Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

Profil für Helgaanna

Helgaanna



Allgemeine Informationen
Registriert am: 23.05.2015
Zuletzt Online: 09.07.2015
Geschlecht: weiblich




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
15.06.2015
Helgaanna hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
15.06.2015 02:20 | zum Beitrag springen

ich kenne ausreichend Literatur die beweisen soll, welche humane und soziale Ziele die Freimaurerei verfolgt. Selbstverständlich versuchen auch ihre Mitglieder ein positives Bild zu vermitteln. Einzelne Logen unterstützen sogar soziale Maßnahmen der katholischen Kirche in Südamerika. Das Alles ändert nichts an dem Ziel einer Weltregierung. Übrigens, die Stifter der ersten Abtreibungskliniken in US Amerika waren Freimaurer. Das ist gängige Literatur. Verlangen Sie von mir keine Beweise, die Sie ...

13.06.2015
Helgaanna hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
13.06.2015 21:54 | zum Beitrag springen

ich verstehe hier diese Diskussion nicht. Der Heilige Vater Benedikt XVI hat in seiner Funktion, damals als Kurienkardinal (leider ist mir die Amtsbezeichnung nicht geläufig) erklärt, dass ein Angehöriger einer Freimaurerloge in tiefer Sünde lebt und zu den Sakramenten nicht zugelassen ist. Ich denke das ist doch schlüssig. Kleriker die Angehörige einer Loge sind können sehr sympathisch sein- Ändert aber nichts an dem Fakt.Unsere Heilige Kirche ist kein Debatte - Club,

30.05.2015
Helgaanna hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.05.2015 22:41 | zum Beitrag springen

Aquila, Danke für Ihre Klarstellung.. Hiermit wurde vertiefend dokumentiert. Danke
Helgaanna hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
30.05.2015 19:36 | zum Beitrag springen

Das Problem sind nicht die einzelnen Personen. sondern der Islam. Gefährlich für uns Christen sind die sehr massiven Versuche Scharia in in Deutschland gesetzmäßig zu verankern. In den Kitas darf kein Schweinefleisch angeboten werden. Die Muslima-Mutter erreicht das absolut gebrieft in einer Weise die zu "bewundern" ist. Mit sanfter Stimme und mit einem Wortschatz, dass die Kita-Leiterin hilflos akzeptieren muss. Wenn wir nicht aufpassen ergeht es uns noch schlecht. Seine Exellenz Erzbischof Gä...

24.05.2015
Helgaanna hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.05.2015 21:18 | zum Beitrag springen

Diese Distanzierung ist, eine rein rhetorische Versicherung. Der Islam ist absolut missionarisch, Mit Diplomatie, in einer äußerst geschickten Dialektik wird versucht Vertrauen zu bilden. Es gibt einen ausgezeichneten Vortrag von seiner Exellenz Erzbischof GänsweinIch habe eine Bitte, diesen Hasenmenschen zu entfernen. Gebt mir ein schöneres Logo.helgaanna
Helgaanna hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.05.2015 21:03 | zum Beitrag springen

Auch ich werde für Deine lieb Mutter beten



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Emilia
Forum Statistiken
Das Forum hat 4063 Themen und 26441 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Blasius



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen