Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#11

RE: Das Vatikan Teleskop heißt: "LUCIFER"

in Nachrichten 03.06.2014 15:49
von blasius (gelöscht)
avatar

Liebe Vicki,

die Kirche ist nur so stark wie Ihre Gläubigen, die Laien
und was sind die Laien, sie sind arme, sündige und schwache Menschen.

Von denen forderst Du dass sie anfangen die Handlungsunfähigen
in weltliche Machenschaften verstrickten Kirchen Fürsten,
zu ersetzen>?

Die Gender-Ideologie wurde von Profis gegründet sie ist einwandfrei
und entspricht allen Rechtlichen Anforderungen.

Laien haben in den Rechtsfragen meistens keine Ahnung und
können deshalb nichts ausrichten und ist der Vatikan
gegen die „GenderSache“?

Liebe Grüße, blasius

nach oben springen

#12

RE: Das Vatikan Teleskop heißt: "LUCIFER"

in Nachrichten 03.06.2014 19:45
von Vicki (gelöscht)
avatar

Lieber blasius,

es ist so wie du sagst wir Laien sind schwache sündige Menschen. Und heißt es nicht in der Bibel (1 Kor 1,26–28)
Seht doch auf eure Berufung, Brüder! 26 Da sind nicht viele Weise im irdischen Sinn, nicht viele Mächtige, nicht viele Vornehme,27 sondern das Törichte in der Welt hat Gott erwählt, um die Weisen zuschanden zu machen, und das Schwache in der Welt hat Gott erwählt, um das Starke zuschanden zu machen.

Das schwache hat Gott erwählt und auch das Sündige, wenn Du an Petrus und Paulus mal denkst.

Auch die waren erst mal Laien!

Berufung eines Christen ist auch das Martyrium. Dies bedeutet keineswegs zwangsweise gleich Folter und Tod, sondern bedeutet zunächst "Zeugnis". Und so waren die ersten Märtyrer auch Laien und keineswegs nur Christen mit besonderen Ämtern. Auch war selbst bei denen, die hingerichtet wurden, nicht alleine ihr erlittener Tod ausschlaggebend, sondern ihr vorbildliches Leben!

Ich fordere von Gläubigen Katholiken, sich nicht in Ihren Kammern zu verstecken sondern Zeugnis zu geben. Das ist auch das was die Päpste immer wieder gepredigt haben. Seit lebendige Steine.

Zitat
Laien haben in den Rechtsfragen meistens keine Ahnung und
können deshalb nichts ausrichten



Lieber Blasius, ist Gott deinermeinung oder Gender stärker? So Frage ich Dich.
Wie kommst Du zu Dieser Sichtweise? Das wie du schreibst Laien haben in den Rechtsfragen meistens keine Ahnung und können deshalb nichts ausrichten. Sie können sich hilfe holen...es gibt auch katholische Rechtsanwälte, wo ein Wille ist auch ein Weg!

Hinterfrage Dich bitte selbst wenn alle Christen damals in Zeiten von Nero und Co.
So wie Du gesagt hast auch gesagt hätten wir sind Laien wir können nichts und haben keine Ahnung. Wo wären wir dann heute???
Da wären wir vielleicht heute keine Christen. Hast du drüber mal nachgedacht?


Liebe Grüße

Vicki


zuletzt bearbeitet 03.06.2014 19:47 | nach oben springen

#13

RE: Das Vatikan Teleskop heißt: "LUCIFER"

in Nachrichten 03.06.2014 23:16
von blasius (gelöscht)
avatar

Liebe Vicki,

das Studium Rechtswissenschaft ist ein sehr aufwendiges Studium

hast Du dich schon mal damit befasst?

Rechtlich ist die Gender-Ideologie nicht zu verurteilen.


Aus dem Willen Gottes, ist sie auf Abwegen und deshalb nicht zu akzeptieren.


Anders ist es aus Sicht der kath. Moralthelogie:

Die Moralthelogie wird Moral, theologische und übernatürliche Ethik genannt. Sie ist die systematische Behandlung der christlichen Sittenlehre und basiert sowohl auf der natürlichen Lehre vom Menschen und seiner Natur als auch auf den Lehren, wie sie in den Quellen der Offenbarung und den Normen der Tradition der Katholischen Kirche enthalten ist. Sie hat nach dem Weisungen des 2. Vatikanischen Konzils(Optatam totius, Nr. 16) den Auftrag, in wissenschaftlicher Weise die Erhabenheit der Berufung der Gläubigen in Christus aufzuzeigen.

https://www.google.de/search?q=Moralthel..._sm=93&ie=UTF-8


Dagegen verstößt die Gender-Ideologie .......NUR es besteht keine

Gesetzliche Grundlage, gegen die Gender-Ideologie zu klagen.


Nicht einfach zu begreifen für LAIEN, der Vatikan hat es

begriffen, deshalb handelt er nicht und so mit auch

Papst, Bischöfe und Priester wohl weise auch nicht.

Das ganze hat mit den Situationen zu Zeiten von Nero und Co.

nichts zu tun.

So mit bleibt es beim Kund tun, um beim Großen Geld machen

wie Zum Beispiel- bei G. Kuby.

Ich brauche keine Buch von G. Kuby, da ist alles geschrieben

und KOSTEN FREI:

http://www.kathpedia.com/index.php?title=Genderismus



Liebe Grüße, blasius


zuletzt bearbeitet 03.06.2014 23:18 | nach oben springen

#14

RE: Das Vatikan Teleskop heißt: "LUCIFER"

in Nachrichten 04.06.2014 10:29
von Vicki (gelöscht)
avatar

Lieber Blasius,

dann beende ich hiermit das Thema für mich, weil ich denke das bringt einfach nichts.
Ich hoffe Du verstehst es irgendwann das, dass wahre übel nicht der Vatikan ist.
Damit will ich nicht Sagen das alles im Vatikan in Ordnung ist.
Sondern das Übel kommt aus Brüssel und der UN usw. Und auch wir lauen Laien sind mit schuld wenn wir verstehen und nicht warnen. Und die Schuld wo anders abwelzen...

Wünsche Dir Gottes Segen

Vicki


zuletzt bearbeitet 04.06.2014 14:43 | nach oben springen

#15

RE: Das Vatikan Teleskop heißt: "LUCIFER"

in Nachrichten 04.06.2014 15:42
von blasius (gelöscht)
avatar

Zitat von Vicki:

Damit will ich nicht Sagen das alles im Vatikan in Ordnung ist



Quelle, Info, Auszug aus:

http://liebezurwahrheit.de/die-eu-beamte...itzen-jesuiten/

Die Jesuiten-Elite umfasst nicht nur Priester und den Papst: Laut dem EU-Rats-Präsidenten, van Rompuy, sei die ganze EU-Spitze Jesuiten – und das stimmt.




Oder stimmt das nicht?


Liebe Grüße, blasius

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Trä­nen Jesu über die Ver­stockt­heit der Men­schen
Erstellt im Forum Wort- und Begrifferklärungen von Blasius
0 27.03.2019 17:23goto
von Blasius • Zugriffe: 49
Kritik an Papst Franziskus innerhalb des Vatikans
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Blasius
2 30.04.2019 17:13goto
von angelo • Zugriffe: 554
Vatikan-Astronom über Mondfinsternis: Auch ein religiöser Moment
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
0 28.07.2018 16:36goto
von Blasius • Zugriffe: 150
Ex-Vatikan-Banker packt aus: Zusammenbrüche sind geplant, um NWO zu etablieren
Erstellt im Forum Diskussionsplattform politischer Themen von Kristina
6 15.07.2018 21:41goto
von Kleine Seele • Zugriffe: 352
Papst poltert gegen „Verräter“ im Vatikan
Erstellt im Forum Nachrichten von Heribert
18 08.01.2018 18:49goto
von benedikt • Zugriffe: 1662
Vatikan \ Kinderschutz-Kommission: Stimmen der Opfer hörbarer machen
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
1 30.09.2017 11:48goto
von Blasius • Zugriffe: 931
Die Vatikan-Apotheke vertreibt ihre Medikamente bald vielleicht auch online.
Erstellt im Forum Nachrichten von Blasius
0 20.08.2017 11:03goto
von Blasius • Zugriffe: 170
Papst schweigt zu Islamisten – „Jemand im Vatikan hätte Grund sich vor Gott zu schämen“
Erstellt im Forum Katechese von blasius
1 15.11.2014 01:15goto
von Andi • Zugriffe: 388
Familiensynode im Vatikan Bischöfe uneins über Homosexuelle und Geschiedene
Erstellt im Forum Nachrichten von blasius
0 19.10.2014 19:53goto
von blasius • Zugriffe: 286

Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: clemens 31
Besucherzähler
Heute waren 820 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 3245 Themen und 21576 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Bernhard, Hemma, Katholik28, Kleine Seele, Meister Eckhart



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen