Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#6

RE: 'Associated Press' korrigiert Meldung über tote irische Waisenkinder

in Nachrichten 24.06.2014 06:56
von MariaMagdalena (gelöscht)
avatar

Lieber Aquila,

leider hat es doch den Anschein, dass nicht jeder, das Beispiel des heiligen Don Bosco, der einen böseartigen Gerüchte streuenden Mann so zurecht wies ; und Deines Beispieles des heiligen Philip Neri , der eine böshaft geschwätzige Frau zurecht wies, verstanden und macht dummerweise weiter wie bisher.
Ja, es ist schade und traurig, dass es Menschen gibt, die zwar in der Lage sind zu lesen, aber trotzdem oder vielleicht wegen ihres eigenen Haßes auf die röm.- kath. Kirche nicht verstehen bzw wahr haben können, dass sie gerade selbst zu Handlangern, die Gerüchte verbreiten, geworden sind. Es scheint wohl um einiges Leichter zu sein, sich an einem Rufmord zu beteidigen, als mit Weisheit erst einmal abzuwarten bis sich aus den ganzen Gerüchte verbreitenden Medien die wahren Umstände herauskristallisieren.

Pax et bonum

nach oben springen

#7

RE: 'Associated Press' korrigiert Meldung über tote irische Waisenkinder

in Nachrichten 24.06.2014 10:49
von Vicki (gelöscht)
avatar

Lieber Aquila,

hab vielen Dank für das Beispiel des hl. Philip Neri, kannte ich noch nicht .

Liebe Grüße

Vicki

nach oben springen

#8

RE: 'Associated Press' korrigiert Meldung über tote irische Waisenkinder

in Nachrichten 24.06.2014 22:00
von blasius (gelöscht)
avatar

Liebe Leserinnen und Leser,

leider wurde diese Mitteilung nicht beachtet:

Ein Einblick in die Vergangenheit,

es zeigt dass nicht die kath. Nonnen, die Kirche und der Staat

Urheber der Vorfälle, Zustände waren, sondern

die im „Hintergrund“ treibende „vornehme“ Gesellschaft

die eigen Mitmenschen ..(Min. 7.17).. die mit ihrem unsozialen,

verurteilendem vorgehen gegen ledig Frauen, waren.

Info, Zitat:

http://tvthek.orf.at/program/Orientierun...-Irland/8055909
Die TVThek wurde „geschlossen“.

Liebe Grüß, blasius


zuletzt bearbeitet 24.06.2014 22:01 | nach oben springen

#9

RE: 'Associated Press' korrigiert Meldung über tote irische Waisenkinder

in Nachrichten 24.06.2014 23:30
von blasius (gelöscht)
avatar

Zitat Aquila:

Liebe Vicki

Vielen Dank für diesen elementar wichtigen Beitrag,
zeigt dieser doch in aller Deutlichkeit die durchtriebene Vorgehensweise der
"human" Glaubens und kirchenfeindlichen Medien auf.


Lieber Aquila,

Deine Euphorie kann ich verstehen, nur wesentliches wurde nicht berichtigt,
sei doch ehrlich, dass Du sauer auf mich bist, weil ich das Thema ins Forum gestellt habe.

Es ist Teil der Irischen Geschichte und damit müssen wir leben.

Die Berichtigten Passagen:


Dokumente belegen, dass viele der Kinder des Waisenhauses getauft worden waren.

Die AP berichtete ebenfalls zu Unrecht, dass es seinerzeit katholische Lehre gewesen sei, Kindern lediger Mütter Taufe und christliche Beerdigung zu verweigern

die Forscherin hat inzwischen aber klargestellt, dass man ohne Ausgrabung und ohne forensische Untersuchung nicht wissen kann, wieviele sterbliche Überreste der Behälter enthalte

Eröffnungsjahr des Waisenhauses, 1925 statt 1926.“


Liebe Grüße, blasius

nach oben springen

#10

RE: 'Associated Press' korrigiert Meldung über tote irische Waisenkinder

in Nachrichten 25.06.2014 01:26
von Aquila • 5.547 Beiträge

Lieber blasius

Bitte nimm zur Kenntnis, dass wir uns in diesem Forum
nicht dem. "zeitgemässen" Zerriss der Kirche anschliessen werden.

Schon gar nicht durch stetes Aufwärmen von wie gesehen augenscheinlichen
Falschmeldungen
,

deren Ursprung im glaubens- und kirchenfeindlichen Milieu zu finden ist.

Der aktuelle Fall zeigt auf,
dass ein gleichsam "blindes Verbreiten" von derartigen Gerüchten
alleine im Interesse jener liegen kann,
denen daran gelegen ist, die Kirche möglichst in einem schlechten Licht
erscheinen zu lassen.
Dazu bedienen sich diese Kreise auch ungeniert übler Nachrede und Lügen.

Also werden wir uns hier
nicht
zu "Gehilfen" der freigeistigen Umtriebigkeiten stempeln lassen,
indem wir derartiges Geschreibsel hier auch noch ausstreuen.

Mit der Zeit werden die tatsächlichen Ereignisse und die dazu
geführt habenden Hintergründe offenkundig werden,
sodass dann ein seriöses
- ohne freigeistige Durchtriebenheit entstelltes -
Gesamtbild eine richtige Analyse gestatten wird.



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 25.06.2014 01:40 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die Papst-Ansprache bei der Begegnung mit der irischen Regierung - die Rede des Papstes in einer offiziellen Übersetzung
Erstellt im Forum Katechese von Blasius
1 27.08.2018 21:04goto
von Blasius • Zugriffe: 134
Hl. Lazarus von den Toten Auferweckter, Freund Jesu
Erstellt im Forum Unsere Fürsprecher von Blasius
0 24.11.2017 20:20goto
von Blasius • Zugriffe: 98
Berlin - Neun Tote, mindestens 50 Verletzte - Lkw rast in Weihnachtsmarkt
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
8 23.12.2016 20:55goto
von Aquila • Zugriffe: 640
128 Missbrauchsfälle in nur drei Monaten - Seltsam: Kaum ein Thema in der Presse!
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
0 29.09.2016 06:44goto
von Kristina • Zugriffe: 178
Jürgen Todenhöfer nach Rückkehr von ISIS: “Der IS will 500 Millionen Menschen töten”
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
0 20.12.2014 20:25goto
von Kristina • Zugriffe: 346
Gott ist immer noch nicht tot
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von Kristina
9 11.11.2014 23:21goto
von Aquila • Zugriffe: 653
Gröhe: Keine Gefahr für D: Zahl der Ebola-Toten steigt und steigt
Erstellt im Forum Nachrichten von Kristina
7 12.10.2014 00:25goto
von Andi • Zugriffe: 466
Massengrab im irischen Tuam: Babys waren für die Nonnen Abfall
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von blasius
37 21.06.2014 00:04goto
von Aquila • Zugriffe: 3830
Der Geist dessen, der Jesus von den Toten auferweckt hat, wohnt in euch
Erstellt im Forum Neues Testament von blasius
0 23.05.2013 08:36goto
von blasius • Zugriffe: 178

Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 464 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3240 Themen und 21546 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
benedikt, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen