Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
#1

Glauben aus dem Geist. Glauben aus dem Herzen.

in Wenn etwas der Klärung bedarf 01.09.2018 19:39
von benedikt • 3.206 Beiträge

Liebe Schwestern und Brüder im Glauben.

Es gibt Menschen, die sich ihren christlichen Glauben, vorwiegend aus der Quelle des Herzens erklären, und es gibt Menschen, die sich ihren christlichen Glauben vorwiegend aus dem Geist erklären.

Somit bin ich der Meinung: "Man darf den Glauben nicht dahingehend instrumentalisieren, daß dem Menschen die Freiräume genommen werden, die ihm die Möglichkeit geben, Gott so zu dienen, wie es
ihm der Heilige Geist in seinem Herzen vorgibt -"

Würde gerne wissen, wir Ihr, meine lieben Schwestern und Brüder im Glauben, darüber denkt!

Ich glaube, das passt gut dazu!


GOTT hat mit meinem Leben zu tun,
mein Leben hat mit Gott zu tun.
Der Verstand allein bildet oft nur Luftwurzeln.
Aber wenn das Herz brennt, fühlt,.
wächst aus der Tiefe und vielen kleinen
Durchblicken
das RUND DES LEBENS
UND WIRD ZUM FENSTER DES GLAUBENS.

Ferdinand Krenzer, 1921 - 2012

Anmerkung: Wie wahr, wie wahr!

Es lohnt sich, darüber ernsthaft sich Gedanken zu mach -


Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und den Frieden und Segen Gottes, benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 01.09.2018 19:57 | nach oben springen

#2

RE: Glauben aus dem Geist. Glauben aus dem Herzen.

in Wenn etwas der Klärung bedarf 01.09.2018 21:32
von Aquila • 6.049 Beiträge

Gelobt sei Jesus Christus !


Gott so zu dienen, wie es
ihm der Heilige Geist in seinem Herzen vorgibt -"



Lieber benedikt

Ohne die Gabe der Unterscheidung der Geister kann sich das auf sinnliche Wahrnehmung reagierende Herz leicht täuschen lassen.
Das Herz muss zunächst für die Vorgaben des Heiligen Geistes bereitet werden.


Gott ist Geist !


Unser Herr und Gott Jesus Christus:
-
Joh 4,24
"Gott ist Geist
und alle, die
ihn anbeten,
müssen im Geist und in der Wahrheit
anbeten.
"
-

Anbeten
durch, mit und in JESUS CHRISTUS, dem Mensch gewordenen eingeborenen SOHN GOTTES !


Die erste Etappe im Streben nach Vollkommenheit führt also über die Herrschaft des Geistes über das Fleisch / den Leib.

Die Stufen im Streben nach Vollkommenheit:

Der Geist regiert über den Leib / das Fleisch;
die Seele regiert über den Geist;
Gott regiert über die Seele;


Siehe dazu bitte auch:
Stufen zur Vollkommenheit (3)



Freundliche Grüsse und Gottes Segen


zuletzt bearbeitet 01.09.2018 22:20 | nach oben springen

#3

RE: Glauben aus dem Geist. Glauben aus dem Herzen.

in Wenn etwas der Klärung bedarf 02.09.2018 07:45
von benedikt • 3.206 Beiträge

Danke, lieber Aquila, daß Du mir geantwortet, aber auch, daß Du mir geholfen hast!

Besonders nachfolgendes hat mich überzeugt und hat mir meinen inneren Frieden
gegeben:


Zitat: Der Geist regiert über den Leib / das Fleisch;
die Seele regiert über den Geist;
Gott regiert über die Seele; Zitatende.

Gelobt sei Jesus Christus!

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir den Frieden und
die Liebe Gottes, benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Abendgebet zum Heiligsten Herzen Jesu
Erstellt im Forum Grundgebete von Blasius
0 19.01.2020 09:11goto
von Blasius • Zugriffe: 72
An Herz-Mariä-Samstagen - Akt der Sühne zu Ehren der Unbefleckten Gottesmutter
Erstellt im Forum Die allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
0 06.04.2019 14:26goto
von Blasius • Zugriffe: 109
,,JESUS CHRISTUS IST EMPFANGEN DURCH DEN HEILIGEN GEIST, GEBOREN VON DER JUNGFRAU MARIA" - Katechismus der Katholischen Kirche
Erstellt im Forum Hochfeste der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
8 12.12.2017 08:42goto
von Kristina • Zugriffe: 1764
Christlicher Glaube
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
0 11.08.2016 15:38goto
von Kristina • Zugriffe: 282
Mortalium animos - über die Förderung der wahren Einheit im Glauben
Erstellt im Forum Enzykliken von Kristina
0 09.08.2014 22:07goto
von Kristina • Zugriffe: 1218
Papst Franziskus: "Den ganzen Glauben, wie er uns überliefert wurde, bekennen und bewahren !
Erstellt im Forum Katechese von Aquila
0 21.02.2014 23:15goto
von Aquila • Zugriffe: 290
Hochfest Allerheiligstes Herz Jesu
Erstellt im Forum Hochfeste Christi von Aquila
12 18.06.2020 22:10goto
von Aquila • Zugriffe: 2416
Der Geist und die Kirche in den Letzten Zeiten
Erstellt im Forum Schriften von blasius
0 17.05.2013 18:03goto
von blasius • Zugriffe: 1168
Dem Heiligen Geist das Herz öffnen
Erstellt im Forum Katechese von Aquila
0 16.05.2013 12:39goto
von Aquila • Zugriffe: 290

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fuchsele
Forum Statistiken
Das Forum hat 3666 Themen und 23502 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:
benedikt, Hemma, Koi



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen