Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#11

RE: Islam nicht reformierbar/Hass und Gewalt ist ihm inhärent

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 28.02.2015 23:30
von blasius
avatar

Open Doors Tag 2015 – GLAUBE.HOFFNUNG.LIEBE!
60 Jahre Open Doors

4.- 5. Juli 2015, dm-arena Karlsruhe
Seit 60 Jahren ist Open Doors schon im Einsatz für verfolgte Christen unterwegs. Aus dem Glauben und der Berufung von Bruder Andrew, einem jungen Holländer, ist dieser Dienst entstanden und über die Jahre zu einer Bewegung von Christen für verfolgte Christen gewachsen. Gemeinsam mit Sprechern aus der verfolgten Kirche wollen wir Gott danken, seine Treue feiern und damit ein Signal der Hoffnung und der Liebe an unsere Geschwister in aller Welt senden.

https://www.opendoors.de/aktiv-werden/veranstaltungen/open_doors_tag_2015/

https://www.opendoors.de/open-doors/vision_werte/

https://www.opendoors.de/open-doors/vision_werte/

Bruder Andrew


Bruder Andrew 2007
Anne van der Bijl, genannt Bruder Andrew (* 11. Mai 1928 in Sint Pancras, Niederlande), ist ein evangelischer Missionar und Gründer der Organisation Open Doors. Bekannt wurde er durch den Schmuggel von Bibeln in den Ostblock während des Kalten Krieges, der ihm den Spitznamen „Gottes Schmuggler“ einbrachte.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bruder_Andrew

Gut gemeint, aber nicht katholisch.

Gruß, blasius[i]Open Doors Tag 2015 – GLAUBE.HOFFNUNG.LIEBE!
60 Jahre Open Doors

4.- 5. Juli 2015, dm-arena Karlsruhe
Seit 60 Jahren ist Open Doors schon im Einsatz für verfolgte Christen unterwegs. Aus dem Glauben und der Berufung von Bruder Andrew, einem jungen Holländer, ist dieser Dienst entstanden und über die Jahre zu einer Bewegung von Christen für verfolgte Christen gewachsen. Gemeinsam mit Sprechern aus der verfolgten Kirche wollen wir Gott danken, seine Treue feiern und damit ein Signal der Hoffnung und der Liebe an unsere Geschwister in aller Welt senden.

https://www.opendoors.de/aktiv-werden/veranstaltungen/open_doors_tag_2015/

https://www.opendoors.de/open-doors/vision_werte/

https://www.opendoors.de/open-doors/vision_werte/

Bruder Andrew


Bruder Andrew 2007
Anne van der Bijl, genannt Bruder Andrew (* 11. Mai 1928 in Sint Pancras, Niederlande), ist ein evangelischer Missionar und Gründer der Organisation Open Doors. Bekannt wurde er durch den Schmuggel von Bibeln in den Ostblock während des Kalten Krieges, der ihm den Spitznamen „Gottes Schmuggler“ einbrachte.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bruder_Andrew




Gut gemeint, aber nicht katholisch.

Gruß, blasius

nach oben springen

#12

RE: Islam nicht reformierbar/Hass und Gewalt ist ihm inhärent

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 28.02.2015 23:43
von Michaela die Alte
avatar

Bei den vielen Ankündigungen von bl. bitte nicht die aktuelle vergessen Beitrag 10.

Er weißt vielleicht abschreckend darauf hin, dass es nicht kahtolisch ist.

So dazu mal Folgendes:

blasius weiß natürlich, dass hier im Forum eine zurecht Kritik am Ökomenismus ist und deshalb schreibt er wohl geschickterweise auch quasi warnend hin, dass es nicht katholisch sei.

Also blasius. Die moslemischen Killer und Sklavenhalter fragen nicht nach katholisch oder evangelisch oder "freikirchlich". Nein, sie köpfen und foltern alle, die sich zu Jeus Christus bekennen.

Da braucht es nicht deinen Hinweis. Besser ist es da hinzugehen, gerade als Katholik.

Zudem immerhin mal eine katholische Pfarrei, die ich in meinem Post Nr. 10 nannte, die mal nicht mitmacht beim Todschweigen und Vergessen der Geschwister, die unter dem Islam extrem leiden.

Grüße,
Michaela die Alte

nach oben springen

#13

RE: Islam nicht reformierbar/Hass und Gewalt ist ihm inhärent

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 28.02.2015 23:59
von Klaus
avatar

Grüß Gott,

ja, verstehe ich auch nicht, dass eine so aktuelle Veranstaltung quasi mit noch in weiterer Zukunft liegenden Veranstaltungen überschrieben wird. Ich hätte da gewartet.

Ich weise nochmal drauf hin und zitiere M. die Alte einfach nochmal.

Lichterzug für Verfolgte Christen weltweit

„Das Christentum ist die am meisten verfolgte Religion weltweit“
Sagte die Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel
„Zur Zeit werden weltweit ca 100 Millionen Christen wegen ihres Glaubens an Jesus verfolgt “ Schreibt die Menschenrechtsorganisation Open Doors.
Leider findet dieses Thema in den Medien nur wenig Raum. Nur wenige Politiker engagieren sich.
Der „Arbeitskreis Karlsruhe für verfolgte Christen“ macht seit langem auf die Situation der
bedrohten und verfolgten Christen besonders in islamischen und kommunistischen Ländern
aufmerksam.

Er lädt am Samstag, 7.3.2015 zu einem Lichterzug für verfolgte Christen weltweit ein
Der Lichterzug beginnt um 19:00 Uhr an der St. Stephanskirche (Erbprinzenstrasse).
Der Abschluss ist um 19:45 Uhr mit einem oekumenischen Gottesdienst
ebenfalls in St. Stephan.

...

Ich meine in der Verfolgung müssen alle Christen zusammenhalten. Wir in Europa werden es vielleicht auch noch lernen (müssen).

Ansonsten in Glaubenswahrheiten selbst gibt es kein Heil außerhalt der röm.-kath. Kirche. Doch tote Christen können sich zur wahren Kirche nicht bekehren.

Ökomene: Diese ist hinischtlich der Glaubensinhaltsvermischung abzulehnen.

Aber in anderen Punkten können sehr wohl Aktionseinheiten geschlossen werden mit anderen Christen zum Beispiel in der Bekämpfung der Islamisierung und Verfolgung.

Man muss schon zwischen Wesentlichen und Unwesentlichen Dingen unterscheiden.

Klaus mit besten Grüßen

nach oben springen

#14

RE: Islam nicht reformierbar/Hass und Gewalt ist ihm inhärent

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 01.03.2015 08:57
von Kristina (gelöscht)
avatar

" Islam nicht reformierbar/Hass und Gewalt ist ihm inhärent"
Naja, dann sind wir in diesem Thread nun bei open doors angelangt.

blasius, ich verweise der Einfachheit halber auf den Beitrag 10 von Michaela.
Nicht umsonst wird der Weltverfolgungsindex von open doors incl. Link hier eingestellt.

Ein lesenswertes Buch von open doors ist das von Bruder Andrew.
Es heißt
"Verräter Ihres Glaubens. Das gefährliche Leben von Muslimen, die Christen wurden"


„Außerhalb der Kirche kein Heil"
(Katechismus der Katholischen Kirche Absatz 3, 845)
nach oben springen

#15

RE: Islam nicht reformierbar/Hass und Gewalt ist ihm inhärent

in Für Gäste: Fragen zum Forum / Beiträge 01.03.2015 22:09
von blasius (gelöscht)
avatar


Liebe Kristina Du schreibst:

[i]blasius, ich verweise der Einfachheit halber auf den Beitrag 10 von Michaela.
Nicht umsonst wird der Weltverfolgungsindex von open doors incl. Link hier eingestellt.[/i]

Nichts gegen den Link, nur Open Doors ist nicht Katholisch.



Kristina Du schreibst:

[i]Ein lesenswertes Buch von open doors
ist das von Bruder Andrew.

Es heißt

"Verräter Ihres Glaubens. Das gefährliche Leben von Muslimen, die Christen wurden"[/i]

Gut gemeint, aber nicht katholisch.

Dazu:

[i]Bruder Andrew 2007

Anne van der Bijl, genannt Bruder Andrew (* 11. Mai 1928 in Sint Pancras, Niederlande), ist ein evangelischer Missionar und Gründer der Organisation Open Doors. Bekannt wurde er durch den Schmuggel von Bibeln in den Ostblock während des Kalten Krieges, der ihm den Spitznamen „Gottes Schmuggler“ einbrachte.
[/i]
http://de.wikipedia.org/wiki/Bruder_Andrew



Gruß blasius


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 239 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3248 Themen und 21605 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Aquila



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen