Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: Französische Imame beim Papst

in Nachrichten 13.01.2015 23:47
von Michaela (gelöscht)
avatar

Was heißt, wir sind in der MInderheit? ist deine Frage, lieber Blasius!

Du bist nicht gemeint in dem "Wir". Sondern, die die Tradition, den katholischen Glauben nicht weichspühlen und verkürzen und uminterpretieren, sondern versuchen zu bewahren.

Ich liebe auch die Hl. Mutter Kirche. DESHALb setze ich mich mit anderen, die leider in der Minderheit sind, eben für Traditiion und die ganze Glaubensüberlieferung ein. Das heißt eben auch, dass NUR durch Jesus Christus die Menschen zu Gott kommen und nicht alle Religionen gleich sind, wie Nostra Äetate suggerieren will. Ebenso teilen diese nicht alle Irrungen des II. Vatikamums usw.

lG,
Michaela


Habt ihr eure Seelen gereinigt im Gehorsam der Wahrheit zu ungefärbter Bruderliebe, so habt euch untereinander beständig lieb aus reinem Herzen,... 1. Petr. 1, 22 - Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig. - Matth. 5, 22

zuletzt bearbeitet 14.01.2015 01:14 | nach oben springen

#7

RE: Französische Imame beim Papst

in Nachrichten 14.01.2015 09:31
von blasius (gelöscht)
avatar

Zitat Michaela,


Wir hier sind ja in der Heiligen Mutter Kirche die Minderheit.

-
Du bist nicht gemeint in dem "Wir". Sondern, die die Tradition, den katholischen Glauben nicht weichspühlen und verkürzen und uminterpretieren, sondern versuchen zu bewahren.
-

Liebe Michaela

das heißt dass Du dem "blasius" das Wir absprichst.

Ist Dir >Michaela bewusst dass sich die welche Du mit "Wir" bezeichnest

sich aus der hl.Mutter Kirche, der einen hl.röm.kath.Kirche, der Amtskirche

entfernt, abgespalten haben?

Liebe Grüße, blasius

nach oben springen

#8

RE: Französische Imame beim Papst

in Nachrichten 14.01.2015 16:22
von Michaela (gelöscht)
avatar

Ist Dir bewußt, dass Du zwei geteilt schreibst, lieber Blasius,

einmal willst Du dich zu dem o. g. "Wir" zugehörig fühlen. Andererseits fragst Du, ob mir bewußt ist, wen ich mit dem "Wir" meine.

Also ehrlich mal: Wo stehtst Du eigentlich?

Mal postest Du unkommentiert Artikel der FSSPX, die sich nach Deiner Meinung abgespalten hat, (ich halte mich da lieber raus, weil ich da keine Ahnung habe, wie es damals mit der FSSPX war) andererseits, postest Du oft so nen liberalen Kram.

Also nochmals zur Verdeutlichung: Ich zähle mich zu den Katholiken, die die Tradition verteidigen. Daraus kannst Du nicht ableiten, dass ich bei der FSSPX bin. Denn die Tradition wird auch von der FSSP verteidigt und gelehrt. Es gibt auch Laienkatholiken, die eben ohne wo zu sein, außer einfache Katholiken, für die Tradition einstehen und versuchen den ganzen Zerfall mitzuhelfen aufzuhalten.

DU, lieber Blasius, verteidigtst offenlichtlich nicht die Tradition, blos weil Du mal was von Ähnliches postest. Letztens hast Du geschrieben, Du seist neutral, das war zwar bezüglich des Islam, aber da zeigt dich doch Dein nachkonzillarer Standpunkt.

Du verteidigst noch nicht einmal die Heilige Schrift, obwohl Du ständig mit Bibelstellen umherwirfst. Warum meine ich, verteidigst Du nicht die Heilge Schrift? Weil Jesus nie die Religionen gleich gestellt hat, wie es die Modernisten (Mehrheit in der Kirchenorganisation), machen. Du behauptest aber von dir, du seist neutral.

Offenbarung 3:15 Ich weiß deine Werke, daß du weder kalt noch warm bist. Ach, daß du kalt oder warm wärest! 16Weil du aber lau bist und weder kalt noch warm, werde ich dich ausspeien aus meinem Munde.…

Mir scheint es, dass Du keinen echten Standpunkt hast. Den muss man lange und tief durchdenken und durchbeten.

Viele liebe Grüße
Michaela


Habt ihr eure Seelen gereinigt im Gehorsam der Wahrheit zu ungefärbter Bruderliebe, so habt euch untereinander beständig lieb aus reinem Herzen,... 1. Petr. 1, 22 - Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig. - Matth. 5, 22
nach oben springen

#9

RE: Französische Imame beim Papst

in Nachrichten 14.01.2015 17:02
von blasius (gelöscht)
avatar

Zitate Michaela;

Also nochmals zur Verdeutlichung:

Ich zähle mich zu den Katholiken, die die Tradition verteidigen.
Daraus kannst Du nicht ableiten, dass ich bei der FSSPX bin. Denn die Tradition wird auch von der FSSP verteidigt und gelehrt.

Es gibt auch Laienkatholiken, die eben ohne wo zu sein, außer einfache Katholiken, für die Tradition einstehen und versuchen den ganzen Zerfall mitzuhelfen aufzuhalten.



Liebe Michaela,

es gibt nur eine Kirche in der ich bin, es ist nicht eine "neben Kirche"
mit >Laienkatholiken oder so.


Es ist:

DIE EINE, HEILIGE, KATHOLISCHE UND APOSTOLISCHE KIRCHE

Dies ist die einzige Kirche Christi.

blasius ist nicht "Blasius"


Liebe Grüße, blasius


zuletzt bearbeitet 14.01.2015 17:28 | nach oben springen

#10

RE: Französische Imame beim Papst

in Nachrichten 18.01.2015 23:31
von Michaela (gelöscht)
avatar

Ich zähle mich zu den Katholiken, die die Tradition verteidigen.
Daraus kannst Du nicht ableiten, dass ich bei der FSSPX bin. -

O. Blasius, ich käme NIE auf die Idee gerade DICH mit so einer indifferenten Position gerade zur FSSPX zuzurechnen. Keine Angst.

Aber zum Verteidiger der Tradition rechne ich Dich KEINESWGS, bei den liberalen Artikeln, die Du hier von der Systempresse postest, komme ich, auch wenn ich keine Intelligenz habe, nie und nimmer. Und jemand, der öffentlich hier behauptet, er ist in Sachen Islam neutral, ne dem würde ich nie unterstellen, er sei bei der FSSPX oder würde mit ihr sympatisieren.

Vergiss es, ich rede wohl Chinesisch. Lassen wir es einfach. Ich kann mit so einer Wortverdreherei nicht umgehen und es ist Zeitverschwendung. Schreib, was du willst, kopier was Du willst.

Gottes Segen,
Michaela
P. S. Ich glaube es gibt noch ein besseres Forum für Dich:
http://www.kathglaube.at/forum/forum.php


Habt ihr eure Seelen gereinigt im Gehorsam der Wahrheit zu ungefärbter Bruderliebe, so habt euch untereinander beständig lieb aus reinem Herzen,... 1. Petr. 1, 22 - Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig. - Matth. 5, 22

zuletzt bearbeitet 18.01.2015 23:38 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Birgit Gensicke
Besucherzähler
Heute waren 102 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3335 Themen und 21958 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen