Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#16

RE: Die "Himmlische Hierarchie" der hl. Engel

in Die heiligen Engel 25.09.2021 19:34
von Aquila • 6.735 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Zum Engelmonat September.
einige Anmerkungen von Pater Gabriel Kunz vom Kreuzorden im
"St. Josephsblatt"
über das Wesen und den Auftrag der hl. Engel:

-

[....]
"Gott hat die hl. Engel dazu berufen , an seinem Heilsplan mitzuwirken.
Im Alten Testament ist ihr Dienst Hinführung und Vorbereitung auf Christus. Sie halten als Vollstrecker des Götlichen Willens das Sündenbewusstsein und die Erlösersehnsucht wach.
Im Neuen Testament begleiten sie den Messias bei seinem Heilswerk und stehen seiner Kirche bei, damit sie befähigt sei, den Menschen aller Orten und Zeiten die Früchte der Erlösung zuzuwenden.

Die Engel sind zwar uns Menschen in ihrer reinen Geistesnatur, in ihrer Verstandesschärfe und Willensnatur weit überlegen, dennoch sie die gemäss dem an sie ergangene Auftrag Gottes immer bereit, uns Menschen zu helfen, uns zu erleuchten, uns beizustehen und zu dienen.
Im Hebräerbrief (1,14) wird mit staunender Bejahung die Frage gestellt:
'Sind sie (die Engel) nicht alle dienende Geister, ausgesandt zum Dienste derer, die das Heil erlangen sollen.'
Es ist eine bezeugte Glaubenswahrheit , dass es besondere Schutzengel gibt, die den einzelnen Menschen von Gott zugewiesen werden.

Im konkreten Lebensvollzug helfen die Engel dem Gläubigen, Gottes Wort und Gnade zu bewahren, wachsam zu sein, die Anfechtungen des Widersachers zu erkennen und sie zu überwinden, damit er in der Ausdauer im Guten, in Treue zu den Geboten Gottes, das verheissene Erbe erreiche (vgl. Doch 6,10-18).
In der Drangsal ihrer Pilgerschaft stehen sie ihnen bei und führen das Gottesvolk im Gesamt, wie auch im Einzelnen zum gemeinsamen Herrn Jesus Christus. In diesem Raum der Entscheidung, Bewährung und Zuteilung der Erlösungsgnaden entfaltet sich der Dienst der Engel am Heil der Seelen.
[....]
Viele Heiligen lehren uns, wie durch die das bewusste 'Hören' auf den Engel ihr Blick weit wurde für das Erkennen von Zusammenhängen, er klar wurde für die Unterscheidung der Geister und wesentlich auf Gott gerichtet.
Mit Hilfe der Engel gingen sie immer bewusster und inniger mit Gott verbunden in den Kampf gegen die Mächte der Finsternis - zunächst im eigenen Herzen, dann im Apostolat nach aussen."

-


Der hl. Josefmaria Escriva (1902-1975: Begründer des "opus dei") über die hll. Schutzengel als unsere Kronzeugen:
-

Der heilige Schutzengel begleitet uns ständig, er ist ein Kronzeuge unseres Tuns.

Im persönlichen Gericht nach deinem Tode wird er all die kleinen Aufmerksamkeiten bezeugen, die du im Verlauf deines Lebens dem Herrn aus Liebe erwiesen hast.
Mehr noch:
Wenn du wegen der furchtbaren Anklage des Feindes befürchtest, verloren zu gehen,
dann wird dein Engel all jene tiefen Regungen deines Herzens - die du vielleicht schon vergessen hattest - und all die Zeichen der Liebe bezeugen, die du Gott dem Vater, Gott dem Sohn, Gott dem Heiligen Geist gewidmet hattest.

Vergiß also deinen Schutzengel niemals!
Und dieser machtvolle Himmelsfürst wird auch dich niemals vergessen,
weder jetzt noch in jener entscheidenden Stunde.

[....]
Sancti Angeli, Custodes nostri: defendite nos in proelio, ut non pereamus in tremendo iudicio.
Heilige Schutzengel, verteidigt uns im Kampf, damit wir im schreicklichen Gericht nicht untergehen."

-


zuletzt bearbeitet 25.09.2021 19:35 | nach oben springen

#17

RE: Die "Himmlische Hierarchie" der hl. Engel

in Die heiligen Engel 29.09.2021 20:01
von Aquila • 6.735 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus!


Zum ausklingenden Engelmonat September:

Pater Fidelis Stöckli vom Kreuzorden im "St. Josephsblatt" über die seligen Engel als Diener der Himmelskönigin, der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria:

-

"Maria ist nicht nur die Mutter aller Menschen, sondern auch Königin der Engel.
Gott hat Maria über alle Chöre der Engel erhoben, weil sie die Mutter des Sohnes Gottes ist.

Die hl. Engel, und in besonderer Weise die hl. Schutzengel, sind ihre Diener und helfen ihr bei der Erfüllung ihrer mütterlichen Sendung zum Heil der Menschen.
Wenn wir beten:
«Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir, o heilige Gottesgebärerin»,
dann bitten wir Maria, ihren schützenden Mantel um uns zu breiten.
Dieser Mantel kann auch als Symbol für ihre Diener, die hl. Engel, verstanden werden, welche sie
uns zu Hilfe sendet, damit sie uns vor
dem Bösen bewahren und im Leben der Gnade stärken.

So dürfen wir durch den Dienst der hl. Engel beständig den mütterlichen Schutz Mariens erfahren.

Obwohl alle Engel im Dienste der Himmelskönigin stehen,

so sind ihr doch die hl. Schutzengel in besonderer Weise verbunden.

[....]

Durch die Vermittlung Mariens wird der Engel ein «marianischer» Engel;
er dient ja in der Gnadenvermittlung Mariens
, die «uns in der Ordnung der Gnade Mutter» ist (vgl. «Lumen gentium», 61).
Deshalb hat jeder Schutzengel am mütterlichen Wesen Mariens teil

und trägt gleichsam ihr mütterliches Angesicht in seinem Inneren.[....]

-
Siehe dazu bitte auch:
Maria- Vermittlerin aller Gnaden (5)
-

Der Monat Oktober ist denn auch der Rosenkranz-Monat.

-

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bodofm
Forum Statistiken
Das Forum hat 4020 Themen und 25841 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Blasius



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen