Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....
PFINGSTMONTAG. -Durch die Gnade des Heiligen Geistes zum ewigen Leben berufen.

#11

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 24.01.2018 08:43
von benedikt • 1.009 Beiträge

Lieber Katholik, auch Du bist lustig und fröhlich! Es muß nur raus!

Nein, ich möchte nicht, daß unser schönes Forum, indem ich bisher sehr froh und glücklich bin, abdriftet zum Panoptikum! Das liegt mir fern! Aber ein bis'chen Auflockerung, ein bischen mehr Menschlichkeit, l tut, so will ich hoffen, allen mal gut, Man muß die Menschen halt so aus dem Herzen mögen, wie sie halt mal sind...Und das tue ich -

Fröhlich und lustig sein kommt aus dem Herzen; aus einem warmherzigen, fröhlichen Gemüt. Ja, es hat auch etwas mit dem Kind-Sein in uns zu tun, indem wir uns alle an dem Schönen, daß Gott uns geschenkt hat erfreuen ...

Lieber Katholik, wie sagt man so schön: "Mit Humor geht vieles leichter".
Wie sagt der Kölner? de Haubsach es, et Hetz es jod! Übersetzung: "Die Hauptsache ist, das Herz ist gut"!

In diesem Sinne grüßt Dich herzlich und wünscht Dir Gottes Segen, Dein Bruder im Glauben, benedikt

p.s. Schau mal rein bei meinem heutigen Tagesgebet unter: "Heute beten". Der letzte Abschnitt, der paß zu unserem Thema!


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 24.01.2018 08:50 | nach oben springen

#12

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 24.01.2018 13:05
von benedikt • 1.009 Beiträge

Fragen zum Glauben wie sie "Am Lagerfeuer" mal vorkommen können.

So würde ich einmal gerne wissen, warum nach dem "Laien-Apostolat" den Laien so wenig die Möglichkeit gegeben wird, sich in die Heilige Katholische Kirche aktiv einzubinden.

Wir kennen den akuten Priestermangel, warum gehen wir daher nicht hin, und beauftragen mehr Laien zu "Wortgottesdienst-Leitern" (Ausbildung und bischöflicher Genehmigung)?Kein Ersatz für den Priester und die HEILIGE EUCHARESTIE! Lediglich zum Lobpreis Gottes und zum Wohle aller Mitchristen!?
Ich kann es leider nicht mehr, da ich mich in meinem Alter zur Ehrerbietung Gottes nicht mehr knien kann,,,

Was haltet Ihr davon? Über eine Resonanz würde ich mich sehr freuen!


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16

zuletzt bearbeitet 24.01.2018 13:07 | nach oben springen

#13

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 24.01.2018 14:29
von Mariamante • 391 Beiträge

Lieber Benedikt im Herrn!

Gottes Segen und Gelobt sei JESUS CHRISTUS.

Möchte mir erlauben anlässlich Deiner Gedanken zum Thema "Laienapostolat" bzw. Wortgottesdienste einiges dazu zu schreiben:

Wenn wir in Deutschland, Österreich und einigen Wohlstandsländern einen "akuten Priestermangel" beklagen, dürfen wir nicht vergessen, dass es noch mehr einen GLAUBENSMANGEL gibt.

Dass der Glaube in materialistisch geprägten Ländern verflacht oder schwindet hat mehrere Gründe. Einige sind z.B. die Verweltlichung, das fleischliche Denken (wie es Paulus nennt), die Hybris die versucht mittels Wissenschaft und Technik ein Scheinparadies aufzubauen.

Die Jagd nach Spass und Genuß im weltlichen Sinn so wie die sexuellen Ausschweifungen führen dazu, dass die Menschen die spirituelle Kraft und damit den Glauben verlieren. So sehr die Befriedigung der irdischen Genüsse in den Vordergrund gerückt wird, so sehr wird Gott, der Glaube das Himmlische in den Hintergrund gerückt.

Götzendienst in Form der Jagd nach Macht, Geld, Geltung, Prestige und Sex stehen so sehr im Vordergrund, dass das Interesse an Gott übertüncht wird.

Da Priesterberufungen meist dort entstehen, wo in der Familie der Glaube stark und lebendig gelebt wird, fehlt es hier an diesen Wurzeln. Es gibt zwar nach wie vor auch in materialistischen Ländern Berufungen- aber die sind eher dünn gesät. Dass in manchen ärmeren Ländern wie Indien mehr Priesterberufungen zu finden sind, darf uns auch zu denken geben.

Die Wurzel des Priesterberufungsproblems ist meiner Meinung nach im versickernden Glauben zu finden. Daher haben wir nicht so sehr zu wenig Priester, sondern zu wenig lebendigen Glauben.

Wenn wir dieses Problem lösen wollen genügen Palliativlösungen nicht. Wenn immer mehr Laien priesterähnliche Handlungen ausüben (Leitung von Wortgottesdiensten, Kommunionspendung durch Laien) ist die Gefahr groß, dass der Priester überhaupt überflüssig wird.

Ich habe am Land manche leidvolle Erfahrung mit sogenannten Wortgottesdiensten- auch wenn jene von einem verheirateten Diakon geleitet werden: Es gibt leider manche "naive" Gläubige, die den Unterschied zwischen einem heiligen Messopfer - und einem "Wortgottesdienst" nicht mehr wahrzunehmen scheinen. Und wenn eine fromme Frau meinte, dass durch die Wortgottesdienste eine Verprotestantisierung der kath. Kirche stattfinde, hat sie nicht ganz unrecht. Beklagenswert finde ich es auch, wenn in einem Pfarrblatt eine hl. Messe angekündigt wird- dann aber ein Wortgottesdienst stattfindet. Auch das trägt zur Verwirrung der Gläubigen bei.

Wenn sich Gläubige zum Gebet vor dem ALLLERHEILIGSTEN treffen wollen- gibt es sicher genug Andachten, das hl. Rosenkranzgebet und Gestaltungsmöglichkeiten einer Gebetsstunde, die kein verwirrender Ersatz für das hochheilige Messopfer ist- und wo auch weniger bewußte Gläubige den Unterschied zwischen einem hl. Messopfer und einer Andacht sehen.

Das Laienapostolat das uns aufgetragen ist besteht m.E. darin, CHRISTUS durch einen lebendigen Glauben und das Zeugnis im alltäglichen Leben zu verkünden. Wenn wir vom HEILIGEN GEIST erfüllt leben- den Alltag "durchsäuern"- dann kann es durchaus sein, dass uns Menschen nach der Hoffnung fragen, die uns erfüllt- die wir ausstrahlen. Darin sehe ich eine fruchtbare Form des Laienapostolates.

Mit herzlichen Segensgrüßen verbunden


Gelobt sei JESUS CHRISTUS

zuletzt bearbeitet 24.01.2018 14:44 | nach oben springen

#14

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 24.01.2018 15:48
von benedikt • 1.009 Beiträge

Herzlichen Dank, lieber Bruder im Glauben für Deinen Beitrag zum Thema: "Laien - Apostolat"!

Ich finde Deine Ausführungen sehr interessant und zutreffend, besonders den Hinweis, einer möglicherweise dadurch sich entwickelnden "Verwässerung" von Glaube! Irreführung von Glaube! Mißverständnisse von Glaube bezüglich HEILIGER MESSE und Wortgottesdienst.
Aber ich sage mir, wenn ein Priester, aus welchen Gründen auch immer, nicht in der Lage ist die Heilige Messe zu zelebrieren, dann wäre es doch besser, wenn ein Laie , wie bei uns in einer Pfarrei in Lübeck, einem Wortgottesdienst vorsteht, als wenn nichts geschieht, oder sehe ich das falsch? Lieber Bruder im Glauben, ich habe hier an den Ausnahmezustand gedacht.
Besonders erfreut hat mich Dein sehr schöner, zutreffender Hinweis: ...Wenn wir vom Heiligen Geist erfüllt leben - den Alltag " durchsäuern"...
Ja, lieber Mariamante, das ist auch "Wortgottesdienst"

Es grüßt Dich herzlich und wünscht Dir Gottes Segen, Dein Bruder im Glauben, benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#15

RE: "Am Lagerfeuer" Allerlei menschliches...

in Diskussionsplattform 24.01.2018 17:03
von benedikt • 1.009 Beiträge

Musik die Seele berührt

Ich freue mich, daß sich in relativ kurzer Zeit, doch schon einige hier "Am Lagerfeuer" eingefunden haben.
Man lernt sich kennen, man mag sich, oder man mag sich nicht, und plaudert über dies und jenes, Gerade so, wie es einem in den Sinn kommt,,, Freude und Spaß an unserem Forum, aber auch an allen die hier aktiv oder auch nicht aktiv sind, ist unsere Devise. Mitmachen ist alles!

So, Ihr Lieben, für heute Abend mal wieder etwas schönes aus der Musik-Kiste! Alles zum Wohle für den wohlverdienten Feierabend. Na ja, was bietet sich da an? Natürlich ein schönes Violinkonzert:


https://youtu.be/K67o86CS5uo

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und viel Freude beim Genuß des Konzertes!

Herzliche Grüße, benedikt


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
,,JESUS CHRISTUS IST EMPFANGEN DURCH DEN HEILIGEN GEIST, GEBOREN VON DER JUNGFRAU MARIA" - Katechismus der Katholischen Kirche
Erstellt im Forum Hochfeste der allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria von Blasius
8 12.12.2017 08:42goto
von Kristina • Zugriffe: 709
Die Kraft der Stille: Kardinal Sarah stellt sein neues Buch in deutscher Sprache vor - Gegen eine Diktatur des Lärms
Erstellt im Forum Buchempfehlungen von Blasius
0 20.07.2017 16:05goto
von Blasius • Zugriffe: 122
Pornographie: Hirtenbrief von Bischof William Finn
Erstellt im Forum Der Sündenfall. von Aquila
2 16.03.2016 13:59goto
von Aquila • Zugriffe: 250
Die menschliche Liebe im göttlichen Heilsplan:
Erstellt im Forum Buchempfehlungen von Vicki
1 02.04.2014 23:09goto
von blasius • Zugriffe: 138
Wann beginnt das menschliche Leben?
Erstellt im Forum Diskussionsplattform (2) von Kristina
0 15.01.2014 15:45goto
von Kristina • Zugriffe: 138
SALVIFICI DOLORIS (über den christlichen Sinn des menschlichen Leidens)
Erstellt im Forum Wenn etwas der Klärung bedarf (2) von Kristina
0 14.11.2013 07:47goto
von Kristina • Zugriffe: 186
La Salette - Die Große (ungekürzte) Botschaft von La Salette
Erstellt im Forum Erscheinungen / Botschaften / Wunder von Kristina
8 31.07.2017 14:47goto
von Aquila • Zugriffe: 819
Die neue "Menschenmachwerkskirche"
Erstellt im Forum Diskussionsplattform Kirche von Kristina
9 29.04.2013 18:07goto
von blasius • Zugriffe: 995
Unantastbarkeit des menschlichen Lebens vom Augenblick der Empfängnis
Erstellt im Forum Leben und Sterben von Aquila
37 27.01.2017 22:36goto
von Aquila • Zugriffe: 3019

Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online:
scampolo

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ritarademacher
Besucherzähler
Heute waren 263 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2645 Themen und 16441 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Aquila, benedikt, Hemma, Katholik28, scampolo, Sel



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen