslems: „Ich fühle mich als Euer Bruder“ – Persönliche Geste des Papstes
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von Kristina
14 05.08.2013 00:46goto
von Aquila • Zugriffe: 751
Wahre und falsche Propheten
Erstellt im Forum Predigten von Aquila
1 19.05.2017 23:18goto
von Aquila • Zugriffe: 901
Lob für den Papst von falscher Seite
Erstellt im Forum Nachrichten aus der Weltkirche von Aquila
0 12.05.2013 17:53goto
von Aquila • Zugriffe: 108

Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hinpet7
Besucherzähler
Heute waren 286 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2772 Themen und 18225 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
benedikt, Manuela, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen