Grüss Gott und herzlich Willkommen im KATHOLISCHPUR- Forum....

#16

RE: Hymnus

in Weitere Gebete 19.01.2018 07:56
von benedikt • 1.641 Beiträge

Hymnus

Ehre sei dir, Christe,
der du littest Not,
an dem Stamm des Kreuzes
für uns bittern Tod,
herrschest mit dem Vater
in der Ewigkeit:
Hilf uns armen Sündern
zu der Seligkeit.
Kyrie, eleison.

14. Jahrhundert


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#17

RE: Hymnus

in Weitere Gebete 20.01.2018 08:45
von benedikt • 1.641 Beiträge

Hymnus

Gott des Himmels und der Erden,
Vater, Sohn und Heiliger Geist,
der es Tag und Nacht lässt werden,
Sonn und Mond uns scheinen heißt,
dessen starke Hand die Welt
und, was drinnen ist, erhält:

Hilf, dass ich mit diesem Morgen
geistlich auferstehen mag
und für meine Seele sorgen,
dass, wenn nun dein großer Tag
uns erscheint und dein Gericht,
ich davor erschrecke nicht.

Führe mich, o Herr, und leite
meinen Gang nach deinem Wort;
sei und bleibe du auch heute
mein Beschützer und mein Hort.
Nirgends als von dir allein
kann ich recht bewahret sein.

Meinen Leib und meine Seele
samt den Sinnen und Verstand,
großer Gott, ich dir befehle
unter deine starke Hand.
Herr, mein Schild, mein Ehr und Ruhm,
nimm mich auf, dein Eigentum.

Heinrich Albert 1642


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#18

RE: Hymnus

in Weitere Gebete 21.01.2018 07:58
von benedikt • 1.641 Beiträge

Hymnus

Lobt froh den Herrn, ihr jugendlichen Chöre!
Er höret gern ein Lied zu seiner Ehre:
Lobt froh den Herrn, lobt froh den Herrn!

Es schall empor zu seinem Heiligtume
aus unserm Chor ein Lied zu seinem Ruhme:
Lobt froh den Herrn, lobt froh den Herrn!

Vom Preise voll lass unser Herz dir singen!
Das Loblied soll zu deinem Throne dringen:
Lobt froh den Herrn, lobt froh den Herrn!

Einst kommt die Zeit, wo wir auf tausend Weisen
- o Seligkeit - dich, unsern Vater, preisen
von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Georg Geßner 1795


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#19

RE: Hymnus

in Weitere Gebete 22.01.2018 16:27
von benedikt • 1.641 Beiträge

Hymnus

Schon neigt der Tag dem Abend zu,
die Schatten werden länger.
Vergänglich ist, was uns umgibt,
du aber bleibst bestehen.

Im Tageslicht, das steigt und sinkt,
wird uns die Zeit bemessen,
bis uns der Tod hinüberführt,
wo alle Grenzen fallen.

Lob sei dem Vater und dem Sohn,
Lob sei dem Heil'gen Geiste.
Wie es von allem Anfang war,
jetzt und für alle Zeiten.

Nach: Rerum, Deus, tenax vigor;
Ambrosius(?), + 397


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen

#20

RE: Hymnus

in Weitere Gebete 23.01.2018 08:13
von benedikt • 1.641 Beiträge

Hymnus

Jenseits allen Glücks,
jenseits aller Schönheit
bist meiner Seele
Glück und Schönheit du.
Denn das Glück kam mit dir,
und in und mit dir
hab alles Gut ich empfangen.

Heinrich Seuse


Gott ist die Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott,
und Gott bleibt in ihm.

1. Joh 4,7 - 16
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: CSc
Besucherzähler
Heute waren 618 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2776 Themen und 18278 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Aquila, benedikt, Hemma, Kleine Seele, Kristina



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen